Nervtötendes Pfeifen

+A -A
Autor
Beitrag
Lannister
Neuling
#1 erstellt: 01. Aug 2007, 22:59
Moin, moin!

Ich habe heute meinen Yamaha RX-V461 und meine Elac CINEMA XL SET III aufgestellt und angeschlossen.
Funktioniert soweit alles bestens, bis auf die Tatsache, dass ich bei der Radiowiedergabe ein sehr hochfrequentes Pfeifen aus den Boxen höre. (Tinnitus lässt grüßen...)
In diesem Fall ist es auch wurscht, ob ich die Elac (Gruppe A) oder meine beiden Canton-Standlautsprecher (Gruppe B) verwende.
Das Pfeifen kommt auch - unabhängig vom Sound-Modus - immer aus den beiden Vorderen.

Habe diesbezüglich auch schon die SuFu und Google befragt, aber bisher habe ich nur Antworten aus dem Bereich Car-HiFi bekommen.

Meine Stromkabel liegen nun nicht in einem wirren Haufen mit den LS-Kabeln verknotet, aber der ein oder andere Kontakt dürfte da schon vorhanden sein, hinter meinem Rack.

Bevor ich nun die ganze Chose wieder auseinander rupfe, versuche ich es mal an dieser Stelle und hoffe, das die alten Hasen hier einen Tip haben

Vielen Dank im Voraus!

Lannister
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 01. Aug 2007, 23:05

Lannister schrieb:
Meine Stromkabel liegen nun nicht in einem wirren Haufen mit den LS-Kabeln verknotet

Wäre aber zu empfehlen. Wirklich.

Was ist alles angeschlossen?
Pfeift es noch, wenn nichts für die Radiowiedergabe unnötiges mehr dran ist?

Gruss
Jochen
Lannister
Neuling
#3 erstellt: 02. Aug 2007, 09:34
Hallo Jochen!

Verstehe ich dich jetzt richtig?
Die Kabel SOLLEN mit den Stromkabeln verwurschtelt sein?!

Nötig ist ja momentan nur die Zimmerantenne...hatte kein Kabel mehr da für Radio über Kabeldose, wollte ich aber so anschließen.

Werde es dann mal mit dem Kabelsalat probieren.
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 02. Aug 2007, 09:59

Lannister schrieb:
Die Kabel SOLLEN mit den Stromkabeln verwurschtelt sein?!

Ein elektrisches Chaos verhindert gezielte Störungen.
Die wissen ja nicht, wohin.
Kannst es zumindest mal ausprobieren.


Lannister schrieb:
Nötig ist ja momentan nur die Zimmerantenne...hatte kein Kabel mehr da für Radio über Kabeldose, wollte ich aber so anschließen.

Dann ist zumindest mal die Antenne nicht schuld, da kein Hausanschluss.

Hast Du irgendeinen DSP an?

Gruss
Jochen
Lannister
Neuling
#5 erstellt: 02. Aug 2007, 12:09
Okay...dann muss ich mal den Fernseher runterwuchten und dahinter Verhau machen

Habe keinen DSP an, taucht bei DIRECT STEREO und auch bei STRAIGHT auf.

EDIT
Hab mich geirrt!
Taucht NUR beim Music Enhancer 2 CH und 5 CH auf.
Im Stereo und Straight ist das Pfeifen nicht hörbar.


[Beitrag von Lannister am 03. Aug 2007, 11:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochfrequentes Pfeifen im Standby
am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  5 Beiträge
Pfeifen!
MrFlipFlop am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  20 Beiträge
hohes Pfeifen beim Radio Hören :-(
IckZ22 am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  3 Beiträge
Harman Kardon DPR2005 Pfeifen
bampa am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  4 Beiträge
kancken und pfeifen aus den Lautsprechern bei digital signalen
blackkurgan am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  8 Beiträge
hohes pfeifen bei DVD wiedergabe
mr._carpenter am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  10 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V461
Anderst am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  3 Beiträge
Im DTS Betrieb nur schrilles Pfeifen
Xoctron am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  8 Beiträge
Denon 1508 +Elac Cinema XL Lautstärkeproblem ?
DidiBern am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V461
Zachar1as am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.306 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedErdbeermann
  • Gesamtzahl an Themen1.452.326
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.633.136

Hersteller in diesem Thread Widget schließen