Denon 1804

+A -A
Autor
Beitrag
Newbie*
Neuling
#1 erstellt: 22. Dez 2003, 22:00
Hallo zusammen,
ich habe mir heute den DENON 1804 geholt, bin aber ein wenig überfordert...
1. Frage:
Wie krieg' ich das Antennenkabel dran? Ich hatte zuvor einen Sony Receiver und da gab's eine Buchse dafür. Hier gibt es nur den koaxialen Eingang. Ich möchte aber die mitgelieferte UKW Antenne dran haben.

2. Frage:
Ich habe ein passives 5.1 System von JBL. Was muss ich für Einstellungen vornehmen? Sub off, Front Large?

Bin für gescheite Antwort dankbar!
Harry_G.
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Dez 2003, 02:06
Bin zwar nicht gescheit dafür aber unheimlich schlau...

Beim 1803 mußte man den mitgelieferten Antennenadapter aufprokeln und die Wurfantenne innen dranbasteln, Stand irgendwo in der Anleitung. Nee quatsch, guckst Du auf Seite 45: an der Wurfantenne ist ein kleiner Stecker dran, der wird auf den Mittelpin des Steckers am 1804 gesteckt.

Hast Du einen passiven Subwoofer? Dann hast Du recht: Sub vergessen und Front auf large. Oder extra Verstärker für den Sub an den Sub out des 1804. Sub Lautstärke wird vom 1804 mitgeregelt. Oder aktiven Sub kaufen.
wolle76
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mrz 2004, 10:51
...genau vor gleichem Problem mit dieser UKW-Antenne stehe ich auch gerade... in der Anleitung schwafeln sie von irgend einem Adapter, der auf den Antenneneingang drauf muß und an den muß dann das beigelegte UKW-Kabel angeschlossen werden.

Wenn es aber wirklich so einfach sein sollte, daß ich nur dieses Kabel auf den Mittelpin des Antennenanschlusses stecken muß... ist es wirklich so einfach???

Dieser "Stecker" am Kabel passt nämlich nicht 100%ig auf den pin des Antennenanschlusses. Kann man ja vielleicht etwas aufbiegen oder???
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 12. Mrz 2004, 12:08
Hi!

Antennekabel... wie habt IHR den bisher Eure Tuner/Reciever an UKW angeschlossen... das geht genauso. Es gibt an jeder Antenndose im Wohnraum (hoffe die ist vorhanden) 2 Buchsen. 1x Fernsehen, 1x Radio. Kauft/Benutzt das gleiche KAbel wie für den Fernseher. Am 1803/4 gibt es den 75 OHM-Aschluß dafür... steht aber alles "haarklein" im Manual drin...

Andre
wolle76
Stammgast
#5 erstellt: 12. Mrz 2004, 12:14
...die Antennendose ist ja eben das Problem... in dem Raum, in dem meine Anlage momentan steht (nicht Wohnzimmer etc.)hab ich keine Antennendose zur Verfügung. Hab jetzt eben nur diese 08/15-Zimmerantenne am FM-Anschluss dran. Dachte aber eben, daß ich mit dieser UKW-Antenne das ganze etwas verbessern kann...!!??
Was ist also davon zu halten, das mitgelieferte Kabel einfach auf den pin für den Antennenanschluss zu stöpseln??
bothfelder
Inventar
#6 erstellt: 12. Mrz 2004, 12:22
Hi!

Keine Ahnung wie "gut" diese Dinger sind.... Hast DU allgem. guten UKW-Empfang???
Vielleicht hilft das so ne Zimmer-UKW-Antenne, die DU irgentwo oben auf 'nen Schrank drauf stellst...

Andre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1804
meriwether am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  14 Beiträge
Frage zu Denon AVR 1804
Flysteffen am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  4 Beiträge
Denon 1804
theplayer_nl am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  2 Beiträge
Probleme Denon AVR-1804
Pauliernie am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  13 Beiträge
Denon 1804
letmi am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  2 Beiträge
Denon 1804
adefix am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  3 Beiträge
Denon 1804 vs 1905?
Keks29 am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 27.08.2004  –  9 Beiträge
Denon AVR-1705 - 1804 - 1905
mc-fly am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  3 Beiträge
Denon 1804 kein post-Ausgang für Subwoofer???
DenBul am 09.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  9 Beiträge
Denon AVR 1804
theplayer_nl am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.386 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedDaCruz
  • Gesamtzahl an Themen1.443.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.464.561

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen