Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kleines foobar2000 Problem - die zweite

+A -A
Autor
Beitrag
vstverstaerker
Moderator
#1 erstellt: 11. Jul 2009, 17:36
ich würde gerne mehrere vst-plug-ins in foobar gleichzeitig nutzen (im moment min. 2 gleichzeitig)

um plug-ins einzubinden nutze ich foo_dsp_vst.dll

damit lässt sich jedoch in foobar immer nur ein plug-in nutzen

wer von euch nutzt ebenfalls mehrere plug-ins und weiß hier rat?
vstverstaerker
Moderator
#2 erstellt: 13. Jul 2009, 15:01
jetzt tut mal nicht so als würdet ihr nicht den ganzen tag mit plug-ins rumspielen
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Jul 2009, 15:13
Schon probiert die dll-Datei im component-Verzeichnis zu duplizieren und den Name zu ändern? Nach dem Schema:

foo_dsp_vst.dll
foo_dsp_vst2.dll
foo_dsp_vst3.dll
...

Das hat zumindest bei früheren foobar Versionen mal funktioniert.

Alternativ kannst du einen VST Chainer (Beispiel) verwenden, damit sollte es keine Probleme geben.


[Beitrag von fe-lixx am 13. Jul 2009, 16:29 bearbeitet]
vstverstaerker
Moderator
#4 erstellt: 13. Jul 2009, 17:03
ja die erste variante hab ich probiert, ging aber leider nicht

damit hab ich zwar irgendwie hinbekommen das 2 plug-ins geöffnet waren, trotzdem funktionierte nur eins und das andere war immer inaktiv

die zweite variante werd ich probieren!
vstverstaerker
Moderator
#5 erstellt: 14. Jul 2009, 17:09
mit obigem vst-chainer spielt foobar gar nicht mehr

die suche geht also weiter
HiLogic
Inventar
#6 erstellt: 14. Jul 2009, 18:19
Neuere Foobar-Versionen haben keine beschränkung der DSP-Plugins mehr. Du kannst also mehrfach das gleiche Plugin in die Chain aufnehmen. Probiers mal so.
vstverstaerker
Moderator
#7 erstellt: 14. Jul 2009, 18:28
das ist aber ein missverständnis glaube ich

vst-plug-ins sind nicht gleich dsp-plug-ins und werden in der foobar-chain gar nicht angezeigt

ich hab jetzt endlich den george yohng vst wrapper gefunden und teste den gleich

HiLogic
Inventar
#8 erstellt: 14. Jul 2009, 20:06
Ist mir schon klar... Du sollst ja auch das Wrapper Plugin mehrfach in die Chain hängen und jedem ein anderes VST Plugin zuweisen.
vstverstaerker
Moderator
#9 erstellt: 15. Jul 2009, 05:39

HiLogic schrieb:
Ist mir schon klar... Du sollst ja auch das Wrapper Plugin mehrfach in die Chain hängen und jedem ein anderes VST Plugin zuweisen.


und das mehrfach reinhängen geht eben nicht, siehe oben

auch mit george yohng klappt es nicht. lässt auch nur ein plug-in zu. wenn ich den wrapper kopiere lassen sich zwar mehrere plug-ins öffnen, aber es funktioniert trotzdem nur eins, wie auch schon beim foo_dsp_vst

lösung im moment wäre:
foo_dsp_vst für ein plug-in
foo_dsp_vstwrap für ein weiteres

somit hätte ich immerhin 2 plug-ins. dumm nur wenn man noch mehr will
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Jul 2009, 15:46
Zumindest hast du so eine "Notlösung".

So viel ich mitbekommen habe, ist sowieso George Yohng's VST Wrapper (foo_dsp_vstwrap) das bessere (kompatibel mit mehr VST Plugins) und neuere der beiden verfügbaren VST Wrapper.

Den oben genannten Chainer habe ich selbst nie ausprobiert, war wie gesagt nur ein Beispiel. Aber generell sollte es viele verschiedene, auch kostenlose, VST Chainer geben. Habe selbst keine Erfahrung mit solchen Programmen, deshalb kann ich dir kein bestimmtes empfehlen. Das wäre die simpelste Lösung, so brauchst du nur einen Wrapper für foobar und kannst dann in den Chainer so viele VST Plugins reinklatschen, wie du willst.

Rein interessehalber: Was benutzt du denn überhaupt für Plugins?
vstverstaerker
Moderator
#11 erstellt: 15. Jul 2009, 16:54
ja der wrapper von yohng ist durchaus besser, auch komfortabler (mit symbol im tray), aber das laden dauert bei ihm entsprechend länger hab ich das gefühl

ich werde mal gucken was es noch so für chainer gibt... kannte den begriff vorher halt gar nicht


im moment einen eq http://www.kvraudio.com/get/2470.html

und was für die optik http://www.kvraudio.com/get/506.html

ich bin grad in der experimentier-phase und will ein bisschen probieren und rumspielen mit diversen eq's. stehe grad am anfang des ganzen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kleines foobar2000 Problem
vstverstaerker am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  4 Beiträge
foobar2000 und sein VU-Meter
knarastepöpel am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  15 Beiträge
Probleme mit Foobar2000
Matrix_2002 am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  3 Beiträge
foobar2000 Sammelthread
der_Martin am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  1039 Beiträge
%album artist% zieht nicht in foobar2000
obbie12 am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  4 Beiträge
kleines monitor problem
lionking am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  3 Beiträge
Kleines Problem mit Wavelab
jules_ am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  6 Beiträge
nur ein kleines problem
oekse26 am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  6 Beiträge
foobar2000 - Unterschied ASIO/Kernelplugin
PhoeniXYZ am 25.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  14 Beiträge
Foobar2000 und Fernbedienung
Potiputt am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedLuke_80
  • Gesamtzahl an Themen1.345.521
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.194