Welcher Ton? Yamaha RX-V 640!

+A -A
Autor
Beitrag
helle636
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Okt 2003, 10:10
Ich hab mir den Yamaha RX-V 640 geholt. Vorher hatte ich den RX-V 795a. Der 640er ist wesentlich besser ausgestattet, was mich vor die Qual der Wahl stellt.
Früher hatte ich einen Stereo-Film oder Sourround-Film mit Movietheater 1 (Spectacel)geschaut. DolbyDigital ebenso.

Aber dieses DSP-Programm entspricht laut meines Displays Prologic I. Ist jetzt für normale Sorround oder Stero Filme Prologic II besser. Und was ist mit Neo 6 (was immer das sein mag).
Auch bei DolbyDigital Quellen kann ich Prologic II lassen oder auf Movietheater 1 (Spectacel) umschalten. Wo ist da der Unterschied?

Wäre um Aufklärung dankbar, da Handbuch etwas merkwürdig, was die Zusammenhänge angeht.
technikhai
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2003, 13:05
Den Unterschied müsstest du eigentlich hören.
Beim Dolby ProLogic II hast du nämlich den Effekt wie beim DD 5.1 aber über ein Chinchkabel.
Mann hat jetzt die Möglichkeit Videorecorder die nur Stereoton rausbringen oder alte Receiver in DolbyDigital Effekt zu geniessen.Das Signal wandelt der integrierte Decoder um.
Würde den DVD-Player über DD 5.1(coaxial oder optisch) anschliessen und den Satreceiver oder Videorecorder mit(Chinch) ProLogic 2.
Hat dein Satreceiver auch einen Digitalausgang,dann natürlich auch über optisch oder coaxial.


Gruss Marco
wolfi16
Inventar
#3 erstellt: 19. Okt 2003, 02:35
Hallo Helle,

für meinen Geschmack ist Neo der beste "Aufpolierer"
von Stereo-Tonquellen.

Tip: lies doch mal bei www.hifi-regler.de, unter dem
Kapitel "Interessante Infos rund ums Thema Heimkino",
im Kapitel "Surround-Aufpolierer" nach.

Da werden Deine Fragen fachgerecht erklät !!!

Gruß

Wolfgang
HammerHead
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Okt 2003, 08:42

für meinen Geschmack ist Neo der beste "Aufpolierer"
von Stereo-Tonquellen


Dann hör Dir mal Logic 7 an....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 640
zucker am 19.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  3 Beiträge
Yamaha RX V 640
Sandro am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  2 Beiträge
Yamaha RX V 640
jabbathehutt_de am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 640
Dj_Hanomag am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  3 Beiträge
Einstellung Yamaha RX-V 640
Bumbel am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  4 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-V 640
vkosa am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  4 Beiträge
Yamaha rx-v 440, 540 oder 640?
kumulat am 25.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  18 Beiträge
PC->Receiver(Yamaha rx-v 640)->Fernseher
Krolli am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 440 RDS oder 640 ?
-reaper- am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V 640 & Sub-Übergabefrequenz
Schrat am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.613 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYakukosch
  • Gesamtzahl an Themen1.443.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.934

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen