Yamaha RX-V740 RDS

+A -A
Autor
Beitrag
Hotzi1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Apr 2004, 15:50
Hallo liebes Forum,
irgendwie habe ich meinen Receiver (Yamaha RX-V740 RDS) total verstellt. Kann man den Receiver wieder in den Ursprungszustand setzen? Falls ja, wie geht das?
Weiterhin würde mich interessieren, ob es irgendwo im Web ein spezielles Yamaha-Hifi-Forum gibt!?(Nicht das ihr denkt das Forum gefällt mir nicht...)
Danke im voraus für die Unterstützung!
snark
Inventar
#2 erstellt: 25. Apr 2004, 15:52
Hallo Hotzi1,

Weiterhin würde mich interessieren, ob es irgendwo im Web ein spezielles Yamaha-Hifi-Forum gibt!?

ohne Protzen zu wollen, mehr Yamaha-HiFi-Nutzer als hier wirst Du im Netz nicht finden

so long
snark
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 25. Apr 2004, 16:02


Weiterhin würde mich interessieren, ob es irgendwo im Web ein spezielles Yamaha-Hifi-Forum gibt!?

ohne Protzen zu wollen, mehr Yamaha-HiFi-Nutzer als hier wirst Du im Netz nicht finden

Bin ja schon da!!!!!1

Was hast Du denn verstellt?
Was funktioniert nicht mehr wie früher?

Gruss
Jochen
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 25. Apr 2004, 16:02
Hallo snark,

schrenk auf Deutschland bzw. Europa ein und es passt
Zum Problem:Einen "Reset" gibt es nicht, da man nicht alle Parameter in einem "Urzustand" zurücksetzen musst.

Was hast du denn verstellt?

Markus
McUsher
Stammgast
#5 erstellt: 25. Apr 2004, 16:50
Anleitung Seite 42 (welch Zahl)

[..]Falls der Netzstecker jedoch von der Netzdose abgezogen, oder die Stromversorgung für länger als eine woche unterbrochen wird, werden die gespeicherten Daten gelöscht.[...]


Das hilft nicht richtig weiter, aber eigentlich kann man den Yamaha gar nicht so verstellen, dass man das nicht innerhalb von 5 min wieder hinkriegt... (zumindest mit OSD)
Hotzi1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Apr 2004, 18:13
Tja, irgendwie bin ich zu doof für das Thema Heimkino. Das mit dem richtigem verkabeln für das OSD habe ich leider auch noch nicht wirklich hinbekommen...
Irgendwie fehlt mir die Videoleitung am TV (der hat nämlich nur 2xScart). DVD und Sat-Receiver habe ich per Scart direkt mit dem Receiver verbunden. Was mache ich bitteschön falsch?
Master_J
Moderator
#7 erstellt: 26. Apr 2004, 10:51

Irgendwie fehlt mir die Videoleitung am TV (der hat nämlich nur 2xScart). DVD und Sat-Receiver habe ich per Scart direkt mit dem Receiver verbunden. Was mache ich bitteschön falsch?

Hat Yamaha seit neuestem Scart-Anschlüsse verbaut?

Von Composite (gelber Cinch) bzw. S-Video gibt's Adapter(-Kabel) auf Scart.

Vielleicht liest Du Dich in einer ruhigen Minute mal hier:
http://dvd-tipps-tricks.de durch.

Gruss
Jochen
Hotzi1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Apr 2004, 18:15
Upps, sorry... Ich meinte natürlich, dass ich den SAT-Receiver und den DVD-Player jeweils mit einem Scart-Kabel verbunden habe. Den DVD mittels Koax-Kabel und den SAT-Reciever mittels Cinch-Kabel an den AV-Receiver.
Das ist doch eigentlich richtig, oder? Aber wie um Himmels kriege ich jetzt noch das gelbe Cinch-Kabel für das OSD angeschlossen? Da liegt der Hund begraben und ich weiß nicht mehr weiter...
Master_J
Moderator
#9 erstellt: 26. Apr 2004, 18:56

Upps, sorry... Ich meinte natürlich, dass ich den SAT-Receiver und den DVD-Player jeweils mit einem Scart-Kabel verbunden habe. Den DVD mittels Koax-Kabel und den SAT-Reciever mittels Cinch-Kabel an den AV-Receiver.
Das ist doch eigentlich richtig, oder?

Jepp.


Aber wie um Himmels kriege ich jetzt noch das gelbe Cinch-Kabel für das OSD angeschlossen? Da liegt der Hund begraben und ich weiß nicht mehr weiter...

Dir fehlt also ein passendes gelbes Gegenstück am Fernseher, wenn ich das richtig verstehe.
Am TV sind aber schon alle Scarts belegt, so dass man mit "Gelbcinch-Scart"-Adapter nichts machen kann.


Du könntest Dir die Bildsignale vom Yamaha durchschleifen lassen.
Also DVD und SAT mit Ton und Bild an den Yamaha.
Von dort dann mit einem Kabel (S-Video am Besten) mittels Adapter an den TV.

Vorteile:
- OSD funktioniert.
- Du musst am Fernseher nicht mehr umschalten (Bild und Ton werden mit einem Tastendruck am Yamaha gleichzeitig umgeschaltet)

Nachteile:
- Der Yamaha muss immer an sein, wenn nur SAT geschaut werden soll
- Evtl. schlechtere Bildqualität


Du solltest Dir überlegen, ob Du das OSD überhaupt brauchst.
Habe meins vielleicht einmal im Quartal in Betrieb.

Gruss
Jochen
zaro
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 27. Apr 2004, 07:52
Stromkabel abziehen.
Nach 1 bis 2 Wochen sind alle Einstellungen weg, weil die Speicherbatterie nur so lange vorhält (zumindest beim 540er). Der nächste Urlaub wäre schon mal eine gute Gelegenheit.
Schau doch mal in die Anleitung, ob da was steht.
Master_J
Moderator
#11 erstellt: 27. Apr 2004, 10:06

Stromkabel abziehen.
Nach 1 bis 2 Wochen sind alle Einstellungen weg, weil die Speicherbatterie nur so lange vorhält (zumindest beim 540er)

Mein Yamaha hat schonmal 8 Wochen "überlebt".


Denke, hier geht es um ein Anschlussproblem, keine "total verstellt"-Geschichte.

Gruss
Jochen
Hotzi1
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Apr 2004, 13:00
Es geht um so viele Dinge bei dem Receiver, aber vielleicht kommt mir eines Tages die Erleuchtung. Für einen Laien ist das schon ganz schön kompliziert...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V740 RDS und Bose Acoustimass 10
Hotzi1 am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 15.05.2004  –  14 Beiträge
Probleme Yamaha RX - V740
Derrek_Fish am 18.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2004  –  6 Beiträge
Wertigkeit Yamaha RX-V740
Ja_Me am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  2 Beiträge
Yamaha rx-v740 und OSD
Tiger am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V740 Probleme!!
coolfire am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V740 problem
redoced am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.04.2004  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V730 vs. RX-V740
max_damage am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  4 Beiträge
Yamaha rx-v740 DVD koaxial ?
Tiger am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V640 RDS
Felix_ am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V450 RDS ??
Anfängerpur am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.820 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedArnoldTug
  • Gesamtzahl an Themen1.451.557
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.618.926

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen