2.Receiver als Endstufe nutzen?

+A -A
Autor
Beitrag
elvis2800
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jun 2006, 09:16
Hallo,

Kann ich 2 Receiver miteinander verbinden,indem ich die Pre-Out Ausgänge des 1. mit einem analogen 5.1 Eingang des 2. verbinde?Wäre dies die richtige Verbindung?Kann dadurch ein Schaden entstehen?
Hat dies irgendwelche Nachteile?

Gruß
Möhrenmanni
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jun 2006, 17:48
Hallo,
ich weiß nicht, was das für einen Vorteil haben soll. Es sei denn dein 2. Receiver hat viel mehr Power als dein erster, aber dann könntest du ihn ja auch direkt als Vollverstärker nutzen.
Welchen Vorteil erhoffst du dir???

Gruß
Möhrenmanni
elvis2800
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jun 2006, 06:41
Ganz einfach:
1.Mein HK AVR 235,den ich als Vorstufe nutze,hat ein Bassmanagement,das andere in dieser Form nicht haben.
2.Ich brauche deutlich mehr Power und suche einen warmen Klang (um einen Vergleich zu meiner Rotel RMB 1075 zu haben,um mich dann zu entscheiden welche mir an geplanten neuen LS besser gefällt).
3.Es gibt nicht viel Auswahl an 5-Kanal Endstufen (auch gebraucht bis ca.€900)
Da die Ausstattung bei einem Receiver als Endstufe egal ist könnte ich einen älteren fetten nehmen.

Meinst du,die Verbindung von 2 geht?
dividi
Inventar
#4 erstellt: 26. Jun 2006, 12:22
also wenn du das alles vorsichtig einpegelst dürfte das auf jeden fall hinhauen.
Audio67
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Jun 2006, 15:30
hallo Elvis 2800

2 receiver koppeln geht ganz gut , habe es spaßhalber schon mal gemacht das war ein Yamaha RXV2600 und RXV 2085
die ganze sache ist im nachhinein als dauerlösung nur daran gescheitert das beide receiver auf die gleiche Fernbedienung reagierten und ich dadurch dauernd den 2085er verstellt habe , der zweite receiver diente aber hier nur dazu meine karat m70 dc mal im bi-amping zu testen .
fakt bei bi-amping durch noch bessere einstellmöglichkeiten im bassbereich ; sehr druckvoller bass bei gleicher auflösung .

tschau
dividi
Inventar
#6 erstellt: 27. Jun 2006, 05:51
bei so ein prob. mit den fernbedienungen konte mann einfach dan infrarot empfänger im 2. avr abkleben.
elvis2800
Stammgast
#7 erstellt: 27. Jun 2006, 06:56
Vielen Dank für eure Antworten.

Apropos,es soll doch Receiver mit auftrennbarer Vor-/Endstufe geben!?

Könnt ihr mir Modelle nennen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker als endstufe nutzen?!?
Crazyharry2001 am 26.06.2004  –  Letzte Antwort am 26.06.2004  –  3 Beiträge
AV Receiver als Endstufe?
PhobosMoon am 06.07.2010  –  Letzte Antwort am 08.07.2010  –  13 Beiträge
Zone 2 Ausgang als Vorverstärkerausgang nutzen?
Flashhead am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  4 Beiträge
Surround als Frontlautsprecher nutzen
metoo am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  4 Beiträge
5.1 DVD Player als Receiver nutzen?
duderanch am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  7 Beiträge
AV-Receiver als E-Gitarren Verstärker nutzen!
simon15 am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  11 Beiträge
Warum eigentlich kein Receiver + Endstufe?
zepa am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  15 Beiträge
Endstufe hinter Receiver ?
Kalotte0815 am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  8 Beiträge
AV Receiver + Endstufe?
borland123 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  2 Beiträge
Welchen Receiver nutzen ?
imacmarkus am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.537 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedOgopogo72
  • Gesamtzahl an Themen1.454.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.674.346

Hersteller in diesem Thread Widget schließen