Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mit USB Audio zur Anlage und Video zum TV

+A -A
Autor
Beitrag
gixxa
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Apr 2009, 09:03
Hallo!

Ich habe schon eine ganze Weile im Internet gesucht, aber nichts passendes gefunden. Nun hoffe ich, hier Hilfe zu erhalten.


Ich möchte meinen Laptop neben den Fernseher stellen und von Laptop Daten übertragen. Ich möchte das das Audiosignal an meine Stereoanlage geht damit ich zum Beispiel Webradio oder Mp3 Files über die Anlage hören kann.

Weiterhin soll ein Videosignal zum Fernseher gehen. Quasi soll der Fernseher als zweiter Desktop genutzt werden können, sodass Filme die auf dem Laptop laufen auf dem Fernseher ebenfalls zu sehen sind. (Die Grafikkarte unterstützt generell das verwenden mehrer Monitore)

Soundeingang der Anlage ist Cinch und Videoeingang am Fernseher ist ebenfalls Cinch.

Problematisch ist nur, das der einzig verfügbar Ausgang am Laptop eine USB Schnittstelle ist.

Ich benötige also einen USB Stick, von dem aus per Kabel die Audiosignale zur Anlage gehen und ein Videosignal zum Fernseher.

Ist sowas möglich und gibt es entsprechende Geräte mit Treibersoftware?

Mein Hauptaugenmerk liegt auf der Übertragung des Audiosignals. Falls es also keinen USB Stick gibt, der beides kann, dann ist mir das Videosignal nicht so wichtig. Wichtiger ist, das ich per USB das Audiosignal an die Anlage bekomme. Ich hoffe soetwas ist möglich!

Gruß
Julian90
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Apr 2009, 09:47
Ich kenne kein Gerät welches per USB Video und Audio überträgt. Ich kenne nicht mal ein gerät welches USB auf Video out wandelt. Hast du keinen VGA Anschluss zur verfügung? Dann köntest du einen VGA zu TV Box verwenden. Ansonsten müsstest du dir eine USB Grafikkarte und eine VGA Box besorgen. Für Audio gibts hier im Forum wohl schon mehrere Beiträge. Die M-Audio Transit USB soll wohl ganz gut sein. Beides in einem Gerät wirst du wohl nicht finden.

Gruß Julian
gixxa
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Apr 2009, 14:20
hm... der Laptop ist recht alt (gehört einer Bekannten) und gibt an Anschlüssen nicht viel her. VGA zu TV Box wäre ne Idee. Da ich mir das Ding aber eben zum ersten mal selber ansehen durfte, habe ich eine S-Video Ausgang daran gefunden... damit wird sich wohl was anfangen lassen


Was Audio angeht:

Ich habe einen roten Klinke Steckplatz mit nem Microfon daneben. Also der Mic-Eingang würde ich sagen.

Dann einen blauen Klinke Steckplatz mit einem Pfeil der in einen Kreis zeigt. Ich würde mal sagen, das ist der Line-In Eingang.

Daneben noch ein grüner Klinke Steckplatz mit einem Kopfhörer daneben. Da würde zwar Ton rauskommen, aber ich kann doch den Kopfhörerausgang nicht einfach an die Anlage anschließen, der Sound ist doch dann unter aller Kanone und viel zu leise. Oder etwa nicht?

Mir fehlt also leider der Line-Out Ausgang an dem Laptop.

Danke schonmal für die Antwort.


[Beitrag von gixxa am 17. Apr 2009, 14:21 bearbeitet]
Thrillseeker
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Apr 2009, 14:34
Der grüne Kopfhörer ist schon der Line-Out.
Musst Du mal mal per Adapter probieren, 3,5 Klinke auf Cinch, sollte funktionieren.
gixxa
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Apr 2009, 15:05
krass... funktioniert!

Während du den Beitrag geschrieben hast hab ichs einfach mal ausprobiert und siehe da, das Webradio läuft über die Anlage. Quali ist in Ordnung. Der Ton muss etwas lauter gestellt werden als üblich, aber nur nicht viel, sodass kein Brummen oder Rauschen zu hören ist.

Danke!


Jetzt muss ich noch zusehen, wie ich das Videosignal aus dem S-Video Ausgang in den Fernseher bekomme. Angeschlossen ist alles, aber so richtig will die Grafikkarte oder Windows noch nicht.
Julian90
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 17. Apr 2009, 15:31
Welche Grafikkarte hast du den drinnen? Meistens lässt sich das über die Geräteverwaltung der Grafikkarte einstellen. Weis jetzt nicht welche BS du drauf hast. Normalerweise sollte das irgendwo unter den erweiterten Einstellungen der Anzeige zu finden sein.
gixxa
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 17. Apr 2009, 17:15
In dem Laptop IBM Thinkpad T30 ist eine ATI Radeon Mobility 7500 verbaut. BS ist Windows XP

Die neusten (hoffe ich) Treiber habe ich mir schon besorgt. In den Einstellungen der Grafikkarte habe auch schon rumgesucht und alle Notwendingen Einstellungen vorgenommen.

Nützt nichts. Was auch im ich am anderen Ende des S-Video Ausgangs anschließe, es erscheint kein Bild. In den Einstellungen wird der angeschlossene Fernseher auch gar nicht erkannt.

Wenn man googlet, erfährt man, das schon mehrere mit diesem Laptop genau das gleiche Problem hatten. Eine Lösung habe ich aber bis jetzt noch nicht gefunden.


Hier hatte noch jemand das Problem:
http://forum.chip.de...0-tv-out-167284.html


Und hier hab ich ne Anleitung gefunden, bei mir kann ich den Fernseher aber gar nicht erst anwählen, so wie in der Anleitung bei Punkt 6 gefordert:
http://www-307.ibm.c...o?lndocid=MIGR-58625


[Beitrag von gixxa am 17. Apr 2009, 17:26 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
USB Audio Interface: Problem mit 48Khz Eingang
mühltaler am 21.04.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  5 Beiträge
Festplatten Audio/Video Player ?
-chAoskind- am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  4 Beiträge
Zusammenfühern Audio / Video am Onkyo TX - SR 507 mit PC
Kallimann1188 am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  2 Beiträge
Audio- und Video-Signal kabellos von PC zu Hifi-Anlage
suamikim am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  3 Beiträge
Usb, 5.1 klinke,hdmi(nur video) -> über ? (hoher schwierigkeitsgrad)
Mietshaus am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  19 Beiträge
USB Soundkarte?
am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  8 Beiträge
Kombination von Audio, Video, TV und PC
DrHoas am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  8 Beiträge
Audio PC-TV-Verbindung?
pinguNR.X am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  15 Beiträge
Audio/Video nicht synchron
Hazz am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  3 Beiträge
Videgrabber USB 2.0 mit Ulead Video Studio richtig nutzen
Daniel_Albert am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedU4U
  • Gesamtzahl an Themen1.346.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.697