AV Receiver für Ikea Besta geeignet

+A -A
Autor
Beitrag
Askannon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mrz 2022, 18:20
Hallo zusammen.
Kennt, oder hat zufällig, jemand einen Receiver in einen Ikea Besta Lowboard stehen? Das Lowboard hat ja eine Tiefe innen von 36cm. Das gränzt die Auswahl von Receivern wohl deutlich ein...

Der Receiver sollte natürlich möglichst die gängigen Audio Formate beherrschen und 7 Endstufen besitzen.

Gibt es da überhaupt was?
Ich habe noch nichts gefunden.

Ein Freund hatte die Wand dahinter etwas ausgehöhlt, damit sein Yamaha reinpasst, aber das wollte ich nicht bei mir machen...

Danke und Gruß,

Christoph
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 07. Mrz 2022, 18:23
36cm ist viel zu kurz. Du brauchst ja außerdem noch ein paar cm für die Kabel hinter dem AVR, kannst sie ja nicht 90grad am Anschluss abknicken. So 50cm sollten es schon sein.
Askannon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mrz 2022, 18:28
Ja, aber die Möbel sind da. Die kann ich schlecht zu Gunsten eines Receiver rauswerfen...
Honda_Steffen
Inventar
#4 erstellt: 07. Mrz 2022, 18:47
jeder geht irgendwann den weg die Möbel an die Soundanlage anzupassen

Die Bremse könnte die Ehefrau sein die einem die rote Karte zeigt......die muss halt bestochen werden
wl9999
Stammgast
#5 erstellt: 07. Mrz 2022, 19:04
.. Canton Smart Amp der ist klein.. ob der reicht?

ich hab bei meinen Bestas früher hinten die Rückwand draussen und nen bisschen Abstand zur Rückwand da hat dann nen Denon X4000 Platz gehabt... aktuell hab ich die Bestas "umbaut" sprich rund rum mit MDF Platten verkleidet (von innen verschraubt) und so verlängert bzw. vertieft.. allerdings wegen UST Beamer auf 65 cm Tiefe...
Nemesis200SX
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2022, 19:09

Canton Smart Amp

Der kann nur 5.1, es wird ein 7.1 AVR gesucht.

Das ist allerdings, wie bereits angemerkt, mit diesen Abmessungen aussichtslos. Der kleinste Denon X1700 hat schon 34cm in der Tiefe und da sind noch keine Kabel hinten drann.
wl9999
Stammgast
#7 erstellt: 07. Mrz 2022, 19:15
ich weiß aber er ist wenigstens klein :-) wenn er an den Bestas nichts ändern kann oder will.. muss er wohl auf 7 Kanäle verzichten...
Askannon
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Mrz 2022, 19:26
Also die Rückwand kann ich an der entsprechenden Stelle aussparen. Das bringt ja noch ein klein wenig Platz.
Nemesis200SX
Inventar
#9 erstellt: 07. Mrz 2022, 19:35
für die Kabel kannst du nochmal 7cm rechnen die du Platz brauchst, also in Summe sind 41cm das Minimum.
emre1987
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Mrz 2022, 22:31
Ich habe den Denon x1200w im Besta sitzen. Ist knapp aber es passt ohne Bananen Stecker.
Nemesis200SX
Inventar
#11 erstellt: 14. Mrz 2022, 00:36
Gerade nachgeschaut, der hat 32cm Tiefe, somit hättest du noch 4cm Platz dahinter. Da hast du HDMI Kabel untergebracht?
emre1987
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Mrz 2022, 02:09
Jep habe sogar noch einen pC Lüfter hinter dem Denon an der Rückwand von innen.
Nemesis200SX
Inventar
#13 erstellt: 14. Mrz 2022, 02:17
Merkwürdig, das kann sich rechnerisch niemals ausgehen, es sei denn die angegebenen Maße stimmen nicht zu 100%
emre1987
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Mrz 2022, 19:36
Also sag niemals nie 1 5642DD22-D705-4E9E-839F-67EE4B9DE60C
Nemesis200SX
Inventar
#15 erstellt: 14. Mrz 2022, 20:45
Da hast du aber ein anderes Besta Modell und innen in der Tiefe sicherlich mehr als 36cm Platz?
emre1987
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 14. Mrz 2022, 21:20
Auf der Ikea Seite steht 40 cm


[Beitrag von emre1987 am 14. Mrz 2022, 21:22 bearbeitet]
Askannon
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 15. Mrz 2022, 14:32
Das Besta Lowboard hat eine Tiefe von 36cm innen, aussen 40cm
Ich habe mal einen Einlegeboden gemessen...

Ich werde wohl versuchen, einen DENOX X2700h unterzubringen. Der hat eine Tiefe ü.a. von 34,1cm.
Mit der Rückwand raus könnte das passen... Ich werde sehen...

Gruß,
Christoph
wl9999
Stammgast
#18 erstellt: 15. Mrz 2022, 14:51
ich hatte wie oben schon geschrieben den X4000 drin ohne die Rückwand.. der X4000 war rund 38 cm tief.. dann sollte das mit dem X2700 eigentlich funktionieren... soll das Besta geschlossen werden also mit Türe oder ist das als Regal gedacht ? dann hast auf jeden Fall genug Spielraum...
emre1987
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 15. Mrz 2022, 14:52
Mit Ruckwand 10C293D2-1C63-4DD4-ACB8-AFD53C9EF62C
Askannon
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 15. Mrz 2022, 15:01
@ wf9999Das weiss ich nicht genau. Wahrscheinlich mit Tür.

@ emre1987: Sag ich ja: Innenmaß 36cm
emre1987
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 15. Mrz 2022, 15:05
Innenmaß ist 37,5cm. Der Deckel kommt dadrauf
Askannon
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 15. Mrz 2022, 15:18
Also das Einlegebrett bei mir hat 36cm. Mit Rückwand und Tür wird das auch nicht mehr.
Wenn Du bei dir noch die Tür vormachts, hast Du auch 1.5cm (mit Luftspalt 2cm) weniger.

Aber egal, ich probiere es einfach.
KarstenL
Inventar
#23 erstellt: 15. Mrz 2022, 15:26
Ich habe bei meinem besta einfach die Rückwand raus gelassen.....ist auch gut für die Lüftung....
Askannon
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 15. Mrz 2022, 15:41
Die Rückwand bleibt bei mir auch raus.
KarstenL
Inventar
#25 erstellt: 15. Mrz 2022, 18:03
Dann könntest du dir, für den richtigen Stand, immer noch ein Brett zusägen lassen.
Damit der evtl tiefere AVR in Waage steht....
Askannon
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 20. Mrz 2022, 15:30
So, liebe Leute.
Ich möchte noch Mal ein paar Fakten zum Besta Board hier hinzufügen.
Der Einlegeböden hat eine geringere Tiefe, als der untere Boden.
Daher hier einmal die Maße:
Tiefe Einlegeböden mit Rückwand: 35,5cm
Tiefe Einlegeböden ohne Rückwand: 37cm (vielleicht ein paar mm mehr.)
Unterer Boden mit Rückwand: 37,5cm
Unter Boden ohne Rückwand: 40cm

Die Türen schließen vor dem Korpus. Daher nehmen diese keinen Platz weg.


[Beitrag von Askannon am 20. Mrz 2022, 15:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher AV-Receiver für 2xStereo geeignet?
wolfgang03 am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2007  –  6 Beiträge
AV-Receiver nicht für Stereo geeignet?
ocu73 am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  167 Beiträge
Sind diese Receiver für mich geeignet?
Sascha/Do am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  76 Beiträge
av-receiver für cem
jperl am 01.02.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  2 Beiträge
AV-Receiver --> Stereo
medikuss am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  11 Beiträge
AV-Receiver=biamping ??
zook am 18.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  19 Beiträge
Av Receiver gesucht
xxxshinobixxx am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V459 - Für Einsteiger geeignet?
pvtpaula am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  13 Beiträge
neuer AV Receiver für SONY SA
Lennyskumpel am 26.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  3 Beiträge
Anschluss Vollverstärker an AV-Receiver
Hai-fidel am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedDaniel123/
  • Gesamtzahl an Themen1.529.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.777

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen