fragen über fragen (5.1 sys)

+A -A
Autor
Beitrag
NeoDym
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Nov 2004, 03:17
Moin

Also,ihr habt mich schon erfolgreich davon abgehaöten mir son "billiges" logitech etc. zu kaufen,dafür danke erstmal!!

Nun,hab ich aber zich Fragen,lol

Also:

1.Hab gehört die Reciever von Denon,pioneer sind ganz gut,stimmt das??wenn ja welche?

2.Wenn ich ein 5.1 System haben möchte,muss ich dann ein 6 Kanal Reciever nehm,oder 5 Kanal??

3.Kann ich jede beliebigen Boxen,vom gleichen Hersteller in einem surround system benutzen??

4.Wie sieht aus mit Herstellern von den Boxen,hab so an magnat,oder canton gedacht???

5.könnte ich auch erstmal nur die 5 Lautsprecher anschliessen und mir später vielleicht nen subwoofer kaufen??

6.Ist es schlimm,wenn ich zum Beispiel die Boxen von Magnat habe,aber den Sub von Yamaha??

7.Könnt ihr mir schon was vorschlagen an Recievern,Boxen,Subwoofern??

Joa,ich glaube das wars erstmal,aso,wieviel geld muesste ich einplanen...hab gedacht so 400-500,aber ich glaube ich hol mir zu weihnachten nichts und spar echt noch bissl,und kauf gleich was vernünftiges,mal sehn,vielleicht werde ich ja meine anlage auch noch weg

Also,wäre nett wenn ihr mir die Fragen beantworten würdet

Und nochmals ein dickes Danke,das Forum is echt klasse...

Cya NeoDym


[Beitrag von NeoDym am 20. Nov 2004, 03:26 bearbeitet]
Roland04
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Nov 2004, 09:25
Hallo,

zu Deinen Punkten:
1.) Receiver kannst Du eigentlich nach Deinem Geschmack,Deiner Sympathie auswählen, liegen alle auf dem neusten Stand der Technik, aufgeführt sei noch Marantz, Onkyo, Yamaha usw, wo natürlich letztendlich auch Dein Höreindruck entscheident sein sollte!

2.) Es reicht natürlich auch ein 5.1 Gerät bzw. ein Gerät mit 5 Endstufen, bei eventuellen Wunsch einer späteren 6 o.- 7. Konfiguration, solltest Du allerdings berücksichtigen, vorab schon ein entsprechendes Gerät mit 6 o.- 7 Endstufen zu nehmen oder 5 Endstufen und bei Bedarf später mit einem Vollverstärker oder einer Endstufe aufzustocken.

3.)Natürlich, wobei hier auch wieder die eigenen Höreindrücke, der Geschmack, die persönliche Sympathie, bezüglich eines Herstellers entscheident ist!!!

4.) Es gibt zahlreiche Hersteller und gute Set-Mögklichkeiten, die Du in Erwegung ziehen kannst, z.B. Deine angesprochenen, aber auch Teufel, Nubert, Monitor Audio, Mordaunt Short, Wharfedale usw. usw.

5.) Das ist sogar sehr sinnvoll bei Deiner Budgetgrenze die Du Dir da gesetzt hast! Lieber Step by Step vorgehen und nach und nach aufstocken!!!

6.)Nein, den Subwoofer kannst Du nacher Herstellerunabhängig nach Deinen Eindrücken, Geschmack und Budget auswählen!

7.) Oben habe ich bereits Hersteller angesprochen, die sicherlich noch durch weitere Vorschläge anderer Forum-User ergänzt werden.

P.S. Den Löwenanteil Deiner Anschaffungssumme solltest Du in die Lautsprecher stecken und bei Budgetmangel, lieber erst einmal 2 gute Front-LS und einen Center u.- später dann die Rears ergänzen, sowie natürlich den Sub.


[Beitrag von Roland04 am 20. Nov 2004, 09:27 bearbeitet]
NeoDym
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Nov 2004, 16:13
ohh,danke für die umfassende antowort!!!

Also,Für nen Receiver hab ich mich glaube ich schon entschieden,wird wohl ein Denon sein,welcher genau weiss ich noch nich,entweder der AVR 1404 Silberoder der AVR-1705 Silber bin mir noch nicht so sicher,der 1404er kann ja "nur" 5.1,denke das reicht,muss mir das nochmal durch den kopf gehen lassen!!!

Subwoofer werde ich mir wohl irgendwannmal den Yamaha Yst-Sw 800 holen,denke der is auch ganz gut,und für ein Zimmer von ca.15-20 m2 auch ausreichend!!

Jetzt fehlen nur noch die Boxen,wahrscheinlich von Magnat,wobei ich echt nich weiss,welche LS ich für front und welche für rear verwenden soll,also,ich meine is das egal wieviel leistung die haben,oder muessen die hinteren um Beispiel mehr haben??

Also,könntet ihr mir Bitte ein Stadement zu den Boxen,Subwoofe und Receiver machen,DANKE

Cya NeoDym
adiclair
Inventar
#4 erstellt: 20. Nov 2004, 16:27

NeoDym schrieb:
Jetzt fehlen nur noch die Boxen,wahrscheinlich von Magnat,wobei ich echt nich weiss,welche LS ich für front und welche für rear verwenden soll


Am Besten von einem Hersteller und aus einer Serie.


NeoDym schrieb:
also,ich meine is das egal wieviel leistung die haben


Die haben keine Leistung. Sie bekommen wenn dann selbige vom Amp.


NeoDym schrieb:
oder muessen die hinteren um Beispiel mehr haben??


Können die gleichen LS wie die Front's sein oder aber kleiner (Volumen).

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Receiver -->Fragen über Fragen!
Beatmachine am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  20 Beiträge
noob brauch hilfe ! fragen über fragen !
winbLa am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  11 Beiträge
2 Fragen
Oli-Baden am 15.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  13 Beiträge
Actives 5.1 Sys. an Yamaha V659
playa44 am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  7 Beiträge
Receiver - LS / 7.1 Sys. vs. 5.1
henry11 am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  5 Beiträge
DTS fragen
WieBitte am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.04.2008  –  8 Beiträge
fragen über fragen welche ls zu krf v5020 etc.
google2004 am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  8 Beiträge
Newbie-Fragen
ducku am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  7 Beiträge
Receiver -Fragen
tobias. am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  7 Beiträge
Mehrere Fragen
xXBassbreakerXx am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedRubén_Giffel
  • Gesamtzahl an Themen1.452.122
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.628.825

Hersteller in diesem Thread Widget schließen