Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


frage: aktive boxen - (vorverstärker?) - pc

+A -A
Autor
Beitrag
thomas_p
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Mai 2004, 20:33
hi all!

ich hoffe ihr könnt mir mal helfen:
-> achja - und bitte nicht schlagen wenn ich blödsinn verzapfe - bin sicher kein hifi-profi ;-)

also:
ich habe so ne "party-anlage" - d.h ein subwoofer inkl. verstärker - mit zwei sateliten-boxen.....

jetzt hatt ich letztes jahr folgende kombi: pc/cd-player -> über mischpult -> zur anlage

mischpult habe ich keines mehr -> jetzt wollte ich den pc direkt an die anlage hängen -> funkelt aber nicht!
der woofer schlägt "voll" an (d.h. muss ich ganz zurückregeln) die sateliten boxen kann ich ganz raufregeln - geben aber keinen ton von sich!

was hats da?? ist das logisch - kann das nicht gehen ??mischpult = fehlender vorverstärker??

oder ist da was hin??

oder müsste ich da beim pc was umstellen???

oder....

DANKE für jeden tipp!

lg aus wien
thomas

(ich hoffe ihr kennt´s euch aus )
teuchi
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mai 2004, 19:58
nö eigentlich voll rille ob mit oder ohne Mixer
hast es auch einen Line/AUX/Tape/CD/Tuner-Anschluß und nicht an nem Phone/Mic-Anschluß dran?
thomas_p
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Mai 2004, 20:28
nein - ist nur ein "phone" anschluss
hab nur 1x phone und 1x mic (ist ein laptop)

-> liegt es daran??????

-> hab den laptop aber zuhause auch an die "normale" stereoanlage bei aux rangehängt -> dort gehts 1A

??????
DANKE!
??????
thomas_p
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Mai 2004, 18:08
hallo???
keine antwort ..... ?

bitte -- danke!!!

bin nicht nur ungeduldig sondern auch total ratlos!

wenn ihr mehr infos braucht um mir helfen zu können -> GERNE - muss nur wissen was....

DANKE thomas


[Beitrag von thomas_p am 23. Mai 2004, 18:09 bearbeitet]
bergteufel_2
Inventar
#5 erstellt: 27. Mai 2004, 20:30
Hi Thomas,
mach dich nicht verrückt. Also hast du ein passives (ohne integrierten Verstärker) Lautsprechersystem, dann benötigt man einen Vorverstärker oder einen Vollverstärker (Vollverstärker bestehen immer aus Vorverstärker plus integriertem Endverstärker). Ein Mischpult funktioniert übrigens wie ein Vorverstärker, das heißt man benötigt a)ein aktives LS-System oder b) einen Endverstärker zusätzlich.
Zusätzlich muss man auch noch wissen, dass es Low-Pegel (MM und MC = Phono) und High - (Hochpegel) Level - Ein- und Ausgänge (alle anderen Eingänge, außer Phono, wie z.B. Tape, Tuner, CD etc.)gibt. Heist also, für alles außer dem analogem Plattenspieler, nimmt man einen Hochpegel (welchen ist übrigens egal).
Ach ja, du kannst ja auch noch die Wiedergabelautstärke am PC einstellen (Welch ein System benutzt du denn?).
thomas_p
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Mai 2004, 06:23
hi!
danke für deine antwort


Also hast du ein passives (

nein ist ein "aktives system": subwoofer + integriertem verstärker und zwei ausgänge zu den 2 "sateliten-boxen"
....


Mischpult funktioniert übrigens wie ein Vorverstärker, das heißt man benötigt a)ein aktives LS-System oder b) einen Endverstärker zusätzlich.

danke das hab ich mir gedacht, das heisst ohne mischpult ("vorverstärker") - nur vom pc zum aktiven lautsprecher ("endverstärker") kanns gar nicht gehen???


Ach ja, du kannst ja auch noch die Wiedergabelautstärke am PC einstellen (Welch ein System benutzt du denn?).

ja - danke - aber das bringt nix, weil ja nur der sub angesprochen wird..... die staleiten geben keinen mucks von sich! (p.s. laptop (win 200))
ausgänge - phono ist mir auch soweit klar, aber ist ein kopfhörerausgang vielleicht kein vollwärtiger line out???
(p.s. der laptop hat nur mic eingang und kopfhörerausgang)


achja: das hier ist das boxensystem:
-> www.conrad.at oder www.conrad.de art.nr: 301047


danke
lg thomas
thomas_p
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Mai 2004, 22:54
hi!
also irgendwi kann mir keiner helfen - steh auch schon mit conrad in verbindung.....

fahr kommende woche mit dem ganzen krempel mal hin - und die solln sich das angucken.... mal sehen

lg thomas
bergteufel_2
Inventar
#8 erstellt: 01. Jun 2004, 09:19

hi!
das heisst ohne mischpult ("vorverstärker") - nur vom pc zum aktiven lautsprecher ("endverstärker") kanns gar nicht gehen???

Doch ein aktives System kann man direkt am PC anschließen (auch an Kopfhörerausgang) allerdings steuert i.d.R. dann auch der Subwoofer die Satelitten an, das heißt wenn´s der Sub tut müßten es auch die Satelitten tun (oder defekt ?)
Üblicherweise sind bei diesen Systemen die Satelitten in der Lautstärke einstellbar - habs zumindes nie anderes erlebt.
Zu Deiner Frage mit dem Kopfhörerausgang, ist bei neueren PC´s (auch Notebooks) heute i.d.R. eine billige Soundkarte integriert, ich habe mir für knapp 50Euros; ne USB-Terratec (weil ich mit mehreren PC´s arbeite) geholt, ist recht ordentlich im Klang (mit ner eingebauten Billig - Soundkarte jedenfalls nicht zu vergleichen)
thomas_p
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Jun 2004, 09:45

ist bei neueren PC´s (auch Notebooks) heute i.d.R. eine billige Soundkarte integriert, ich habe mir für knapp 50Euros; ne USB-Terratec (weil ich mit mehreren PC´s arbeite) geholt, ist recht ordentlich im Klang (mit ner eingebauten Billig - Soundkarte jedenfalls nicht zu vergleichen)


danke - soweit bin ich auch schon ... bin grad beim erkundigen
(siehe auch anderer thread ;-) http://www.hifi-foru...um_id=54&thread=1132)

DANKE und lg thomas

p.s.: wie gesagt hab mal den ganzen krempel auf mein auto geladen und fahr heut zum conrad - mal gucken ob defekt....)

DANKE!


[Beitrag von thomas_p am 01. Jun 2004, 09:46 bearbeitet]
bergteufel_2
Inventar
#10 erstellt: 01. Jun 2004, 10:46
hi thomas p.
Sorry habe mich vertan, habe eine Soundblaster mp3+ USB Soundkarte.
thomas_p
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Jun 2004, 12:24
hi nochmals - also falls noch wen interessiert
-> hab das ding heut zum conrad zurückgeführt - haben es mir anstandslos (ohne testen) ausgetauscht
...laut verkäufer - kommt sowas bei dem gerät leider öfters vor - die eingebauten verstärker für die satelitenboxen gehen leicht ein......


ist halt jetzt die frage - soll ich mich freuen über den reibungslosen austausch - oder ärgern, dass das ding leicht ex geht

lg aus wien
thomas

UND: danke nochmals an alle die sich des problems angenommen haben......

die PARTY kann kommen ;-)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute aktive Stereo Boxen/Monitore für Pc?
Platoniker am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  11 Beiträge
PC--->> aktive Frequenzweiche
Get_the_Base am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  9 Beiträge
Verbindung PC - analoger Vorverstärker
Leo66 am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  4 Beiträge
aktive boxen brummen
mcmcmc am 01.03.2014  –  Letzte Antwort am 15.03.2014  –  15 Beiträge
Neue aktive LS für PC
Thumper1977 am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 30.08.2007  –  17 Beiträge
Suche einfachen Vorverstärker für PC
Hans_Zarkov am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  5 Beiträge
Aktive PC Lautsprecher oder passive am Receiver?
Venom am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 07.11.2005  –  4 Beiträge
PC+Xbox an 5.1 aktive Teufel Anlage
**andi** am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  3 Beiträge
Aktive subwoofer und lautsprecher am pc?
janningd am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  3 Beiträge
Stereoverstärker & Regalboxen oder aktive 2.1 Anlage (Logitech etc) für PC?
DFY am 28.10.2006  –  Letzte Antwort am 29.10.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.175