Pro-Logic Receiver "Upgraden"?

+A -A
Autor
Beitrag
MoeD
Neuling
#1 erstellt: 15. Jul 2003, 00:50
Hallo zusammen!
Mal so ne Frage: Hat jemand eine Idee wie ich aus meinem alten Pro-Logic Receiver einen machen kann der auch Dolby Digital 5.1 (oder auch 6.1 oder 7.1) ausspuckt?
Es sollte nur nicht besonders teuer sein (ich bin Student).
Ich will meinen alten Receiver nicht wegwerfen, weil er einfach einen genialen Stereo-Klang hat (Yamaha RX-V890), besonders mit meinem CD-Player (Sony CDP-XA20ES).
Leider hat mein DVD-Player keinen analogen 5.1-Ausgang (also keine einzelnen Chinch-Ausgänge für jeden Kanal), sonst würde ich einfach noch 2 alte Stereo-Verstärker ranhängen und mir meinen 5.1-Sound selber basteln (mit meinem Yamaha in Stereo Betrieb, ich hoffe ihr versteht was ich meine). Gibt es vielleicht eine preisgünstige 5.1 Vorstufe, die die digitalen Signale vom DVD Player decodiert und an die ich dann meine 3-Verstärker-Lösung anhängen könnte? Vielleicht auch etwas zum Selber zusammenlöten, einen Versuch wärs mir wert! Wenn jemand eine Lösung kennt oder einen nützlichen Link hat, wär ich wirklich dankbar!
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Jul 2003, 10:18
burki
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Jul 2003, 10:46
Hi,

die Aufruestung mit einem analogen 5.1-Eingang fuehrt auch www.bde.de durch.
Allerdings ist das natuerlich noch witzloser (der Umbau kostet ja schon einige 100 EUR !), wenn der DVDP keinen vollstaendigen DD-/dts-Dekoder besitzt.
Ich kann eigentlich nur dazu raten, einen einfachen AV-Verstaerker zu kaufen und evtl. fuer die Mains und analogen Quellen den Yamaha zu benutzen ...

Gruss
Burkhardt
MoeD
Neuling
#4 erstellt: 15. Jul 2003, 11:16
Dake für die Antworten,aber ich glaub ich habe mich nicht ganz klar ausgedrückt: Mein DVDP hat keine anologen Ausgänge, deshalb würde es mir nicht viel nützen wenn mein Verstärker welche hätte...
Was ich suche ist vielmehr eine Schaltung die an den Digital-Ausgang des DVDP angeschloßen werden kann und das Digital-Signal (Koax) in die Analogen Signale umwandelt, aber ich schätze mal sowas gibts wohl nicht...
burki
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Jul 2003, 11:29
Hi MoeD,


aber ich glaub ich habe mich nicht ganz klar ausgedrückt: Mein DVDP hat keine anologen Ausgänge ...

les doch noch einmal mein Posting durch (hab das durchaus beruecksichtigt).
Wie gesagt, ich empfehle Dir einen kleinen AV-Verstaerker (kann ja ein Auslaufmodell fuer < 300 EUR sein, doch sollte er zumindest fuer die Mains einen PreOut haben), denn reine DD-/dts-Dekoder sind inzwischen teuer und sehr rar (zumeist nur auf dem Gebrauchtmarkt zu bekommen).

Gruss
Burkhardt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver - Pro Logic 2 ??
Familieman am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  2 Beiträge
Dolby Pro Logic II aus 5.1 boxen?
Pinguu am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
Dolby pro Logic?
ReY am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 08.10.2003  –  4 Beiträge
Sony STR-DE475 5.1 Receiver. Dolby Pro Logic Frage
ruditrudi am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  9 Beiträge
nur pro Logic?
klm2210 am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  5 Beiträge
Dolby Digital 6.1
nice am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  26 Beiträge
Pro Logic 2 und DVD- Player!
snob am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.08.2003  –  11 Beiträge
Pro Logic II und Yamaha RX-V457
Scheich_Manfred am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  19 Beiträge
aktuelle AV-Receiver mit Pro Logic Support
Hiwi666 am 06.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  11 Beiträge
Dolby Pro Logic II mit Yamaha RX-V550
Luke_the_Wolf am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedeinsteinamp
  • Gesamtzahl an Themen1.443.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.090

Hersteller in diesem Thread Widget schließen