Wo bekommt Ihr Eure Platten her?

+A -A
Autor
Beitrag
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 20. Apr 2007, 16:07
Nennt doch mal ein paar gute Online-Shops.

Danke
Holzöhrchen (noch ohne Plattenspieler)
Holger
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2007, 16:50
Dr.spez
Stammgast
#3 erstellt: 20. Apr 2007, 17:47
tiefton
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Apr 2007, 19:23
MichiV
Stammgast
#5 erstellt: 20. Apr 2007, 20:07
Hab hier auch noch ein OnlineShop! Sehr deutlich günstiger als z.B. DaCapo. Vom Namen nicht beirren lassen, haben auch andere Genres!

www.hhv.de

Was sind dass denn für Preise bei DaCapo

Der Wahnsinn!

Ich gehe lieber in ein Shop.

Hier in Bremen gibt es ja einige.

Im Viertel gibt es mind. 2 Läden die Gebrauchte anbieten. Bei dem einem kosten alle LPs sogar nur 2,50.

Hab da alle von Dire Straits gefunden.

In der Stadt gibt es HotShot. Dort gibt es vor allem für meinen Geschmack eine riesige Auswahl an Gebrauchten. Neu kommen die auch an alles ran, nur zu deutlich günstigeren (aus meinem Genre, also Rock und Alternativ bis 5Euro Billiger!))Preisen als bei DaCapo.


[Beitrag von MichiV am 20. Apr 2007, 20:14 bearbeitet]
tiefton
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Apr 2007, 20:20
Leider ist da capo teuer.
ich hab da auch noch nie was bestellt, mir wurde der laden allerdings von einem Freund empfohlen und das sind alles perfekte Platten die er dort bekommen hat.
Da kann ich beim besten 2nd Hand laden sein, seine sind quasi neu.
Und sie besorgen auch vergriffenes Zeug = service.

Ist wie bei der Hardware, da ist Phonophono.de auch nicht billig, aber inkl. Service und allem trotzdem klasse.

Wenn man in einen Laden gehen kann und die Dinger anschauen kann ist man natürlich fein raus...
ist immer noch die beste alternative.
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 20. Apr 2007, 21:01
Vielen Dank für Eure Antworten, Leute.

Ich habe mit jetzt mal die Preise LP/CD anhand einiger Scheiben verglichen. LPs sind ja teilweise doppelt so teuer

Das ist heftig, sehr heftig sogar
MichiV
Stammgast
#8 erstellt: 20. Apr 2007, 22:26
Wenn Platten doppelt so teuer sind, dann weil sie selten gepresst worden sind, weil es eine gute Qualität ist und/oder weil es sich dabei um Imports handelt, oder ganz einfach Wucher!

Die Platten hier in Bremen sind genau so teuer, wie die CD Version. Für US Importe (wie z.B. Joss Stone Introducing Joss Stone) muss man evtl. 2Euro drauf Zahlen, also 17 bis 18 Euro für die Vinylversion.

Vinyl hat auch Charakter, das rechtfertigt auch nochmal einen kleinen Aufpreis für unser Hobbie!


Ach ja, in den 80er hat man für Platten 13 bis 15 DM bezahlt.
Nun gibt es aber eine starke Fangemeinde der Vinyls, aber der DurchschnittsChartshörer interssiert sich nunmal nicht für Vinyl. Aus diesem Grunde und weitern Gründen (Erfindung der CD) ist die Fangemeinde zwar stark, aber recht klein (wobei immer neue dazu kommen, gerade in den letzten paar Jahren). Die Vinylversion wird nun mal in kleineren Stückzahlen produziert, was einen Aufpreis von 2Euro rechtfertigt. Man bekommt für 2Euro mehr auch mehr Material. Bis 17Euro (je nach Shop auch deutlich mehr) für Vinyl muss man heutzutage leider Ausgeben.

Zum Glück bin ich ein Fan von alternativer Rockmusik. Die besten Sachen haben schon einige Jahre auf den Buckel, so dass ich für wenige Euros auf den Gebrauchtmark fündig werde. 5Euro sind absolut OK! Mir ist auch aufgefallen, dass gebrauchte Vinyls hier in den örtlichen Shops günstiger sind, als die gebrauchten CD Versionen!

Wie der Preis bei DaCapo von 44euro für eine Mark Knopfler (ganz reguläras Album) Platte zustande kommt, weiß ich auch nicht. DaCapo wirbt damit, dass die gut klingen soll. Gut, es handelt sich dabei um eine US Import Platte, aber ich habe genau diese US Import für 20Euro bekommen! Über 20Euro für Service? Kommen die jedesmal zu mir Nachhause wenn ich die Platte umdrehen will, so dass ich nicht aus dem Sessel steigen muss???

Also, Augen auf beim Eierkauf!


[Beitrag von MichiV am 20. Apr 2007, 22:46 bearbeitet]
stev_hey
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Apr 2007, 12:33
Bisher 100% Flohmarkt......
(deshalb muß ich wohl langsam mal ans Waschen denken....)

Gruß
aberlouer
Inventar
#10 erstellt: 21. Apr 2007, 16:19

stev_hey schrieb:
Bisher 100% Flohmarkt......
(deshalb muß ich wohl langsam mal ans Waschen denken....)

Gruß

Das wäre empfehlenswert.

Ich bekomme neue LPs immer öfter auch im GeizGeil-Markt zu relativ vernünftigen Preisen.
Klee
Stammgast
#11 erstellt: 24. Apr 2007, 17:36

aberlouer schrieb:

stev_hey schrieb:
Bisher 100% Flohmarkt......
(deshalb muß ich wohl langsam mal ans Waschen denken....)

Gruß

Das wäre empfehlenswert.

Ich bekomme neue LPs immer öfter auch im GeizGeil-Markt zu relativ vernünftigen Preisen. ;)


Habe mir letztens auch eine LP bei MM gekauft! Die Platte hatte eine Welle und das Label ist auch nicht mittig

Davor hatte ich die Brothers in Arms bei Da Capo bestellt mit Wäsche und anderen Innenhüllen. Kostenpunkt: 55 Euro!!!

OK, stolzer Preis, aber Top in Ordnung. Vielleicht kostet Qualität eben soviel.

In der Geiz ist Geil Zeit bekommt und verlangt der Kunde wohl auch nur Quantität.

Ich habe mich von der Geiz ist Geil Euphorie schon seit 2 Jahren verabschiedet und gehe lieber wieder zum Fachhändler meines Vertrauens.

Habe ja das Auditorium fast in der Nähe und auch dort kann man günstig und Gescheite Platten kaufen und umtausch ist gar kein Problem!
aberlouer
Inventar
#12 erstellt: 24. Apr 2007, 22:56

Davor hatte ich die Brothers in Arms bei Da Capo bestellt mit Wäsche und anderen Innenhüllen. Kostenpunkt: 55 Euro!!!


Das ist wirklich ein stolzer Preis.

Ich wollte neben den genannten Quellen auch nur bemerken, daß auch MM oder Saturn mitlerweile wieder Vinyl verkaufen. Die Preise liegen bei 16-19 Euro für neue Scheiben.
Klee
Stammgast
#13 erstellt: 25. Apr 2007, 08:06

aberlouer schrieb:

Davor hatte ich die Brothers in Arms bei Da Capo bestellt mit Wäsche und anderen Innenhüllen. Kostenpunkt: 55 Euro!!!


Das ist wirklich ein stolzer Preis.

Ich wollte neben den genannten Quellen auch nur bemerken, daß auch MM oder Saturn mitlerweile wieder Vinyl verkaufen. Die Preise liegen bei 16-19 Euro für neue Scheiben.


Ja! Ist aber auch eine Doppel-LP 180 gr.
Die von MM war auch eine Doppel-LP 180 gr.(Eric Clapton), kostete 30 €! Aber wie gesagt, leicht wellig!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo kauft ihr eure Platten (neue) ???
cycomiko am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  22 Beiträge
Plattenspiele anschaffen aber wo Platten?
johny123 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  26 Beiträge
Wie lagert ihr eure Platten?
Cpt_Chaos1978 am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  16 Beiträge
online platten läden?
sparkman am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  13 Beiträge
preisgünstige aktuelle Platten
oxyd21 am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  5 Beiträge
Vinylfreaks, wie macht Ihr Eure Platten mobil ?
Texter am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.08.2005  –  10 Beiträge
Wie bewahrt Ihr Eure Platten auf?
Maekki am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  2 Beiträge
PLATTEN KAUF
ralfhunsrück am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  8 Beiträge
Platten kaufen ?
Amatieur am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  3 Beiträge
Platten waschen in Frankfurt
hookbook am 11.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Top Produkte in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedhatsfield
  • Gesamtzahl an Themen1.412.467
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.918

Top Hersteller in Sonstige Medien, MC, MD, ... Widget schließen