Sony Reveiver Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Bad_bit
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Sep 2003, 01:03
Ich habe einen Sony STR - DE315 Reveiver und habe vor ein paar Wochen das 5er Boxenset von "Eltax" mit dem Namen "jupiter" bekommen. Da mein jetziger Reveiver nur 3 mal 60 Watt hat bekomme ich keinen Vernünftigen Klang mehr
Welches Gerät könnt ihr mir im Preisbereich um die 250 Euro raten. Ich hatte schonmal den Sony STR-DE 595B Receiver für ca. 250 Euro ins Auge gefasst ist der gut oder kennt ihr einen besseren in dieser Preisklasse für diese boxen ?

MFG
H-Line
Stammgast
#2 erstellt: 08. Sep 2003, 01:34
Hi,

Ich habe einen Sony STR - DE315 Reveiver und habe vor ein paar Wochen das 5er Boxenset von "Eltax" mit dem Namen "jupiter" bekommen. Da mein jetziger Reveiver nur 3 mal 60 Watt hat bekomme ich keinen Vernünftigen Klang mehr

Das liegt wohl daran, das Dein Eltax-Set selbst schlecht klingt, nicht der Receiver !

Ich hatte schonmal den Sony STR-DE 595B Receiver für ca. 250 Euro ins Auge gefasst ist der gut oder kennt ihr einen besseren in dieser Preisklasse für diese boxen ?

Du solltest Dich mal nach einem neuen Boxenset umschauen, z.B. von Nubert, Canton usw.

H-Line

----------------------

Jeder kann denken, aber vielen bleibt erspart.
Bad_bit
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Sep 2003, 10:23
Naja das Boxenset war ein Geschenk und ich wollte das eigentlich behalten weil ich eigentlich finde das es ziehmlich gut klingt nur bei meinem jetzigen receiver klingt fast alles aus dem Center und die anderen Boxen sind kaum höhrbar ich denke mal weil er nur 3 mal 60 Watt hat und desswegen die Boxen nicht richtig versorgen kann. Mir würde es trotzdem helfen wenn ihr mir sagen wüdet welchen reveiver ihr denn dann nehmen würdet wenn ich die boxen behalten würdet. Also welcher Reveiver ist so die Referenz in der ca. 250 € Klasse. Ich überlegte zwischen dem Sony STR-DE 595B und dem Sony STR-DB780QS obwohl mir ein Bekannter zu letzterem riet.
Bad_bit
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Sep 2003, 13:41
Es kann aber auch ein ganz anderer sein wenn der vom Preis Leistungs Verhältnis besser ist. Also ich meine ich höre keine Klassik wo es total auf sauberen Klang ankommt ich benutze die Anlgae um Fernsehr und dvd anzuschließen und höhre fast nur Rock Musik
amathi
Inventar
#5 erstellt: 09. Sep 2003, 17:41
hi,

ich rate dir auch zum 780 er.

mfg adi
Bad_bit
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Sep 2003, 11:48
Kannst du mir auch eine genauere Begründung sagen ?
Gibt es den von anderen Marken keine besseren in der Preisregion
amathi
Inventar
#7 erstellt: 10. Sep 2003, 19:48
hi,

ja ich kann dir eine begründung nennen.der 780 er.hatt alles was das heimkinoherz braucht.genug leistung,genug ausstattung,einen guten klang auch wenn dir der nicht so wichtig ist aber,er sollte dir ein wenig wichtig sein.höre auch kein klassik und brauche klang.einen besseren?kuck mal bei yamaha ob dir da eine gefällt.

mfg adi
Bad_bit
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Sep 2003, 19:58
Ich habe den RX-V440RDS von Yamaha mal näher ins Auge gefasst was hällst du von dem ?
amathi
Inventar
#9 erstellt: 11. Sep 2003, 18:07
hi,

der 440 er ist gut.der hat immer gut abgeschnitten bei tests.hat einen guten klang und alles was man braucht.würde den yamaha noch über dem sony ansiedeln.

mfg adi
Denonfreaker
Inventar
#10 erstellt: 13. Sep 2003, 06:56
wie wärs es mit den AVR-1802 von denon hatt reichlich power, sehr viel decoders anbord und ist ordentlich verarbeit , ausserdem hatt denon die surround sound soooo viel erfahrung in gemacht, da der 1803 es bereits auch gibt wird es nicht schwer sein den 18023 fur weniger tzu bekommen. ausserdem ist der 1802 /1803 besser als der 440 von yamaha und den 780 von sony.

schau mal auf www.areadvd.de und dann hardware und receivers fur ein test!

Es kostet zwar mehr als 295,00 euro aber dann hast du acuh was rictig gutes!!!, besser etwas mehr geld ausgeben dann zu viel sparen und hinter her das "haate ich doch noch ein bischen gewartet effect! AF


[Beitrag von Denonfreaker am 13. Sep 2003, 06:58 bearbeitet]
amathi
Inventar
#11 erstellt: 13. Sep 2003, 17:01
hallo,

ich denke der denon ist schon mehr als ausreichend.denke der yamaha ist ausreichend für das eltax system.

mfg adi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony STR-475 Reveiver Kanäle fallen aus
konfuzius am 01.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  5 Beiträge
Sony STR-DE 598
SvenGt2 am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  2 Beiträge
Sony STR-DE 685
Bantu am 25.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  3 Beiträge
Sony STR-DE315 FB gesucht !
Syno917 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  2 Beiträge
Sony STR-DE315 Bedienungsanleitung - deutsch ?
Uni.versum am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  6 Beiträge
SONY STR DE 495
DarkChris am 03.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  5 Beiträge
Sony STR-DE 598 ???
couchcoach79 am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  17 Beiträge
Sony STR DE 685
Snakebite75 am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  10 Beiträge
Sony STR-DG910 oder Sony STR-DA5200ES
[~Micha~] am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2007  –  7 Beiträge
Sony STR - DE 875 Hiiiiiiiiilfeeeeeeeeeee
Nicci_Maus am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.519 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedSlaint
  • Gesamtzahl an Themen1.426.215
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.145.498

Hersteller in diesem Thread Widget schließen