Receiver - Pro Logic 2 ??

+A -A
Autor
Beitrag
Familieman
Neuling
#1 erstellt: 04. Nov 2003, 02:27
Hallo alle zusammen !
Vieleicht könnt ihr mir ja mal weiterhelfen !
Nun ich wollte einfach mal wissen wenn ich ein A/V Receiver mit Pro Logic 2 habe und an den nen Dvd Player mit dem Optischen oder Coaxilen Digital ein/ausgang verbinde und mir selber ne Cd als Mp3 oder Wave Format brenne,ob ich dann die Musik über alle 5 oder 6 Boxen höhren kann.
Vielen dank im vorraus für euere antworten.gez. Klaus !
DaVinci
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Nov 2003, 23:34
Hi Klaus,

ProLogic wird durch einen Soundprozessor im Receiver aus dem Stereo-Signal gebildet und an die Lautsprecher, z.B. 5.1 verteilt. Dieses Stereo-Signal liefert nahezu jede Programmquelle über die analogen Eingänge L/R. Da erst im Receiver das ProLogic aktiv wird, ist es also nicht einmal zwingend notwendig den DVD-Player über den optischen oder coaxialen Digitalausgang anzuschließen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-Logic Receiver "Upgraden"?
MoeD am 15.07.2003  –  Letzte Antwort am 15.07.2003  –  5 Beiträge
Frage zu Pro Logic 2
iMpeCCaBle am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  4 Beiträge
Dolby pro Logic?
ReY am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  4 Beiträge
Pro-Logic chip brücken
lukasseger am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  2 Beiträge
nur pro Logic?
klm2210 am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  5 Beiträge
Pro Logic II totaler Mist?
Daniel41366 am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  24 Beiträge
aktuelle AV-Receiver mit Pro Logic Support
Hiwi666 am 06.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  11 Beiträge
Pro Logic 2 und DVD- Player!
snob am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.08.2003  –  11 Beiträge
Was genau ist Dolby Pro Logic 2 ???
marcg99 am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  6 Beiträge
unterschied zwischen pro logic 1 und 2
pitt am 13.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedValyaWrivy
  • Gesamtzahl an Themen1.443.499
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.062

Top Hersteller in A/V-Receiver/-Verstärker Widget schließen