Umfrage
VOTING für den besten Receiver
1. Harman-Kardon AVR-8500 (24.4 %, 11 Stimmen)
2. Pinoeer VSA-AX10i-S (13.3 %, 6 Stimmen)
3. Marantz SR 9300 (17.8 %, 8 Stimmen)
4. Onkyo TX-DS989 upg 2 (6.7 %, 3 Stimmen)
5. Kenwood KRF-X9995D (6.7 %, 3 Stimmen)
6. Denon AVR-3803 (11.1 %, 5 Stimmen)
7. Yamaha RX-V2400RDS (13.3 %, 6 Stimmen)
8. Sony TA-DA9000ES (4.4 %, 2 Stimmen)
9. Sherwood R-963RT (2.2 %, 1 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

VOTING für den besten Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
PhilMixer
Stammgast
#1 erstellt: 11. Nov 2003, 20:29
STIMMT FÜR DEN EURER MEINUNG NACH BESTEN RECEIVER AB !!!


PIWI
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2003, 20:32
Hi !

Sorry, ich werde nicht mit abstimmen.
1. Sind die Geräte in unterschiedlichen Preisklassen.
2. Kenne ich nicht alle.
3. Besitze ich einen Amp.

Viel Spaß
PIWI
PhilMixer
Stammgast
#3 erstellt: 11. Nov 2003, 21:00
Es handelt sich bei diesen Receivern jeweils um die Spitzenmodelle der einzelnen Hersteller, deshalb gibt es natürlich auch den ein oder anderen Preisunterschied.

Der Preis sagt ja schließlich nicht alles über die Qualität und der Leistungen aus, oder?


[Beitrag von PhilMixer am 11. Nov 2003, 21:03 bearbeitet]
anon123
Inventar
#4 erstellt: 11. Nov 2003, 21:06
Hallo Phil,

fehlt da nicht noch das eine oder andere? So spontan würden mit Rotel, NAD und Arcam einfallen, wenn man in "bezahlbaren Gefilden" bleibt.

Beste Grüße.


[Beitrag von anon123 am 11. Nov 2003, 21:07 bearbeitet]
PhilMixer
Stammgast
#5 erstellt: 11. Nov 2003, 21:09
Stimmt schon, die ausgewählten Receiver vertreten jedoch die Marktführer-Firmen, wenn ich alle guten Receiver aufgelistet hätte, wäre die Liste etwas lang geworden
Denonfreaker
Inventar
#6 erstellt: 11. Nov 2003, 22:53
Hmmmm der 3803 ist einfach spitze ... Klar denon hatt die nase vorn was verabrteitung Qualitat, klang, ausstattung usw , nach meiner IMHO einfach der bester wahl

(schade das de AVC-A1SE kein reciever ist !!!) den dann ware das das traum modell..

wenn jemand noch was geld hatt was er nicht braucht .. ich werde es zum zweck der guten SURROUND investion benutzen und du darfst immer auf besuch kommen um mit zu geniesen



AF
Wraeththu
Inventar
#7 erstellt: 12. Nov 2003, 00:47
ich habe nicht abgestimmt...da ich zwar den SR 9300 vom Marantz kenne und auch nicht schlecht finde, ABER, ich hatte auch die Chance ihn gegen meinen Marantz 4400 probezuhören, gegen den er dann schon nicht mehr so toll war!

Meiner Meinung ist der 4400 der beste Multikanalreciever, den Marantz je gebaut hat...und auch der beste den ich insgesamt so kenne. Zwar teuer und sehe rar...aber der Hörgenuss entschädigt doch...ausserdem ist die Verarbeitungsqualität und auch die Optik einfach Spitze.
neo171170
Stammgast
#8 erstellt: 12. Nov 2003, 01:07
marantz 9300 dicht gefolgt vom harman 8500. rotel 1065 hast du wohl vergessen...
sorry, aber ein denon 3803 sieht in diesem vergleich keine sonne, nicht mal ´nen strahl...
oliver_in_germany
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Nov 2003, 09:02
Wenn repräsentativ, dann auch den Panasonic SA-HE.
Peter_H
Inventar
#10 erstellt: 12. Nov 2003, 12:50
Hi,

ja Panasonic SA HE 100 und 200!

Also ich hätte die Umfrage in mehrere nach Preisklassen
bis 500 Euro
bis 1000 Euro
bis 2000 Euro
Bis 4000 Euro

aufgeteilt, so machts wenig Sinn...
TorstenB
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Nov 2003, 16:28
Geht es nur um Receiver oder oder auch um reine Verstaerker? Der Pioneer in der Liste ist naemlich ein Verstaerker und kein Receiver. Somit ist die Liste nicht aussagekraeftig, weil dann auch die Topmodelle von Yamaha und Denon aufgefuehrt werden muessten. Damit wuerde dann auch das Ergebnis komplett anders ausfallen.

Gruss
Torsten
FS1000
Neuling
#12 erstellt: 12. Nov 2003, 17:59
Cool ne Umfrage,

aber ist es nicht ein wenig schwierig den Besten zu Küren

wenn doch jeder einen anderen Geschmack hat?

Ich habe da noch was altes Onkyo SV 919 THX.

Dickes gutes altes Schiff mit Bombensound.

Gruss
Shagrath
Stammgast
#13 erstellt: 10. Jan 2004, 00:17
Hallo zusammen... hmm.. Also.

Ich bin eben noch ein ..so ziemliches Greenhorn bei Receivern, home cinema systeme und so.

Aber ämm..PhilMixer ..:D..

"Der Preis sagt ja schließlich nicht alles über die Qualität und der Leistungen aus, oder?"


Jojo.. Smile.. Du hast aber wie ich sehe immer die Teuersten modelle der jeweiligen Firmen aufgeführt.

aber ämm... mal zur Umfrage.

Ich persöhnlich habe für den Denon AVR-3803 gevotet.
Wenn noch mehr drin wären hätte ich für den
Pioneer VSX-AX5i-S gevotet. Ist der bis dato der beste Receiver den ich je "gehört" und "gesehen" habe. ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher AV-Receiver passt am besten ?
Master_Batta am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  22 Beiträge
Welcher Receiver passt am besten zu...
marcomm am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  11 Beiträge
Welcher Receiver ist am besten in Stereo?
naitss am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  44 Beiträge
AV-Receiver - wie am Besten anschließen
Berni24 am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  5 Beiträge
Suche besten Reciever unter 200e
T8Force am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2006  –  17 Beiträge
Den besten sound herrauskloppen?
vvv-KeksDose am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  13 Beiträge
Receiver für Nubert lautsprecher gesucht!
Scor12 am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  19 Beiträge
Suche Receiver- am besten ein Multitalent
DarkWolve am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  3 Beiträge
Welche Verbindung is am besten???
sedi am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  6 Beiträge
Suche Receiver für Homekino
Metty2507 am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitglied-Techniker-
  • Gesamtzahl an Themen1.443.512
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.303

Hersteller in diesem Thread Widget schließen