Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Creative X Fi - Digitaler Eingang?

+A -A
Autor
Beitrag
Dey
Stammgast
#1 erstellt: 07. Dez 2008, 20:52
Hi.

Ich besitze eine Creative Extreme Music mit dem Flexi Jack Anschluss. Ich würd gern von der Xbox 360 per Toslink ein Audiosignal ausgeben, welches die Soundkarte digital aufnehmen soll.

Der Flexi Jack soll ja auch als digitale Eingangsquelle fungieren, welches Kabel/Adapter bräuchte ich nun jedoch für mein Vorhaben?
Chev
Neuling
#2 erstellt: 08. Dez 2008, 01:07
Ich habe die Anschlüsse nicht ganz vor Augen, aber ich würd sagen Du benötigst ein opt.Kabel.

Hast Du die Creative Software wo man zwischen den Drei Modi's wechseln kann?

Unterhaltung, Audioerstellung, Spielemodus

Das müsstet Du dann den richtigen Eingang finden und schon gehst los.
Dey
Stammgast
#3 erstellt: 08. Dez 2008, 06:48
Ja, die habe ich. Allerdings ist der Eintrag dort merkwürdigerweise grau hinterlegt. Wobei ich in Erinnerung habe, dass man es auswählen könnte.

Jedoch verfüge die Creative Karte über keinen optischen Eingang, sondern nur den Klinke Flecki Jack. Deshalb bräuchte ich einen speziellen Adapter oder Kabel, denke ich.
Drachenschmiede83
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Dez 2008, 14:18
Hi!

Schau mal hier: FAQ auf creative.com


[Beitrag von Drachenschmiede83 am 09. Dez 2008, 14:19 bearbeitet]
rille2
Inventar
#5 erstellt: 09. Dez 2008, 14:56

Dey schrieb:
Ich besitze eine Creative Extreme Music mit dem Flexi Jack Anschluss. Ich würd gern von der Xbox 360 per Toslink ein Audiosignal ausgeben, welches die Soundkarte digital aufnehmen soll.

Was kommt da raus? Wenn du es aufnehmen willst, geht nur 2-Kanal-PCM. Mit Dolby Digital o.ä. können die meisten Soundkarten nichts anfangen.


Dey schrieb:
Der Flexi Jack soll ja auch als digitale Eingangsquelle fungieren, welches Kabel/Adapter bräuchte ich nun jedoch für mein Vorhaben?

Das Soundblaster Digital I/O Module bietet Ein- und Ausgänge. Vielleicht braucht man das, wenn man den Flexi-Jack als Eingang nutzen will. Steht dazu nichts in der Anleitung?
Dey
Stammgast
#6 erstellt: 09. Dez 2008, 19:12
Okay, scheint, als bräuchte ich tatsächlich dieses Modul. 15 Euro ist ja ein akzeptabler Preis. Aber lohnt es sich eigentlich, wenn man nur ein 2.1 System bzw. Kopfhörer verwendet?

Ich dachte, dass es dennoch einen Unterschied ausmachen würde, weil die Creative ja somit ein Dolby Digital Signal bekommt, woraus ein optimales räumliches Stereo-Signal erzeugt werden kann, welches deutlich mehr Bühne erzeugt als ein gewöhnliches Stereo-Signal.
rille2
Inventar
#7 erstellt: 09. Dez 2008, 20:53

Dey schrieb:
Ich dachte, dass es dennoch einen Unterschied ausmachen würde, weil die Creative ja somit ein Dolby Digital Signal bekommt

Damit kann die Karte nichts anfangen
Dey
Stammgast
#8 erstellt: 09. Dez 2008, 22:40
Echt... Dann werde ich sie auf ganz herkömmliche Weise analog anschießen. Die Verbindung zum 2.1 System ist nämlich auch analog.

Ist doch das einzig Sinnvolle richtig?
rille2
Inventar
#9 erstellt: 10. Dez 2008, 08:40

Dey schrieb:
Echt... Dann werde ich sie auf ganz herkömmliche Weise analog anschießen. Die Verbindung zum 2.1 System ist nämlich auch analog.

Ist doch das einzig Sinnvolle richtig?


Ja. Wenn dein 2.1-System mehrere Eingänge hat, kannst du die XBox ja auch direkt dort anschliessen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit SB X-Fi extreme Music - digitaler eingang
whiteout am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  2 Beiträge
Creative Digitaler Eingang
-Michi--- am 16.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  2 Beiträge
Probleme mit Mikro(eingang) an Creative X-FI Gamer
Weaper am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  6 Beiträge
Creative X-Fi AUDIO (Budget/Bulk)
IcyErasor am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  4 Beiträge
Creative X-Fi Platinum ???
skampi am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  12 Beiträge
Creative X-Fi FPS ?
AudioAffe am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  9 Beiträge
creative x-fi?
MusikGurke am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  3 Beiträge
Creative X-Fi Erfahrungen
Datonate am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  42 Beiträge
Creative X-FI
kelio am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  21 Beiträge
creative x-fi music
DaPsycho90 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedNadelfeile
  • Gesamtzahl an Themen1.345.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.187