Antenne zu Video

+A -A
Autor
Beitrag
ifih
Neuling
#1 erstellt: 01. Jul 2003, 22:19
Hi,

gibts eine Möglichkeit ein Antennensignal ohne Videorecorder/DVD-Player/Recorder durch ein Yamaha RX-V540
in den Fernseher zu schleifen und dabei vielleicht noch etwas für meine Boxen abzuzweigen?

Suche ersteres noch, da ich mit dem Player/Recorder mp3 auch von DVD+RW und nicht nur CD abspielen will.

Danke,
Gruß ifih
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 01. Jul 2003, 22:33
Hallo ifih,

„Möglichkeit ein Antennensignal ohne Videorecorder/DVD-Player/Recorder durch ein Yamaha RX-V540“

Gibt es sicher – da gab es auch schon Themen – evtl. nutzt du die SUCHE Funktion!

Da du aber „nur“ in den TV möchtest, solltest du da auf dem kürzesten Weg arbeiten und auch gleich mit der Antenne in den TV gehen. Den Ton gibst du vom TV an den AV.


Gruss
ifih
Neuling
#3 erstellt: 01. Jul 2003, 22:54
Hallo Elric,

danke, meine Suche war leider und ist nach wie vor erfolglos. Ich suche wohl nach dem falschen.
Der TV hat natürlich keinen Ausgang.

Gruß
hifi-privat
Inventar
#4 erstellt: 02. Jul 2003, 10:11
Hi,

ehrlich gesagt verstehe ich Dein Problem nicht.

Wozu brauchst Du ein Antennensignal am Receiver, wenn Du MP3 über DVD-RW abspielen möchtest? Der DVD sollte doch direkt mit dem Receiver verbunden sein.

Ganz abgesehen davon, ist das IMHO auch so nicht möglich. Das Antennensiganl braucht ja erstmal einen TV-Empfänger um in Bild und Ton umgesetzt zu werden. Und dieser Empfänger sitzt nunmal im Fernseher.

Wenn der Fernseher keinen Cinch-Ausgang hat, hilft vielleicht ein Scart-Adapter um den TV-Ton an den Receiver zu bekommen. So es denn das ist, was Dein Problem darstellt.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Jul 2003, 12:51
Hi,
vermutlich willst du eine bessere TV-Ton-Qualität als wie du sie im Moment hast.
Da gibt es eigentlich nur eine Möglichkeit: digitaler Ton, entweder aus dem Kabel mit einem Kabel-Tuner (dBox) oder über eine digitale Sat-Anlage.
Über eine normale Antenne sehe ich da wenig Chancen. Es gibt reine TV-Tuner, also nur der Teil des Fernsehers, der dann ein Bild-Signal und ein Ton-Signal als Ausgang hat, aber ich wüßte jetzt auf Anhieb nicht, woher, und ob dann die Qualität besser ist?
Das andere wäre noch über einen PC mit TV-Tuner-Karte, aber die Qualität ist auch "bescheiden".
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX V540
Sly16 am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  3 Beiträge
Antennensignal durch Receiver schleifen?
haifai am 17.06.2003  –  Letzte Antwort am 18.06.2003  –  12 Beiträge
Fernsehen mit dem Yamaha RX-V757
anhi am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2006  –  7 Beiträge
dbox2 video durch yamaha rx-v550 schleifen lassen
deMaar am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  21 Beiträge
Yamaha RX-V461 und Video-Recorder?
DonPenne am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  5 Beiträge
kleines Konfigurationsproblem beim Yamaha RX-V540 RDS
karlosmykene am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2004  –  3 Beiträge
Wie Bild durch den AV-Receiver schleifen?
DaFrank am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  4 Beiträge
Yamaha RX V540 o. Denon AVR 1604
Godlike_Fuxx am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V540 wenig Bass?
equinox am 20.07.2003  –  Letzte Antwort am 19.09.2003  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V540 und das brummen
IPAQ_OL am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedMonicallin
  • Gesamtzahl an Themen1.443.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.713

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen