Welcher wird es nun: HK 445 oder doch Rotel RSX 1057?

+A -A
Autor
Beitrag
Illux
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Apr 2009, 15:17
Also, ich habe nun zwei Verstärker in der näheren Auswahl.

1) Der Harman Kardon 445

http://www.hirschill...-kardon-AVR-445.html

2) Der Rotel RSX 1057

http://www.hirschill...-Aussteller--b-.html


Pro / Contra:

Rotel: Exzellent in der Wiedergabe von Stereoklang.
Harman: Exzellent im Surround Betrieb.

Rotel: Laut Aussage eines Rotel Vertriebspartners EIGENTLICH veraltet, technisch nicht mit dem Harman zu vergleichen.

Harman: Kein Ringkerntrafo, Fertigungsqualitativ nicht mehr auf dem Stand von 1980.

Rotel: Design.

Rotel: Im Klang differenziert, aber nicht so dynamisch und warm.

Harman: Dynamisch und warm.

Rotel: Beherrscht keine DTS-EX und vergleichbare Formate.

Insbesondere die Aussage des Rotel-Vertriebsparterns, der Reciever sei eigentlich veraltet, machte mich etwas stutzig.


Wie seht ihr das?

Was genau kauft der anspruchsvolle Student von Heute^^.
MasterChiefSun
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2009, 16:17
Kauf die Rotel oder sagt man den Rotel, ist ja auch egal, bevor sie jemand anderes sie kauft.

Außerdem musst du wissen, was dir wichtiger ist.


[Beitrag von MasterChiefSun am 06. Apr 2009, 16:19 bearbeitet]
klimbo
Inventar
#3 erstellt: 06. Apr 2009, 19:31

Illux schrieb:
Also, ich habe nun zwei Verstärker in der näheren Auswahl.

1) Der Harman Kardon 445

http://www.hirschill...-kardon-AVR-445.html

2) Der Rotel RSX 1057

http://www.hirschill...-Aussteller--b-.html


Pro / Contra:

Rotel: Exzellent in der Wiedergabe von Stereoklang.
Harman: Exzellent im Surround Betrieb.

Rotel: Laut Aussage eines Rotel Vertriebspartners EIGENTLICH veraltet, technisch nicht mit dem Harman zu vergleichen.

Harman: Kein Ringkerntrafo, Fertigungsqualitativ nicht mehr auf dem Stand von 1980.

Rotel: Design.

Rotel: Im Klang differenziert, aber nicht so dynamisch und warm.

Harman: Dynamisch und warm.

Rotel: Beherrscht keine DTS-EX und vergleichbare Formate.

Insbesondere die Aussage des Rotel-Vertriebsparterns, der Reciever sei eigentlich veraltet, machte mich etwas stutzig.


Wie seht ihr das?

Was genau kauft der anspruchsvolle Student von Heute^^.

....übrigens. der Rotel hat auch keinen Ringkerntrafo.

Werden die beiden denn zum gleichen Preis angeboten?

Gruß Klemens
biontino
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Apr 2009, 19:45
Fahr mal zu Hirsch &Ille und frag nach dem Rotel.

Mir wurde er dort soeben ausgeredet, nachdem ich mich bereist dafür entschieden hatte:

Rotelberatung bei H&I

Edit: Und wenn ich gerade Deinen Link anklicke, der Aussteller bei H&I ist gar kein Aussteller.

Der HK ist in dem Sinne ja eigentlich auch "veraltet".

Ich möchte Dir auch keinesfalls den Rotel ausreden, nur den Aussteller bei H&I, da es nunmal gebrauchte Ware eines unzufriedenen Kunden zu sein scheint...

@ Klemens

der HK ist knapp 200€ günstiger und NEU.


Gruß,
Bio


[Beitrag von biontino am 06. Apr 2009, 19:54 bearbeitet]
klimbo
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2009, 19:55

biontino schrieb:
Fahr mal zu Hirsch &Ille und frag nach dem Rotel.

Mir wurde er dort soeben ausgeredet, nachdem ich mich bereist dafür entschieden hatte:

Rotelberatung bei H&I

Edit: Und wenn ich gerade Deinen Link anklicke, der Aussteller bei H&I ist gar kein Aussteller. ;)

...naja, das was der H&I-Mann da von sich gegeben hat, kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Ich hatte schon einige Rotel-Geräte, darunter auch den RSX-1057 Und keines hat auch nur die Spur von Aussetzern oder ähnliche Mängel gezeigt. Ich denke, die verdienen einfach nicht mehr viel an den älteren Rotel-Geräten, jetzt wo die neue Serie raus ist. Das ist wohl eher der Grund.

Gruß Klemens
biontino
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Apr 2009, 20:01
Möglich, nur so hat er mir nichts verkauft. H&I ist für mich nicht gerade um die Ecke. Wer weiss ob ich nochmal hinfahre.

(wahrscheinlich schon, um die Elacs abzuholen )


[Beitrag von biontino am 06. Apr 2009, 20:03 bearbeitet]
klimbo
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2009, 20:04

biontino schrieb:
Möglich, nur so hat er mehr nichts verkauft. H&I ist für mich nicht gerade um die Ecke. Wer weiss ob ich nochmal hinfahre.

(wahrscheinlich schon, um die Elacs abzuholen )

...ist ja auch OK. Hast ja jetzt einen sehr guten Receiver mit dem Marantz.

Gruß klemens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HK AVR 445 auf Rotel 1057 - Auf- oder Abstieg ?
BabaPapa am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  2 Beiträge
Rotel RSX-1057 + Lautsprecherimpendanz ?
cyranob am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  2 Beiträge
Rotel RSX 1057 Problem
braax am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  12 Beiträge
Rotel RSX 1065 Softwareupdate
Gicmo am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  2 Beiträge
Rotel RSX-1057 vs. RSX-1056 ?
cyranob am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  2 Beiträge
Rotel RSX 1056/1057 oder Denon/Yamaha?
Spartakus1982 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  15 Beiträge
4306 vs. V2700 vs Rotel Rsx-1057
Bizzar am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  24 Beiträge
Wo kann man Online ROTEL RSX 1055 oder 1057 kaufen?
Denonfan am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  4 Beiträge
Probleme mit Rotel RSX 03
KUrPGunman am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  7 Beiträge
Rotel RSX-1057: Skaliert er auch auf HDMI auf?
Zalez am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedMusikfreund_u
  • Gesamtzahl an Themen1.389.875
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.466.128

Hersteller in diesem Thread Widget schließen