Yamaha RX-V730 vs. RX-V740

+A -A
Autor
Beitrag
max_damage
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jan 2004, 12:25
Hallo Leute,

ich bin mit meiner Suche nach meinem ersten AV-Receiver soweit fortgeschritten, daß es wohl ein Yamaha werden wird. Nun habe ich die Möglichkeit, hier in Frankfurt einen RX-V730 als Auslaufmodell für 449,- bekommen zu können, für 435,- bekommt man aber schon den RX-V740 im Internet (inklusive Versandkosten). Aus dem Produktvergleich, den man bei Yamaha im Internet ziehen kann, sehe ich, daß dem alten Modell neben ein paar Surroundstandards ("DTS Neo:6", "DTS-ES Discrete") auch der Video-Formatwandler Composite<->S-Video fehlt.

Was bedeutet das letztlich, wenn ich meinen Fernseher per S-Video anschließe, an den Receiver aber eine Quelle per Composite. Bleibt mein Fernseher dann schwarz? Sollte der Fernseher dann über beide Wege angeschlossen werden?

Im Prinzip würde ich es vorziehen, den Receiver hier im Laden zu kaufen, wenn ich aber zum selben Preis (sogar marginal günstiger) das Nachfolgemodell bestellen kann...

Was würdet ihr mir raten?
Steril
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jan 2004, 13:54
Hallo,
ich arbeite in einem Hifi-Geschäft und habe als Ersatz für den RX-V 530 den 540er an ein bestehendes System angeschlossen.
Ich hatte den Eindruck, daß sich der 540er bedeutend(!!!) besser anhört als sein Vorgänger. Alles klang dynamischer und wurde besser aufgelöst...
Wenn man das auch auf die grossen Modelle übertragen kann, möchte ich dir nur zum RX-V740 raten. Ein heisser Konkurrent wäre da noch der neue Denon 1804, ich denke die beiden besten Geräte in dieser Preisklasse zur Zeit.
Den Denon würde ich dir als Liebhaber von Musik empfehlen, den Yamaha, wenn der Fokus auf Film fällt.
Viele Grüsse,
Axel!
max_damage
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jan 2004, 18:56
Hallo Axel,

vielen Dank für Deinen Tip. Ich war eigentlich schon wild entschlossen, den 730er zu nehmen, da ich im Prinzip lieber "den kleinen Laden um die Ecke" unterstütze, als einen großen anonymen Versender. Ist ja auch einfacher, wenn's mal Probleme gibt. Andererseits sind die HiFi-Profis ja auch eine große Kette...

Ich werde dann wohl den 740er bestellen. Oder ich sehe mir den Denon nochmal an, der würde ja auch zu meinem DCD-1460 passen...

Grüße,

Hanno
Steril
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jan 2004, 20:43
Bei der aktuell Yamaha-Serie hat sich inzwischen echt was getan... Die Preis/Leistung stimmt wirklich!
Der Yamaha klingt etwas analytischer, differenzierter als der Denon, der eher wärmer klingt. So um 600EUR sind das sicherlich die besten beiden Geräte derzeit. Interessant sind dann nur noch der Onkyo 601 oder Harman-Kardon AVR 507 oder 4550 (ist schon etwas älter!).
Die Wahl des Yamaha ist aber sicher hervorragend!!!
Prinzipiell finde ich es auch immer besser, den lokalen Shop zu unterstützen. Besonders unverschämt finde ich es, sich im Shop beraten zu lassen und Probe zu hören, um dann günstiger im Internet zu bestellen. Am besten noch bei Problemen mit der Bedienung im Shop nachfragen..:-)
Wenn man sich aber wie du im Internet und in Foren informiert, ist das völlig o.k.! Manchmal kann man bei fester Kaufentscheidung einfach zum Händler gehen, ihm den Preis sagen, für den du das Gerät im Netz erstehen könntest und ihn bitten dir ein Gegenangebot zu machen. Liegt dieses dann nur ca. 50-80EUR höher, würde ich mich zugunsten des Händlers und des besseren Service entscheiden!
Grüsse, Axel!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V740 Probleme!!
coolfire am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  4 Beiträge
Probleme Yamaha RX - V740
Derrek_Fish am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V740 problem
redoced am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V740 RDS
Hotzi1 am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  12 Beiträge
Wertigkeit Yamaha RX-V740
Ja_Me am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  2 Beiträge
Subwoofer an Yamaha RX-V730?
manu-t am 13.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  5 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V730
cikl007 am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  7 Beiträge
Yamaha rx-v740 oder rx-v1300 ?
Tiger am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  2 Beiträge
Yamaha rx-v740 DVD koaxial ?
Tiger am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  2 Beiträge
Yamaha rx-v740 und OSD
Tiger am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedCafe_Dong_Nat_Acoust...
  • Gesamtzahl an Themen1.451.553
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.618.828

Hersteller in diesem Thread Widget schließen