OSD fuer Denon 1804 nicht klar zu sehen, warum?

+A -A
Autor
Beitrag
djdiver
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Dez 2003, 12:54
Hallo,

habe seit eine paar Tagen den Denon 1804.

Zur Nutzung des OSD habe ich den Receiver (Anschluss: Monitor out) mittels eines Cinch-Kabels (gelber Stecker)mit meinem TV ( Eingang Front AV, gelb)verbunden.
Nach Schalten auf diesen Eingang am TV ist das OSD des Receivers zwar zu sehen, das Bild ist jedoch nicht ruhig. Es bewegt sich permanent vertikal, so macht das OSD nicht wirklich Spass....

Was könnten die Ursachen sein?

Der TV hat alternativ noch 3 Scartbuchsen, von denen allerdings 2 nur Signale empfangen können.

Danke.

PS:
Ich wuerde gerne den Ton des TVauch zum Receiver schicken, der TV hat jedoch keine Cinch-Anschluesse fuer Audio. Welche Möglichkeiten habe ich noch? (Scart auf Cinch???)
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 17. Dez 2003, 13:37
Hi!

Für Teil 1:
Warum willst DU das OSD denn unbedingt nutzen? WÜrde ich eh weglassen... kann am Kabel liegen, an der ABschirmung der Fernsehers, des Center-LS... oder was sonst halt elektrisches in der Nähe ist...
What ever: Du stellst Den AVR einmal ein, dazu reicht das vorhanden AVR-Display locker aus.

Für Teil 2:
Entweder Scart auf Cinch o. Scart auf Scart mit nem extra Cinch-Audio-Ausgang.

Gruß, Andre
djdiver
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Dez 2003, 09:59
Vielen Dank fuer die Antwort.
Ich will den TV als Monitor fuer alle angeschlossenen Geräte mit Bildausgang nutzen.

Vorteil wäre, das die Geräte alle direkt an denn Receiver (der ueber ausreichend Anschluesse verfuegt) angeschlossen werden können.

Der TV kommt mit den paar Anschlussmöglichkeiten zu schnell an seine Grenzen...

Ein sauberes Bild ueber den Anschluss "Monitor out" ist dafuer jedoch Grundvoraussetzung..

Ciao
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 18. Dez 2003, 10:14
Hi!

Nein, würde ich nich so machen. DVD direkt über RGB-Scart an den TV. Evtl. Videorec. auch direkt. Hast ja 3 Stück Scart. Also nutze Sie auch...
Über den AVR nur Ton laufen lassen. Das wäre die "optimale" Lösung.

Andre
snark
Inventar
#5 erstellt: 18. Dez 2003, 10:31

Ich will den TV als Monitor fuer alle angeschlossenen Geräte mit Bildausgang nutzen.


Dann aber nicht mit dem gelben Cinch, sondern mindestens mit SVideo, die Verluste an Qualität sind sonst dramatisch !

so long
snark
Hawkmm70
Neuling
#6 erstellt: 18. Dez 2003, 22:48
Hi,

ich habe seit etwa 3 Wochen den Denon 1804 und habe meinen TV (Sony KV32 fx 68) mit SVideo an den AV Receiver angestöpselt. Das on Screen Display ist da super lesbar, und echt ne feine sache zum einstellen sämtlicher Parameter.
Auch im Laufenden Betrieb, ein Druck auf die Taste der FB und man hat alle einstellungen in Groß vor der Nase.

....übrigens... Bildqualität hervorstechend.
busi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Dez 2003, 01:35
@djdiver und @Hawkmm70:

seid ihr denn mit dem teil ansonsten zufrieden? überlege nämlich auch, ob ich mir den 1804 kaufen soll...;o)

gruss
busi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1604 vs. 1804
springter am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  16 Beiträge
Denon 1804
letmi am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  2 Beiträge
denon 1905 oder 1804?
herbie1 am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  3 Beiträge
Denon 1804
hara am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  9 Beiträge
Denon 1804
theplayer_nl am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  2 Beiträge
Denon 1804
adefix am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  3 Beiträge
Denon 1804... Subwooferproblem
lenni_hh am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  7 Beiträge
Denon 1804
Newbie* am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  6 Beiträge
Denon 1804
meriwether am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  14 Beiträge
OSD beim Denon 1907
Vvampy am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 12.02.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedBoxster1298
  • Gesamtzahl an Themen1.443.500
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.067

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen