Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neues PC System? Brauche Rat.

+A -A
Autor
Beitrag
Jablo83
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Mai 2009, 10:22
Hallo Leute,

als erstes weiß ich nicht ob ich im richtigen Forum bin, aber es ist ein Versuch Wert! Falls nicht dann bitte löschen/verschieben oder mir Info geben wohin ich mich wenden kann?!

Folgendes, ich möchte mir demnächst einen neuen PC zusammenbauen. Da ich aber nicht wirklich tief in der Materie stecke frage ich nun euch um Rat.

Mein alter PC ist nun doch schon bisschen in die Jahre gekommen und daher möchte ich aus diesem nichts mehr verwenden außer die DVD-Laufwerke.

Verwendet wird der PC:

70 % Internet, E-Mails
30 % Filme, Musik, Bilder

Was zu erwähnen wäre ist dass der PC an einem LCD TV (LE40A656) per DVI auf HDMI angeschlossen ist.

Windows Vista Ultimate 64 Bit Version liegt auch schon bereit.

Was könntet ihr mir da empfehlen? Will nicht all zu viel Geld ausgeben. Denke aber dass es sich im 400 – 500 € Bereich einpendeln sollte.

Danke und Grüße Tomi
phun
Stammgast
#2 erstellt: 03. Mai 2009, 10:50
Wenn du mit dem PC nur surfen, Filme gucken und Bürokram erledigen willst sollte die Kombination vollkommen aussreichend sein.

Intel Core Duo 5200 ~60€
http://www3.hardware...cConfigurator.maid=0

Gigabyte GA-EP43-DS3L ~73€
http://www3.hardware...cConfigurator.maid=0

2048MB GEIL Value PC2-6400 DDR2-800 CL5 ~21€
http://www3.hardware...igurator.maid=0&rp=1

Coolermaster Centurion RC534 ~45€
http://www3.hardware...cConfigurator.maid=0

BE Quiet! Pure Power 350 Watt ~34€
http://www3.hardware...cConfigurator.maid=0

Club3D HD3450, 512MB passiv ~30€
http://www3.hardware...reset=1&search.sKey=

Samsung HD502IJ, 500GB ~51€
http://www3.hardware...igurator.maid=0&rp=1

gesammt
~313€

Mehr als zwei GB Ram brauchst du selbst für Bilder nicht.
Eine passive Grafikkarte arbeitet unhörbar und das Netzteil ist auch ein vernünftiges, das eine hohe Effizienz besitzt und gleichzeitig ruhig ist.
Wenn du auch damit spielen willst kostet ein guter, zukunftssicherer, selbstbau PC nochmal 200€ mehr.


[Beitrag von phun am 03. Mai 2009, 10:50 bearbeitet]
Jablo83
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Mai 2009, 11:09
Einen CPU Kühler bräuchte man auch noch oder?

Ist das Mainboard auch noch für die Zukunft gerüstet das heißt für mehr Speicher oder einen leistungsfähigeren CPU?
phun
Stammgast
#4 erstellt: 03. Mai 2009, 11:25
Für mehr Ram ist das MB auf jeden Fall gerüstet und unterstützt auch alle Intelprozessoren bis zum QX9770.

http://www.gigabyte.....aspx?ProductID=4453

Vielleicht geht der Link.

Ein CPU-Kühler ist optional.
Die CPU ist boxed, hat also einen Standartkühler von Intel dabei. Der Kühler kühlt ausreichend und wird auch nicht zu laut.
Wenn dir das nicht genug ist kannst du natürlich einen Kühler seperat dazu kaufen.

Ich würde dir den EKL Alpenföhn empfehlen, der günstig, leist und gleichzeitig leistungsstark ist.
The_Bth_Dimension
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Mai 2009, 12:38
Eventuell wäre der Einbau eines Blu-Ray-Laufwerks sinnvoll, da du dir Filme über den PC anschaust. Für die Wiedergabe von HD-Film sollte der PC schon etwas leisten, aber ich denke die Zusammenstellung in Post 2 reicht längstens aus.

Falls du einen sehr leisen PC möchtest, wäre ein günstiger CPU-Kühler sicher nicht falsch, ausserdem solltest du auf grosse Gehäuselüfter achten, je kleiner desto lauter.


[Beitrag von The_Bth_Dimension am 03. Mai 2009, 12:39 bearbeitet]
phun
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mai 2009, 13:51
Bei Blueray übernimmt bei modernen Rechnern ein groß Teil der Dekodierung die Grafikkarte.
Dafür ist die HD3450 auch ausgelegt. Um etwas zu sparen könnte man auch noch zur 256mb Variante gegriffen werden.
The_Bth_Dimension
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Mai 2009, 17:04
Jop, die 3450 reicht dafür gut aus, auch in der 256mb-Variante, bei einem Onboard-Chip hingegen könnte es ev. kritisch werden.
Jablo83
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Mai 2009, 17:47
Also falls mich der mitgelieferte CPU Kühler von der Lautstärke nerven sollte dann kann ich diesen ja noch im nach hinein noch wechseln.

Ein Blue-Ray Laufwerk brauche ich momentan noch nicht, die "alte" gute DVD reicht da voll aus.

Die Gehäuselüfter sind doch eh "vorgeschrieben" von der Größe her am Gehäuse oder?

Sonst muss ich echt sagen dass der Preis von ca. 320 € echt genial ist, habe mit ca. 400 € gerechnet. Aber wenn das ausreciht dann um so besser!
phun
Stammgast
#9 erstellt: 03. Mai 2009, 17:55
Gehäuselüfter gibt es in verschiedenen Größen.
Dadrum brauchst du dir aber keine Sorgen zu machen, da in dem empfohlenem Gehäuse schon einer verbaut ist, der für genügend Luftzirkulation sorgt.
Adelpatt
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Mai 2009, 10:47
Sehr schöne Zusammenstellung.
Alternative wäre vll noch das AMD Athlon X2 5050e, natürlich mit passendem Board.

MFG
ADEL


[Beitrag von Adelpatt am 04. Mai 2009, 10:48 bearbeitet]
Jablo83
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 04. Mai 2009, 12:53
Danke für die AMD Alternative aber hatte bisher immer Intel und es gab nie was zu meckern.

Werde mir das System so bestellen wie oben allerdings 4 GB RAM. Soll ich dann 2 Riegel bestellen oder einen mit 4 GB, was meint ihr?
phun
Stammgast
#12 erstellt: 04. Mai 2009, 13:01
Wenn du gleich vier GB haben willst, bestell zwei mal zwei GB um vom Dualchannel zu profitieren. Sollte so etwas schneller laufen.

Warum willst du vier GB Ram?
Du wirst ihn für nichts gebrauchen können.
Adelpatt
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 04. Mai 2009, 13:15
Ich würde auch sagen das 2 GB vollkommen ausreichen.

Aber dei den Preisen

MFG
aDEL
Jablo83
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 04. Mai 2009, 13:18
OK dann bleibt es bei den 2 GB

Dann hoffe ich mal dass die Lieferzeiten nicht zu lange dauern. Habe gesehen dass 2 Sachen nicht da sind.

Dann bedanke ich mich schon mal für die Hilfe.
phun
Stammgast
#15 erstellt: 04. Mai 2009, 15:20
Kannst ja noch bei Mindfactory nachsehen, ob die die Hardware haben, die dir fehlt. Aber auch Amazon hat ab und zu Schnäppchen da.
Jablo83
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Aug 2009, 12:09
Hallo mal wieder,

in den letzten Monaten hat es leider nicht geklappt mit dem Kauf des von euch vorgeschlagenen Systems weil es doch zu viele unerwartete Ausgaben gab.

Nun ist es aber an der Zeit zu bestellen. Wollte das auch machen aber davor doch lieber fragen ob ihr mir noch immer das System so weitergeben könnt wie vor paar Monaten?!

Habe auch gesehen dass es das Mainboard, Netzteil und Grafikkarte nicht mehr zu bestellen gibt, könnt ihr mir da was anders empfehlen?

Die Grafikkarte sollte aber 2 Eingänge haben damit ich diese an meinem LCD TV und an einen Monitor anschließen kann.

Danke schon mal für eure Hilfe.
Jablo83
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 31. Aug 2009, 07:46
Kann mir keiner einen Rat geben???
phun
Stammgast
#18 erstellt: 31. Aug 2009, 11:23
Als Mobo:
http://www4.hardware...p?aid=26108&agid=659
Ist für Intelprozessoren und recht gut erweiterbar.

Netzteil:
http://www4.hardware...p?aid=27973&agid=240

Graka:
http://www4.hardware...?aid=25963&agid=1004
Da sollte auch der Anschluss von zwei Monitoren gleichzeitig funktionieren.


[Beitrag von phun am 31. Aug 2009, 11:24 bearbeitet]
Jablo83
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 31. Aug 2009, 11:45
Prima, danke dir!

Will ja mein bestehendes DVD RW und DVD RAM Laufwerk ja weiter benutzen, jedoch haben diese aber einen IDE Anschluss und das Mainboard von ASUS ja nur SATA Anschlüsse, welche Möglichlkeit habe ich um die Lauwerke anzuschließen?
phun
Stammgast
#20 erstellt: 31. Aug 2009, 12:16
Laut Asus hat das Motherboard einen IDE-Anschluss.
http://de.asus.com/p...del=2561&modelmenu=2


Internal I/O Connectors

3 x USB connectors support 6 additional USB ports
1 x Floppy disk drive connector
1 x IDE connector
1 x COM connector
6 x SATA connectors
1 x CPU Fan connector
1 x Chassis Fan connector
1 x Power Fan connector
Front panel audio connector
1 x S/PDIF Out Header
Chassis Intrusion connector
CD audio in
24-pin ATX Power connector
1 x 4-pin ATX 12V Power connector
System Panel(Q-Connector)
Jablo83
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 31. Aug 2009, 12:22
Somit müsste ich auf ein Laufwerk verzichten (Was ich ungern machen würde) oder ein anderes Mainboard aussuchen oder?


[Beitrag von Jablo83 am 31. Aug 2009, 12:23 bearbeitet]
Morta
Stammgast
#22 erstellt: 31. Aug 2009, 14:47
Nein, du kannst an einem IDE-Connector 2 Geräte dran anschließen. Master und Slave.
Jablo83
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 31. Aug 2009, 15:12
Das hört sich ja super an. Dann werde ich gleich mal die Bestellung tätigen.

Vielen Dank für eure Hilfe und Grüße aus Stuttgart
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Rat beim Boxenkauf
Tim182 am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  4 Beiträge
Brauche neues "Allein"-Soundsystem für PC
sptotal am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  33 Beiträge
Neues 5.1 System für PC
High_Fish am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  59 Beiträge
Neues PC-System -> Musik (+Film)
Mortalis am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  2 Beiträge
Neues PC-System - hauptsächlich Musik
Caulfield am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  8 Beiträge
Bin Anfänger,brauche dringend Rat
Bass-Junkie am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  7 Beiträge
5.1 system an pc anschliessen
ocien am 29.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung: Mein neues Stereo PC-System
Platoniker am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  7 Beiträge
Neues 2.1 System für den PC
[s.i.d.f.] am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe / neues 5.1 Soundsystem
Farel am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedannast
  • Gesamtzahl an Themen1.345.445
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.579