Surround receiver m. Phono Denon oder Technics?

+A -A
Autor
Beitrag
Dorothee
Neuling
#1 erstellt: 20. Okt 2003, 19:03
Hallo,

Meine Frage ist:

Ich benötige für meine Anlage (CD,Tape-deck u. Plattenspieler funktionieren noch gut)
einen neuen Receiver.
Da ich bislang mit Denon gut klargekommen bin hatte ich mich für den AVR-1603 entschieden da mir der Verkäufer auch versicherte, dass ich einen Plattenspieler anschliessen könne.
Geht aber nicht.
Ihm war es sehr peinlich und ich bekam kostenlos einen Vorverstärker. Ich höre oft und gerne alte Platten und habe jetzt ein sehr lautes Nebengeräusch.
Der Verkäufer will jetzt einen anderen Vorverstärker besorgen und diesen dann anschließen.
Langsam bin ich echt sauer auf den Typ und auf meine Frage, ob es nicht einen anderen Receiver in der Preisklasse gäbe - z.B. von Technics antwortete er mir nein, erst ab ca. 500 Euro.
Meines Wissens gibt es doch den Technicx SA DX 950 für ca. 350 Euro.
Ich habe nicht viel Ahnung von den Dingern, bin wohl bereit mich mit dem Thema auseinander zu setzen, aber dem Verkäufer traue ich nicht mehr über den Weg.
Mit meinem alten Verstärker Denon DRA 335R hatte ich garkeine Geräuschprobleme.
Soll ich mich auf den Deal einlassen? Bringt das was oder ist der Technics ok für mich? Gibt es evtl. gute Alternativen?
Für eure Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße

Dorothee
Denonfreaker
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2003, 19:10
der 1803 oder 1802 von denon hatt glaub ich wohl den phono eingang
Elric6666
Gesperrt
#3 erstellt: 20. Okt 2003, 19:14
Hallo

der Denon 1804 ganz sicher! Habe ich heute noch gelesen!
Soll auch deutlich besser als der 1803 geworden sein.

Gruss
Dorothee
Neuling
#4 erstellt: 21. Okt 2003, 18:42
Hallo,

Denon 1803 oder 1804 schön und gut, aber da
haperts mit dem Geld.
Ich brauche ja auch noch neue Boxen...

Wäre der Technics denn eine gute Alternative?

Grüße

Dorothee
DaVinci
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Okt 2003, 20:47
Hallo,

zunächst einmal muß ich dich daruf hinweisen, dass Technics seit Mitte letzten Jahres überhaupt keine Receiver mehr herstellt. Die noch im Handel befindlichen Modelle sind Auslaufmodelle. Die Sparte wird mittlerweile von Panasonic abgedeckt. Allerdings haben die - mit Ausnahme des SA-HE200 - auch keinen Phonoeingang mehr. Dieser ist allerdings mit einer UVP von 750€ notiert, und bei anderen Herstellern (z.B. Pioneer und Sony) sieht es nicht besser aus.

Ich würde zunächst noch den zweiten Vorverstärker testen. Ansonsten mußt du wohl z. B. zum SA-DX 950 greifen. Was die Mehrkanal-Eigenschaften angeht, wird dieser Receiver mittlerweile zwar von den preislich günstigeren Nachfolgern (Panasonic SA-HE 70/75/90) und einigen Konkurrenzprodukten übertroffen, allerdings haben die alle kein Phono.

Übrigens, Technics SA-DX 850/950/1050 SA-DA 8 und 10 stammen alle aus der letzten Serie und haben alle Phono. Von Panasonic gab es zeitgleich den SA-HE 9, der ebenfalls noch Phono hatte. Als Auslaufmodelle müssten diese in deinem Budget liegen.

Hier gibts zum Beispiel den 850 er günstig:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3356889841&category=19679


[Beitrag von DaVinci am 21. Okt 2003, 21:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics oder Kenwood Receiver ?
gemok am 31.07.2013  –  Letzte Antwort am 01.08.2013  –  9 Beiträge
Phono-Eingang
pedrillo2003 am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  6 Beiträge
Phono Eingang Denon 2105?
ebajka am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  5 Beiträge
HILFE! Technics Receiver defekt?
Denno78 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2009  –  2 Beiträge
Phono Vorverstärker an Denon AVR-X1200W
nk-hh am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  9 Beiträge
Phono-In-Receiver
schwarzkeith am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  16 Beiträge
Receiver mit Phono-Engang?
janjanac am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  9 Beiträge
Receiver mit Phono?
fredlcore am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  17 Beiträge
Technics Receiver Stereo Probs
lowbas am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  5 Beiträge
Fehlender Phono-Eingang
Purity am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitglied-Techniker-
  • Gesamtzahl an Themen1.443.512
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.266

Hersteller in diesem Thread Widget schließen