Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sherwood RD-6106 an AsRock AOD790GX

+A -A
Autor
Beitrag
moinmoin666
Neuling
#1 erstellt: 18. Feb 2009, 17:01
Hiho Leute.. ich wollte mal Fragen ob von euch wer weiß wie das geht.

Ich habe einen älteren Sherwood AUDIO/VIDEO RECEIVER RD-6106R. Diesen möchte ich jetzt gern an mein neues AsRock AOD790GX/128M anschließen.

Da das AOD790 ja keinen optischen anschluss hat, bin ich ein wenig überfragt.

Ich habe natürlich auch an dem Verstärken 6-CH Direkt Input, also so das ich 6 Coxiale Kabel anschließen könnt.

Aber würde das reichen? müsste ich mir 3 Adapter holen von Coaxial auf Klinke?



eines davon habe ich schon damit verbinde ich im Moment direkt meine Anlage auf VID 1 mit dem grünen Input an dem Motherboard.

Die Frage ist was muss überall wo rein, und welche Kabel muss ich mir noch kaufen?

Hier mal die Anschlüsse die hinter auf dem Mainboard sind.
http://www.thinkcomputers.org/reviews/asrock_aod790gx/10.jpg

Wäre Klasse wenn wer mir das beantworten könnte.. ich wollt auch mit dem älteren Teil mal Sourround Sound haben *g* weil man hat ja nicht umsonst 4 Boxen eine Center und nen Subwoofer oder?

Hier noch meine 6-CH Direkt Eingang am Verstärker.



Ich habe ja auch noch (falls es sich leichter bewerkstelligen lässt zwei Coaxial Eingänge die mit DIGITAL gekennzeichnet sind:

(sorry falsch rum, aber ich denke jeder weis was ich meine)

Und einen Gelben Anschluss (auch 3,5 Klinke wie alle Anschlüsse für Audio an dem Mainboard) am Mainboard der auch (im REALTEK HD Auido-Manager) mit DIGITAL (S/PDIF) gekennzeichnet ist. vllt. ist das auch ein Ansatz?
(Er lässt sich aber nur in der Software finden, wie auf dem Bild vom Mainboard zu sehen ist, gibt es so einen Anschluss nicht.. ist der dann irgendwo doppelt besetzt? mit SubW/Cent (ist ja auch gelblich))

würde es reichen mir ein solches Kabel zu kaufen und dann beim meinem Receiver COAX 1 eintellen?



was mich verwundert ist, das ich dann keinen extra Kanal hätte wie VID 1 Oder CD der wird einfach nur "hinzugeschaltet" bei meinem Sheerwood, deswegen finde ich das auch ein wenig komisch...(Nachtrag, ich kann die Digitalen AUDIO Kanäle extra hinzuschalten, also ist es total egal ob VID 1 oder CD [habe ich gerade bei meinem über Optical-Kabel angeschlossener DVD Player])

Ich hoffe jemand hat ein Ansatz für mich wie ich mit der Kombi DTS Sound hin bekomme, und was ich mir alles noch kaufen muss.

Ich muss wohl mir, wenn ich mit DIGITAL'en Daten also SPDIF arbeiten möchte, noch ein Bracket kaufen... das müsste ich bei ebay tätigen und finde ich gerade mal viel zu umständlich... oder ist das der einzige WEg um wirklich DTS zum laufen zu bringen?


[Beitrag von moinmoin666 am 18. Feb 2009, 17:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Asrock J1900 kein Bitstream über HDMI
candyman77 am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 31.01.2015  –  5 Beiträge
ASRock Fital1ty 970 vs Soundkarte
AAk_booN am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 20.07.2015  –  2 Beiträge
Headset an Verstärker anschliessen?
sakhmet am 12.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  6 Beiträge
Anschluss pc an av receiver.
Tezy am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  2 Beiträge
Bitte um Beratung Wie PC an AV anschließen
luckskay am 28.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  7 Beiträge
Realtek HD Onboard - Kein Bass Management! (analog an Teufel CEM)
Sebalexx am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  4 Beiträge
PC an LCD TV über HDMI - kein Sound
AluTa49 am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  2 Beiträge
PC mit HDMI an Pioneer AVR VSX 921
Sonil am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  14 Beiträge
wie kann ich ein low lwvel input an einen pc anschliessen ?
highwaxtohell_ am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  36 Beiträge
Wie neues Soundsystem (warscheinlich Edifier S530D) an Onboard/Urarlt Soundkarte anschließen
Franconian am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedLilaLola46
  • Gesamtzahl an Themen1.345.393
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.602