Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


EVGA 8800 GTS & 8800 GTS Overclocked (640 MB)

+A -A
Autor
Beitrag
xDDDx
Stammgast
#1 erstellt: 17. Jun 2009, 07:53
huhu

Ich habe mal keine Frage zu Soundkarten etc =)

Weiß zufällig jemand welcher Core sich auf der 8800 GTS Overclocked 640MB befindet?

Die Standartversion, also die 8800 GTS (ohne Overclocked) hat den G80 Core. Da ich egal welches Model der Serie, solange es der selbe Core ist, im SLI betreiben kann, wäre diese Information äußerst hilfreich. Nur leider finde ich keine Seite, auf der eine Beschreibung dazu vorhanden ist.

Laut EVGA Forum hat die alte 8800 GTS mit 320 und 640 MB den G80 Core und die neue 8800 GTS 512 MB G92 Core... aber was ist mit der 8800 GTS Overclocked 640 MB? Die ist doch eigentlich neuer als die Standartversion!?

Sorry so viele abkürzungen und zahlen ich finde es ja selbst verwirrend
ayin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Jun 2009, 08:06
Auf der 8800GTS mit 320MB oder 640 MB VRam ist jeweils der G80 Chip drauf. Die overclocked (übertaktete) 8800GTS mit ebenfalls 640MB hat auch den G80 Chip.

Erst die neue Revision dieser Grafikkarte mit 512MB hat den neueren G92 Chip drauf.

http://de.wikipedia.org/wiki/Nvidia-Geforce-8-Serie


[Beitrag von ayin am 17. Jun 2009, 08:07 bearbeitet]
xDDDx
Stammgast
#3 erstellt: 17. Jun 2009, 09:43
sehr cool danke! Jetzt kommt das eigentliche Problem und vielleicht kannst du mir dabei weiter helfen.

*Lufthol*

Ich möchte 3 Monitore und meinen 50" am rechner haben. zur Zeit hab ich die 8800 GTS so angeschlossen, das 1x der Plasma und der TFT an einem Ausgang hängen.

Ich möchte aber 3 Monitore für Surround-Gaming benutzen und der TV soll nur dazu dienen Filme abzuspielen. Das muss er nicht zwangsweise während des Spielens tun - wegen leistung aber wer kennt das nicht. Man spielt was und nebenbei läuft Fernseher x)

Welche Lösung gibt es da für mich?

Was ich rausgefunden habe ist folgendes.

1. An die Grafikkarte mit Adapter zB. den TripleHead2go alle 3 Monitore ansteuern. Dann habe ich einen Platz noch frei.

Problem:
Ich weiß aber nicht ob dieser noch für den TV funktionieren würde. Hinzu kommt, das meine Grafikkarte bestimmt nicht genug leistung hat um alles zu betreiben.

2. Eine zweite Grafikkarte kaufen mit viel mehr Leistung, dort den Adapter anschließen und den TV über die jetzige laufen lassen.

Problem:
Es wäre dann eine andere Grafikkarte und somit ein problem was die Treiber angeht und ich hätte im schlimmsten Fall Geld zum Fenster raus geworfen. Was die Konfiguration des ganzen angeht, wäre ich völlig überfordert.

3. Noch eine GraKA wie eben zB. die Overclocked im SLI mit der jetzigen laufen lassen.

Problem:
Mir wurde mal gesagt das man im SLI nur einen Monitor laufen haben kann. Irgendwo vorhin in einem Forum hab ich gelesen das auch zwei funktionieren.Ich weiß es aber nicht. Dazu bräuchte ich wirklich mal jemanden der das ausprobiert hat oder so. Auch hier stehe ich wieder vor einem Konfigurationsproblem.

So, das sollte erstmal klar stellen was ich vorhabe und was mich diesbezüglich beschäftigt.
Ich denke, das thema ist zu heutiger Zeit keine seltenheit mehr. Deshalb hoffe ich auf fachkundige Informationen und Hilfestellungen.
ayin
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Jun 2009, 10:42
Das ist kompliziert zu erklären. Am besten du schmökerst mal ein wenig hier: http://www.widescreengamingforum.com/wiki/index.php/Main_Page

Wenn du dann noch fragen hast, gerne.
xDDDx
Stammgast
#5 erstellt: 17. Jun 2009, 10:46
das mit dem widescreen gaming ist eine Sache. soweit bin ich schon. Aber was den zusätzlichen Anschluss vom TV betrifft komme ich nicht weiter. Spielen auf 3 Monitoren ist kein Problem und könnte ich von jetzt auf gleich umsetzen. ich will aber den Tv separat dabei haben und da nützten mir Infos über gaming only leider nichts =(

Die Seite hab ich mir aber trotzdem mal in die Fav gepackt =) Danke dafür
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Samsung 52m86 und Geforce 8800 GTS
TOTMACHER am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  3 Beiträge
Fragen zur Verbindung des PC mit TV per HDMI
Assault am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  2 Beiträge
Problem von pc zu lcd
ayumiz am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  13 Beiträge
Musikwiedergabe stockt am PC
Peer am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  3 Beiträge
SPDIF Ton über Grafikkarte (Kabel gesucht)
sisscuss am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  8 Beiträge
PC mit HDMI an FULL-HD LCD
Royal_JS am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  6 Beiträge
PC als Abspielquelle
Klopper am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  12 Beiträge
DVI->HDMI - PC->TV Problem kein Signal
Flausch86 am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  8 Beiträge
Auzentech X-Fi Bravura 7.1 PCI-Express wird von Windows 7 64bit nicht erkannt
matty80 am 16.06.2011  –  Letzte Antwort am 17.06.2011  –  2 Beiträge
Z-640
Lagus am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedboston222
  • Gesamtzahl an Themen1.345.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.065