Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Der Musik BluRay Thread

+A -A
Autor
Beitrag
d-fens
Inventar
#1 erstellt: 19. Mai 2008, 19:39
Hallo

Ich möchte einen Thread starten der sich mit Konzerten auf BluRay beschäftigt.
Es soll nicht nur ein Thread über Neuerscheinungen werden, sondern es sollen auch Konzerte in Bild und Ton bewertet werden.
Ein kleine Rezension als Leitfaden für andere wäre toll.

Ich fang mal an.
Bis jetzt war ich ein begeisteter Musik DVD Sammler.
Leider wurden nur allzu oft die klanglichen Möglichkeiten der DVD nicht ausgenutzt, was mich ein bisschen an den Möglichkeiten der BluRay als Medium für Konzerte zweifeln lies.
Zu oft klangen selbst neue Produktionen auf DVD dünn, flach, leblos und drucklos.
Das lag mit Sicherheit auch an den bescheidenen Fähigkeiten der Toningenieure und dem mangelnden Budget und nicht nur am schlechten Ausgangsmaterial.
Ich habe haufenweise Fehlkäufe getätigt und mich häufig geärgert.

Nun hab ich mich dazu durchgerungen meine ersten Konzerte auf BluRay zu kaufen.

Led Zeppelin - The Song remains the same

Das legendäre Konzert im Madison Square Garden.
Bis jetzt kannte ich es nur als Tape und aus dem Internet.Die Quali war grauenvoll.
Als ich mir die BluRay reinzog ist mir fast die Spucke weggeblieben.
Das Bild ist für das Alter super!Immerhin ist das Material von 73.Hin und wieder gibt es deutliches Rauschen und Unschärfen, doch fast immer ist das Bild sehr scharf und farbenprächtig.Der Schwarzwert ist auch super und man kann eine Menge Details erkennen.Gerade an Jimmy Page's Jacke.
Sieht klasse aus und gibt einem dass Gefühl dabei zu sein.

Die Bildqualität dieses alten Materials war das beste was ich bis jetzt als Konzert gesehen habe.
Keine Musik DVD ist (für mich) vom Bild her besser.
Gerade das Bild war immer ein grosses Manko von Konzerten auf DVD.Es gibt kaum ein Konzert von dem sagen kann dass die Bildquali sehr gut ist.

Der Ton hat mich dann vollends umgehauen.Es ist schier unglaublich wie gut der Sound als Dolby TrueHD Track ist.
Ich meine das Material ist von 73 und das Konzert klingt wie frisch aufgenommen.
Der Sound ist wunderbar voll und gross.Alles ist genau zu orten und herauszuhören.Die Stimme von Robert Plant prima zu verstehen.
Kein flacher Sound oder dünne Stimme.
Ich bin von der Lebendigkeit und Dynamik beeindruckt!
Es rockt gewaltig!

Für das Bild gebe ich sehr gute 7,5 von 10 Punkten, gemessen an Hollyproduktionen ala Fluch der Karibik.
Für den Ton 9 von 10.

Meine zweites Konzert auf BluRay
Elton John - 60th Birthday

Wegen des häufiger vergebenen Referenzstatus dieser BluRay habe ich spontan bei amazon bestellt.
Um es kurz zu machen.Vom Bild und Sound her meine neue Referenz in Sachen Konzerte.
Das Bild ist schon Hollywood like.Hier und da eine minimale Unschärfe, ansonsten perfekt.
Ich finde auch die Regie sehr gut gelungen.Die Schnitte und Kameraeinstellungen sind modern, aber nicht zu hektisch und zu schnell.
Auch finde ich die Songauswahl sehr gut und alles ist perfekt arrangiert.Es werden viel alte Songs gespielt und Elton John ist mit 60 Jahren göttlich gelaunt.
Vom Reportoire her finde ich dieses Konzert besser als das letzte auf DVD im Madison Square Garden.
Da waren mir zu viele populäre Sachen dabei und das Konzert sah zu inszeniert aus.

Der Sound ist der absolute Kracher.Er wird als unkomprimierter PCM Ton ausgegeben.Das hört man.
Was für eine Dynamik und Lebendigkeit!
Alles ist so glasklar durchhörbar und trotzdem ist der Sound gross und fett.
Die Stimme von Elton John hört sich an als würde er im Raum stehen.
Echtes Konzertfeeling!
Wenn das HD Ton ist, dann mehr davon.
Das wünsche ich mir für Musik BluRay's!

Für das Bild vergebe ich 9 von 10 Punkten, da absolut auf Hollywood Niveau.
Für den Ton 10 von 10 Punkten.

Also, von meinen ersten beiden Musik BluRay's bin ich absolut begeistert.
Sowohl interpretatorisch, als auch bild- und tontechnisch.

Nach vielen Filmen hat mich die BluRay auch als Medium für Konzerte überzeugt.

Da ich jetzt so schön angefixt bin, habe ich mir gleich Queen/Montreal und AC/DC Donington bestellt.

Mal sehen wie die sind.

Ich hoffe es werden noch viele, viele tolle alte Sachen auf BluRay erscheinen.
Ich träume von Dire Straits, Eric Clapton, den Stones, Pink Floyd und vielen anderen.
Und bitte top remastert!

Ich würde mich über viele Reviews und Meinungen freuen.



[Beitrag von d-fens am 19. Mai 2008, 19:59 bearbeitet]
Das_Kabel
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mai 2008, 20:31
Ich finde die Toto: 25th Anniversary: Live In Amsterdam absolut genial.
Bild wie auch der Ton einfach herrlich,auch die Yes live in Montreux ist auch sehr gut.
Dosenbier13
Inventar
#3 erstellt: 19. Mai 2008, 20:37
Meine einzige Musik-BD ist bisher - mangels Masse - David Gilmours "Remember That Night". Die hatte ich vorher als DVD, so dass ich vergleichen konnte (die DVD ist inzwischen wieder verscherbelt).
Ich würde durchaus die eine oder andere Musik-BD kaufen, wenn denn was Gescheites käme. Auf DVD habe ich jedenfalls schon einiges angehäuft.

Zur Gilmour-BD: Zu einem fundierten Review sehe ich mich nicht in der Lage. Das können andere sicher besser. ABER: Ich finde sie weitaus besser als in vielen, vielen Pseudo-Reviews dargestellt. Schon auf der DVD war das Bild körnig, was auf der BD noch deutlicher zu sehen ist. Und genau das wird von vielen als Rauschen gedeutet.
Ich finde, ein Upgrade auf die BD lohnt sich eindeutig. Auch der Ton ist nochmal 'ne Spur besser.

Preistipp: Bei amazon ist die BD für utopische 47 Euro zu haben. Ich kaufte meine bei temeon.de, wo sie wohl immer noch bei 27 Euro (zzgl. Versand) liegt.
Das_Kabel
Stammgast
#4 erstellt: 19. Mai 2008, 20:43
Kauft die Music BD in den Usa,sind ja eh Codefrei und die Toto und Yes kosteten jeweils etwas 16$. 47Euro ist ja Wucher,find Ich mal.
Matthias75_1
Stammgast
#5 erstellt: 19. Mai 2008, 21:29
Mich würde diese BD aus den USA interessieren, habe aber noch keine Angaben zu Region Free gesehen.

Motley Crue: Carnival of Sins [Blu-ray]
Ozzfest: 10th Anniversary [Blu-ray]
Alice Cooper: Live at Montreux, 2005 [Blu-ray]


ps wo kann man günstig Musik BD´s in USA bestellen und ohne Risiko bzg Zoll?
d-fens
Inventar
#6 erstellt: 20. Mai 2008, 03:11
@Kabel

Ich hatte die Toto Amsterdam auf DVD und war etwas enttäuscht vom Sound.Mir hat immer etwas Dynamik und Bass gefehlt.Klang etwas mau.
Für andere war es ne Referenz.Bin da sehr anspruchsvoll und auch kritisch.
Hast du die DVD und BluRay vergleichen können?

@Dosenbier
Hatte mir die Gilmour DVD gleich nach Erscheinen geholt.
War sehr angetan vom Sound.Ausser dass es manchmal mit dem Bass etwas viel war.Ansonsten super Klang.
Der ist nochmal besser als auf DVD?!

Das ist Bild ist tatsächlich recht körnig.Leider.
Ist die Bildqualität generell besser als auf DVD.
Schärfe, Farben und so.

Bitte lasst den Thread nicht in einen ausarten indem es nachher nur um Zollgebühren und Schnäppchen in Übersee gibt.
Kann man ja per PM austauschen.
Mich interessieren eher die Qualität der Konzerte und Neuerscheinungen und wie ihr Vergleiche zu den DVD Gegenstücken seht.

Gruss
Generation3000
Stammgast
#7 erstellt: 20. Mai 2008, 06:53

Das_Kabel schrieb:
Kauft die Music BD in den Usa,sind ja eh Codefrei und die Toto und Yes kosteten jeweils etwas 16$. 47Euro ist ja Wucher,find Ich mal.


Tja so pauschal kann man das nicht sagen, vorallem da einige Discs nicht Codefrei sind. Die Gilmour z.bsp. gehört dazu !
luemmelchris
Inventar
#8 erstellt: 20. Mai 2008, 07:56
Ich habe mir die Live at the Albert Hall von Robbie gegönnt, als sie bei amazon.de mal bei 19,99 war und ich muss sagen, ich bin begeistert.. Top Bild, fantastischer Ton und die Stimmung, die Robbie dort macht mit seinem Swing ist wunderbar.. kann ich nur empfehlen..

Irgendwo habe ich auch mal gelesen, dass die Shakira und DJ Tiesto sehr gut sein sollen..
Imperator_Ming
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Mai 2008, 08:41
Shakira - Oral Fixation Tour

Rundum gelungen. Shakira sah nie besser aus (...auf dem Bildschirm und auch die Musik ist gelungen)
d-fens
Inventar
#10 erstellt: 20. Mai 2008, 14:29
Robbie würd ich mir auch gönnen, leider momentan zu teuer.
Die DVD fand ich ein bisschen "lustlos".
stema25
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Mai 2008, 21:23

Matthias75_1 schrieb:
Mich würde diese BD aus den USA interessieren, habe aber noch keine Angaben zu Region Free gesehen.

Motley Crue: Carnival of Sins [Blu-ray]
Ozzfest: 10th Anniversary [Blu-ray]
Alice Cooper: Live at Montreux, 2005 [Blu-ray]





Die Motley Crue soll Region Free sein - zumindest nach diesen Angaben:

http://bluray.liesinc.net/

Hab sie mir bestellt und müsste in den nächsten Tagen eintreffen

Alice Cooper sollte eigentlich auch Region Free sein - hab die Deep Purple Live at Montreux und die ist Region Free.

Aber wie gesagt, ist nur eine Einschätzung von mir.
marty29
Stammgast
#12 erstellt: 20. Mai 2008, 21:28

Imperator_Ming schrieb:
Shakira - Oral Fixation Tour

Rundum gelungen. Shakira sah nie besser aus (...auf dem Bildschirm und auch die Musik ist gelungen)


Das sehe ich genauso

Hatte meine Bewertung schon im anderen Thread abgegeben.

Glatte 10. Ihre Stimme, Konzert genial. Und wie sie tanzen kann

Gibts denn Meinungen zu Justin Timberlake und Desinty's Child ? Die wollte ich mir kaufen demnächst...


[Beitrag von marty29 am 20. Mai 2008, 21:30 bearbeitet]
Generation3000
Stammgast
#13 erstellt: 21. Mai 2008, 05:20
Justin Timerlake habe ich und die Disc ist gelungen. Vom Bild her sehr gut, auch wenn nur in 1080i, und vom Ton her auch, nur hier und da ist das Geschrei der Leute etwas zu laut abgemischt. Eine ganz klare Empfehlung !
Quickslay
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 21. Mai 2008, 10:38
Ich habe nur zwei Konzert-BRs aber die sind in jedem Fall eine klare Kaufempfehlung, wenn man mit der Musik etwas anfangen kann.

Und zwar sind das:

- Nine Inch Nails Live: Beside you in Time

- Incubus: Live at Red Rock

Das Beste daran ist, dass man die BRs in den USA sehr günstig bekommen kann und diese Dank R0 auch bei uns laufen...
Buccaneerfan
Stammgast
#15 erstellt: 21. Mai 2008, 20:46

Generation3000 schrieb:
Justin Timerlake habe ich und die Disc ist gelungen. Vom Bild her sehr gut, auch wenn nur in 1080i, und vom Ton her auch, nur hier und da ist das Geschrei der Leute etwas zu laut abgemischt. Eine ganz klare Empfehlung !
Also meines Wissens ist diese BD in 1080p.
Ich habe die auch und bin absolut begeistert. Mit den hochauflösenden Formaten machen solche Konzertvideos erst richtig Spass.
Shakira habe ich auch schon (allerdings noch nicht geschaut) und als Nöchstes steht Robbie Williams Live at the Albert auf der Liste. What we did last Summer von Robbie wäre auch geil.
Generation3000
Stammgast
#16 erstellt: 22. Mai 2008, 10:09

Buccaneerfan schrieb:

Generation3000 schrieb:
Justin Timerlake habe ich und die Disc ist gelungen. Vom Bild her sehr gut, auch wenn nur in 1080i, und vom Ton her auch, nur hier und da ist das Geschrei der Leute etwas zu laut abgemischt. Eine ganz klare Empfehlung !
Also meines Wissens ist diese BD in 1080p.
Ich habe die auch und bin absolut begeistert. Mit den hochauflösenden Formaten machen solche Konzertvideos erst richtig Spass.
Shakira habe ich auch schon (allerdings noch nicht geschaut) und als Nöchstes steht Robbie Williams Live at the Albert auf der Liste. What we did last Summer von Robbie wäre auch geil.

Nein leider kein 1080p nur 1080i, macht aber nichts, da es wirklich gut ist.
golf
Stammgast
#17 erstellt: 22. Mai 2008, 10:19
Von der AC/DC BR kann ich nur dringend abraten.Den aufpreis von DVD auf BR kann man sich getrost sparen! Konzert ist glaub ich "Live in Donington".Imho reine Abzocke.Das sage ich als eingefleischter AC/DC Fan.Ansonsten dürften es natürlich mehr BR`s werden auf denen Musik erscheind.
Crossroads
wäre zum Beispiel absolut wünschenswert,aber natürlich nur bei entsprechender Qualität.
Gruß Golf
Quali.10
Inventar
#18 erstellt: 22. Mai 2008, 12:37

d-fens schrieb:

Da ich jetzt so schön angefixt bin, habe ich mir gleich Queen/Montreal bestellt.
Mal sehen wie die sind.

Bitte dringend um ein Review zu Queen (sobald du die Blu-ray hast). Thx.
rhythmuskaputt
Inventar
#19 erstellt: 22. Mai 2008, 13:14
Zur Queen-BD gibt's schon einen Thread, in dem wir etwas zur
Qualität gesagt haben. Um's nochmal kurz zusammenzufassen:
Die Scheibe ist zum




[Beitrag von rhythmuskaputt am 22. Mai 2008, 13:16 bearbeitet]
kwb-handy
Stammgast
#20 erstellt: 22. Mai 2008, 15:06
Hallo!

Ich schaue zur Zeit auf Blu-Ray das Konzert von Ken Hensley - Blood on the Highway immer wieder gerne an.

Ich habe schon mal hier drüber etwas geschrieben,hier der Link dazu:

http://www.hifi-foru...=28&back=&sort=&z=85

Beitag-Nr.: 1696

Das Konzert auf Blu-Ray habe bei Amazon.de gekauft für 19,97€

MFG kwb-handy
d-fens
Inventar
#21 erstellt: 22. Mai 2008, 18:14
Hallo

Hab heute die BluRay Queen Live in Montreal bekommen.
Wieder mal über amazon bestellt und wie seit Jahren hat alles bestens und schnell geklappt.
Ich muss sagen amazon ist schon ne feine Sache.

Ich hatte durch die tollen Reviews dieser BluRay hohe Erwartungen.
Ich muss sagen, sie wurden nicht enttäuscht!

Das Bild ist supergut!Man bedenke das Konzert ist von '81.
Da sieht man mal was möglich ist, wenn richtig gute Kameras zum Einsatz kommen und sehr gut remastert wird.
Danach kam ja leider die unsägliche Video Ära mit Billig-Kameras.
Hin und wieder rauscht es mal, aber seltener als bei der Led Zeppelin BluRay, die auch ein tolles Bild hat.
Die ein oder andere Unschärfe gibt es auch, davor ist aber nicht mal die neueste Hollywood-Produktion gefeit.
Alles in allem ein sehr scharfes, farbenfrohes Bild mit einem sehr guten Schwarzwert.

Der Ton ist ebenso ein Kracher.
Schön gross, vollmundig und dynamisch.Trotzdem wunderbar transparent und livemässig.
Wie schon bei Led Zeppelin und erst recht bei Elton John hört sich alles wunderbar echt an.
Die Stimmenwiedergabe ist hervorragend!

Keine Frage, es gibt sehr viele Musik DVD's die sich super anhören und wenn man diese BluRay's nicht kennt, könnte man uneinschränkt damit zufriedens sein.
Nur, wenn man einmal eine dieser BuRay-Produktionen gehört hat, wird man süchtig!
Alles ist noch ne Ecke livemässiger, dynamischer, plastischer und "echter".
Da spielen die Lautsprecher und der AVR bestimmt auch ne grosse Rolle.
Dazu noch ne prima HD Bildqualität und die Konzert-Illusion ist fast perfekt.
Vorher hätte ich nie gedacht dass die Bildqualität bei einem Konzert mal so wichtig für mich sein wird.

Diese BluRay ist bild- und tonmässig nicht mal ansatzweise mit den Queen Musik DVD's zu vergleichen.
Hoffentlich gibt es das Wembley Konzert auch bald auf BluRay.

Bild 8,5 von 10 Punkten
Ton 9,0/9,5 von 10 Punkten



PS Jetzt bin ich gespannt auf die AC/DC BluRay
Quali.10
Inventar
#22 erstellt: 23. Mai 2008, 18:11

rhythmuskaputt schrieb:
Zur Queen-BD gibt's schon einen Thread, in dem wir etwas zur
Qualität gesagt haben. Um's nochmal kurz zusammenzufassen:
Die Scheibe ist zum


;)


Ja, ich weiß , habe das schon begeistert durchgelesen. Da er sich ja die Blu-ray Version zugelegt hat wollte ich mal wissen wie die sich so anstellt...
Jetzt werde ich sie mir dank euch irgendwann endlich mal zulegen und genießen...
d-fens
Inventar
#23 erstellt: 23. Mai 2008, 18:16
Die BluRay ist auf jeden Fall der Hammer.
Auch musikalisch gibts nichts auszusetzen.
Der Auftritt ist super, auch wenn der Wembley Auftritt meinetwegen besser ist.Ich finde diesen ebenso klasse!
cenobit
Inventar
#24 erstellt: 24. Mai 2008, 07:35
Moin Moin,

habe mir gestern "Tiesto" gekauft und die erste Disc durchgehört.

Bild ist Super, der Sound ist bombastisch.
Ich habe zwar nur ein 2.1 System von Bose (würde ich mir nie wieder kaufen), aber was selbst da rauskam war schon Klasse!

Ist nicht durchgängig meine Musik, gibt aber genug Stellen die richtig Geil sind.
Besonders Disc 1 Titel 19, gestern Abend 5x in Folge gehört, bis der Nachbar klingelte.

Für Techno-Elektro-Pop Junkies eine klare Kaufempfehlung!!!

Gruß aus HH
pionika
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 24. Mai 2008, 09:02
Moin Moin @cenobit,

ich höre Konzerte (und gucke sie) mit der Bose Lifestyle V30:
HAMMER!!!

Würde ich immer wieder kaufen! Selbst die V20 habe ich ausprobiert, war der Kracher schlechthin!

Grüße aus LG
d-fens
Inventar
#26 erstellt: 24. Mai 2008, 09:28
Dan solltest du mal keine richtigen HighEnd Lautsprecher hören.
Das ist dann der Über-Hyper-Kracher!
d-fens
Inventar
#27 erstellt: 27. Mai 2008, 16:28
Moin, Moin

Hab am vergangenen WE die AC/DC BluRay bekommen und ausgiebig getestet.

Das Bild ist auch hier sehr gut.Hin und wieder leichte Unschärfen und öfter auch mal Rauschen.
Trotzdem ist das Bild meistens sehr scharf und völlig HD like.Die Farben stimmen auch.
Insgesamt finde ich das Bild nicht ganz so gut wie das der Queen BluRay.

Der Ton ist ist absolut top und super remastert.
Der Sound ist richtig raumfüllend und ungeheuer dynamisch.Die Rearspeaker wurden bei dem Konzert voll mit eingebunden.
Es werden nicht nur Applaus und Instrumente-Hall wiedergegeben, sondern die Gitarren erklingen Fullrange aus den Rearspeaker, so dass man denkt mitten im Konzert zu sein.
Das muss man mögen.Es kann nach einer Weile auch etwas anstrengend sein.
Ein negativer Punkt ist noch der Bass.Häufig ist er schlecht herauszuhören.
Ansonsten ist der Klang gross und vollmundig, mit einer geilen livehaftig wirkenden Dynamik.


Bild 8 von 10 Punkten
Ton 9 von 10 Punkten

Ich habe jetzt 4 Musik BluRay's und alle sind super remastert.Jede einzelne schlägt auch vom Sound her alle Musik DVD's die ich habe.
Man kann bei Musik definitiv den (weitesgehend) unkomprimierten Sound der BluRay's raushören.
Natürlich müssen da der Verstärker und die Lautsprecher aus mitspielen.
So kann's weitergehen auf BluRay.

Hab das Gefühl dass sich insgesamt bei BluRay Produktionen mehr Mühe gegeben wird als bei DVD Produktionen.
Mir scheint der Ausschuss nicht so hoch zu sein.

Gruss
stema25
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 28. Mai 2008, 14:44

Mich würde diese BD aus den USA interessieren, habe aber noch keine Angaben zu Region Free gesehen.

Motley Crue: Carnival of Sins [Blu-ray]



Meine ist heute eingetroffen - ist Region Free
pionika
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 29. Mai 2008, 09:02
Bestellt Ihr die Blurays direkt in den USA und wenn ja, wo bitte?
Habe dort noch nichts gekauft, darum die Frage.

Danke schon mal für Eure Tipps.


Gruß,
pionika
luemmelchris
Inventar
#30 erstellt: 29. Mai 2008, 09:04
Amazon.com ist immer eine gute Adresse, oder schaue mal bei Axelmusic vorbei
Buccaneerfan
Stammgast
#31 erstellt: 29. Mai 2008, 09:06

luemmelchris schrieb:
Amazon.com ist immer eine gute Adresse, oder schaue mal bei Axelmusic vorbei
dvdpacific ist auch nicht schlecht.
spuckter
Stammgast
#32 erstellt: 29. Mai 2008, 16:59
Ja,kann DVD Pacific auch sehr empfehlen.Teilweise werden die Blu rays schon 12-14 Tage vor Release verschickt.Versanddauer reicht von 4-30 Tagen.Meistens sind sie nach einer woche da.Beim Zoll bleibt auch fast nie etwas hängen.Habe bestimmt schon 50-60 Sendungen von denen bekommen und alle sind angekommen.
d-fens
Inventar
#33 erstellt: 21. Jun 2008, 11:39
Ich habe zwischenzeitlich die BluRay Robbie Williams - Live at Albert Hall bekommen.
Finde die Disc ist gut geworden.
Das Bild ist super.Fast immer scharf, mit tollen Farben und einem klasse Kontrast.
Da das Bild in 1080i vorliegt kommt es bei Kameraschwenks leider immer wieder zu Unschärfen.
Mein Pio Plasma zeigt dann zwar 1080p an, aber das Signal liegt natürlich nicht in 24p vor.

Der Sound ist auch nochmal eine kleine Steigerung zur DVD.
Bei der DVD hat mich immer der wenig dynamische und flache Sound gestört.
Das ist nun besser geworden.Trotzdem könnte der Sound noch dynamischer (Orchester) und livehaftiger sein.
Die Stimme von Robbie aber ist so als würde er im Raum stehen.Total echt und live.

Bild und Ton 8,5 von 10 Punkten.

Ein gutes Beispiel für einen geilen dynamischen und livemäßigen Sound sind, meiner Meinung nach, die Elton und Queen BluRay.
Alex-Hawk
Inventar
#34 erstellt: 12. Jul 2008, 13:46
Hallo

Viele gute Tipps in den Beiträgen. Hab gleich mal ein paar Scheiben bestellt und bin schon voller Vorfreude.

Hier nun ein Tipp von meiner Seite:

John Mayer - Where The Light Is

Die Scheibe wurde gestern veröffentlicht und war dank Amazon schon heute bei mir zu Hause. Echt Klasse. Geniale Musik. Davon auch noch jede Menge dank drei verschiedener Sets. Acoustic, im Trio und mit der ganzen Band.

Einen Vergleich kann ich leider nicht anstellen, denn es ist meine erste eigene BlueRay.


Grüße aus Dresden, Alexander
d-fens
Inventar
#35 erstellt: 12. Jul 2008, 14:20
Die John Mayer BluRay hab ich auch ins Auge gefasst.
Er kann wirklich super Gitarre spielen.Leider mag ich seine hauchige Stimme nicht so gern.Hört sich irgendwie wie ein Bubi an.
Es sei denn er singt jetzt kraftvoller und männlicher.
Alex-Hawk
Inventar
#36 erstellt: 12. Jul 2008, 15:40
Hmm. Also wie ein hauchiger Bubi hört sich seine Stimme nicht an in meinen Ohren. Ist natürlich auch immer Geschmackssache.
d-fens
Inventar
#37 erstellt: 12. Jul 2008, 15:44
Ich kenn ihn von den beiden Clapton "Guitar Festival" DVD's.Spielt echt klasse!
Nur mit der Stimme komm ich nicht klar.
Generation3000
Stammgast
#38 erstellt: 12. Jul 2008, 20:22

cenobit schrieb:
Moin Moin,

habe mir gestern "Tiesto" gekauft und die erste Disc durchgehört.

Bild ist Super, der Sound ist bombastisch.
Ich habe zwar nur ein 2.1 System von Bose (würde ich mir nie wieder kaufen), aber was selbst da rauskam war schon Klasse!

Ist nicht durchgängig meine Musik, gibt aber genug Stellen die richtig Geil sind.
Besonders Disc 1 Titel 19, gestern Abend 5x in Folge gehört, bis der Nachbar klingelte.

Für Techno-Elektro-Pop Junkies eine klare Kaufempfehlung!!!

Gruß aus HH


Kann ich nur zustimmen. Wer auf seine Musik steht eine klare Kaufempfehlung !! Das Bild ist recht gut, aber der Ton ist schon Referenz. Ist nen DTS-HD Track drauf mit maximaler Datenrate.
kwb-handy
Stammgast
#39 erstellt: 19. Jul 2008, 09:38
Hallo!

Heute aus Amerika gekommen:

Die Blu-Ray von The Moody Blues - Live - Lovely to see you

Der Preis ca. 18€, geordert bei Amazon.com, war 10 Tage unterwegs!

Sehr gutes Konzert mit allen bekannten Hits.

Der Ton liegt als DTS-HD Master Audio 5.1, Dolby Digital 5.1 und PCM Stereo vor.

MFG kwb-handy
darkman71
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 20. Sep 2008, 22:55
Hallo zusammen,

der Thread ist zumindest nach meinem Geschmack sehr interessant. Schade das dieser Thread so wenig besucht wird.

Empfehlen kann ich auf jeden Fall die HD-DVDs von den Eagles und Cream. Geniales Bild und ein toller DTS-HD Master Audio Track.

Bei den Blu-Rays gefällt mir das Elton John Konzert sehr gut. Der Ton in Mehrkanal PCM ist genial.

Mich interssiert sehr die Gilmour Blu-Ray. Aber ich bin nicht bereit die überteuerten deutschen Preise dafür zu bezahlen. Weiss jeman ob die Scheibe Codefree ist?
d-fens
Inventar
#41 erstellt: 20. Sep 2008, 23:16
Hallo

Die Gilmour BluRay würd ich auch kaufen.Aber wie du schon sagst, der Preis ist jenseits von Gut und Böse.

Ich habe mir vor ner Woche die John Mayer BluRay geholt und bin super positiv überrascht.
An die Stimme hab ich mich mittlerweile gewöhnt und die Darbietung ist super!Gerade der Teil mit der kompletten Band ist klasse.Tolle Songs!John Mayer spielt prima Gitarre.
Die Tonqualität ist referenzartig!
Die Bühne ist schön weit gefächert, der Sound druckvoll und die Stimme hört sich völlig echt an.Top Abmischung!
Das Bild ist auch sehr gut.
Ich würd für den Sound 9,5 von 10 Punkten geben und für das Bild 8 von 10.

Gruss
darkman71
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 20. Sep 2008, 23:19

d-fens schrieb:
Hallo

Die Gilmour BluRay würd ich auch kaufen.Aber wie du schon sagst, der Preis ist jenseits von Gut und Böse.

Ich habe mir vor ner Woche die John Mayer BluRay geholt und bin super positiv überrascht.
An die Stimme hab ich mich mittlerweile gewöhnt und die Darbietung ist super!Gerade der Teil mit der kompletten Band ist klasse.Tolle Songs!John Mayer spielt prima Gitarre.
Die Tonqualität ist referenzartig!
Die Bühne ist schön weit gefächert, der Sound druckvoll und die Stimme hört sich völlig echt an.Top Abmischung!
Das Bild ist auch sehr gut.
Ich würd für den Sound 9,5 von 10 Punkten geben und für das Bild 8 von 10.

Gruss :prost


Die Mayer Scheibe gefällt mir auch sehr gut. Schade, dass mein Player keine TrueHD Übertragung kann.
d-fens
Inventar
#43 erstellt: 20. Sep 2008, 23:22
Das ist schade.Deine neue Vorstufe würde sich freuen.
darkman71
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 20. Sep 2008, 23:32

d-fens schrieb:
Das ist schade.Deine neue Vorstufe würde sich freuen. ;)


Die Zeit heilt alle Wunden.

Zum Glück sind die meisten Blu-Rays mit Mehrkanal PCM. Für Konzerte scheint mir dies auch des beste Ton zu sein. Für Konzert Blu-Rays sind Tonspuren in unterschiedlichen Sprachen nicht notwendig, sodass eigentlich auf einer BD50 genug Platz für eine PCM Mehrkanal, PCM Stereo und einer Dolby Digital bzw. DTS sein sollte.

Hast Du irgendwelche Infos ob die US Gilmour Blu-Ray Codefree ist. Zur Zeit wird diese bei Amazon USA für 20$ verkauft.
d-fens
Inventar
#45 erstellt: 21. Sep 2008, 06:52
Die Gilmour BluRay ist nicht codefree, leider.
Es werden ja immer wieder vereinzelt welche bei ebay angeboten.Diese sind zu 80% aber Code A.

Ich hoffe dass der Musik BluRay-Zug jetzt so langsam in Fahrt kommt und dass es viel mehr Neuerscheinungen geben wird.
bothfelder
Inventar
#46 erstellt: 21. Sep 2008, 08:00
Hi!

Die DG in Blau lohnt IMHO nicht.
Die DVD reicht da.

Bildmäßig ist EJ60 das beste was es momentan gibt.
Robbie habe ich noch nicht gesehen, weil die DVD schon sehr gut ist.

Andre
rhythmuskaputt
Inventar
#47 erstellt: 21. Sep 2008, 08:05
Hallo,

ich warte immer noch auf die "Black Symphony" von Within Temptation.
Leider ist die Blu-ray wohl um 2 Wochen verschoben worden. Das kleine
Vorschauvideo bei Amazon gefällt jedenfalls. Ich hoffe das Warten lohnt.

Gruß


[Beitrag von rhythmuskaputt am 21. Sep 2008, 08:06 bearbeitet]
d-fens
Inventar
#48 erstellt: 21. Sep 2008, 08:14

bothfelder schrieb:
Hi!

Die DG in Blau lohnt IMHO nicht.
Die DVD reicht da.

Bildmäßig ist EJ60 das beste was es momentan gibt.
Robbie habe ich noch nicht gesehen, weil die DVD schon sehr gut ist.

Andre
:prost


Die Robbie BluRay ist leider nur in 1080i.Das hat zur Folge dass Kameraschwenks mehr verwischen als bei anderen BluRay's.
Dafür ist das Bild aber extrem plastisch, kontrastreich und auch sehr scharf.
Die Stimmenwiedergabe ist extrem gut und klingt absolut natürlich, wie bei der John Mayer BluRay.
Alex-Hawk
Inventar
#49 erstellt: 21. Sep 2008, 08:46
Hallo

Nun also doch so viele Punkte für John Mayer! Meine Rede!

Ich hatte gestern "Legends - Live At Montreux" in der Post! Ein Feedback dazu gibts in ein paar Tagen!


Grüße aus Dresden

Alexander
d-fens
Inventar
#50 erstellt: 21. Sep 2008, 09:04
Hallo

Mein Problem mit John Mayer war eher die Stimme, die ich von seinen verschiedenen balladenartigen Singleauskopplungen der Charts kannte.Das war mir zu schmalzig.

Das er prima Pop, Rock und Blues miteinander verbinden kann, wusste ich durch die beiden Clapton Crossroads Festival DVD's und seinen Gastauftritten dort.
Seine Fähigkeiten an der Gitarre sind bemerkenswert.Leider kennen viele Leute von ihm wohl nur seine ruhigeren Stücke aus den Charts.
Das die Bild- und Tonqualität der BluRay super ist, ist umso besser!

Maverik
Hat sich gelöscht
#51 erstellt: 21. Sep 2008, 13:22
Hat jemand von Euch schon die KORN-BluRay gesehen?
Wie ist die von der Bild- und Tonqualität her?

Gibt´s grad bei Amazon für 20,95 Euronen.....
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik BluRay
Kleinhirn am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 19.10.2011  –  2 Beiträge
CD-LP-DVD-BluRay-Aktions-Thread
Enfis am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 30.09.2017  –  150 Beiträge
roxy music bluray
thoralf68 am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2012  –  2 Beiträge
Der "Heute zurückgebracht" Thread
Bilderspiele am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  6 Beiträge
Der Geständnis-Thread
Zalez am 31.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  8 Beiträge
Der "Heute ersteigert" Thread.
hifi_raptor am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  12 Beiträge
HDTracks Thread
chriss71 am 26.05.2012  –  Letzte Antwort am 24.07.2017  –  807 Beiträge
Der "Heute NICHT gekauft" Thread
computerfouler am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  10 Beiträge
Der Nicht-Referenz CD-Thread
Gene_Frenkle am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  3 Beiträge
der große CD Archivierungs Thread
boxmaster am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedPengju
  • Gesamtzahl an Themen1.386.654
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.334