Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Phase X24fw oder V-Dac von MF

+A -A
Autor
Beitrag
Danutz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Sep 2009, 12:20
Hallo,

Will mal wissen, ob es sich lohnen würde meine externe Phase gegen diesen V-Dac auszutauchen (in der Audio Testsieger mit 110Pünktchen)?

Woher am günstigsten beziehbar? Alternativen? Angeblich besser als ein Aqvox!?

Bin gespannt,

Dan
Danutz
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Sep 2009, 09:44
Hallo Forum,

Wirklich keiner eine Möglichkeit gehabt beide Teile mal gegenzuhören und zu vergleichen?

Kann ich den V-Dac "blind" oder besser "taub" bestellen?

Noch immer gespannt,

Dan
???!!!???
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 17. Sep 2009, 19:53
Ich kann bei mir zwischen der Terratec Phase 22 (PCI) und dem V-DAC vergleichen, wobei der DAC deutlich besser abschneidet, vor allen Dingen dann wenn er per USB angeschlossen ist.

Jetzt ist die Phase 22 aber schon ein paar Jahre alt, und externe Wandler haben aber immer einen kleinen Vorteil gegenüber eingebauten Karten. Da du jetzt zwei (gute) externe Wandler vergleichen willst, kann es sein das du keinen großen bzw. gar keinen Unterschied hörst, oder du brauchst die Anlage (Verstärker/Boxen) dazu, und auch die Musik.

Mit deiner Phase bist du mit den Einsatzmöglichkeiten auf jeden Fall mal besser bedient, und kannst damit auch aufnehmen. Der DAC ist nur für Wiedergabe geeignet, oder du betreibst beide gleichzeitig.


[Beitrag von ???!!!??? am 17. Sep 2009, 19:56 bearbeitet]
Danutz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Sep 2009, 17:01
So, in der Zwischenzeit hatte ich mir den V-Dac bestellt und er ist schon zwei-drei Tage am Laufen. Konnt es nicht mehr aushalten

Der V-Dac spielt im Gegensatz zur Phase eigentlich komplett anders... rhytmischer und engeres Klangbild... kam mir zuerst sehr träge vor und ich war etwas enttäuscht... wegen dem Hype und dem Audio-Test usw. (dies war über USB)

Mittlerweile läuft er über Koax-Eingang am S-pdif Ausgang meiner M-Audio 2496. Ich bin der Meinung, dass dies wesentlich besser ist als vorhin, aber man gewöhnt sich halt auch schnell an den Sound und lass das einfach mal so weiterlaufen... Dazu muss ich sagen, dass ich noch kein "echtes" Koaxial-kabel angeschlossen habe, sondern ein Vivanco-Cinch (ob da noch mehr herauszuholen ist???)

Vielleicht hat jemand ein Tip zwecks Koax-verbindung??? Bringt dies noch was???

Wenn ich nicht der Meinung wäre, dass der V-Dac etwas mehr Bass produziert als die Phase, würd ich sagen, dass letztere mir in allen Belangen besser gefallen hat (bis jetzt!) zumal Schlagzeug (Double-Bass) verdächtig träge klingt und die Phase dies doch sehr "federnd-schnell" dargestellt hatte (dies ist es was ich am meisten vermisse).

Vielleicht folgen hierauf ja noch einige interessante Beiträge und/oder Verbesserungstips...

Trotz allem, bin ich überrascht wie gut man doch schon über den PC Musik machen kann (CD-Player schliess ich nur noch selten an...), aber dies wusste ich auch schon mit der Phase..

Ciao,

Dan
???!!!???
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Sep 2009, 22:13
Na ja, ich habe ja geschrieben das du da zwei gute Wandler vergleichst, wo man schon genau hinhören muß ob man da Unterschiede hört, aber du hörst sie ja.

Wenn du mit dem Vivanco-Chinch nicht irgendwelche Störsignale hast, so wird es auch mit einem echten digitalen (koaxialen) Kabel nicht viel besser sein.

Musik über den PC ist heute kein Problem mehr. Beide, ob PC oder CD arbeiten mit dem gleichen digitalem Grundformat (sofern als PC-Format Wave oder Flac gewählt wurde), und da es seit ein paar Jahren wirklich gute Soundkarten/Wandlern für den PC gibt, sollte dieser einem CD-Player in nichts nachstehen.


[Beitrag von ???!!!??? am 28. Sep 2009, 22:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ausgangsimpedanz von Phase X24FW
chris81 am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  3 Beiträge
Probleme mit dem MF V-DAC II
Zikzak am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.12.2013  –  2 Beiträge
Kopfhörerausgang bei Phase x24fw streikt?
Danutz am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  9 Beiträge
V-DAC II MF Asio4(JRiver) WinXP-Fehler
thokue am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2013  –  13 Beiträge
Hilfe zur Entscheidung zum MF V-DAC
n0pp3 am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  16 Beiträge
V-dac über USB oder DigitalOut / V-link 192
ColumboHildesheim am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  3 Beiträge
Realtek HD ALC269 vs. Musical Fidelity V-DAC
Wolle3757 am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  4 Beiträge
RME HDSP 9632 vs externen Wandler V DAC
massaro am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  6 Beiträge
Dac "knackt"
Meshugge am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  11 Beiträge
Soundkarte oder DAC?
inferno-q am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedfhsgm
  • Gesamtzahl an Themen1.344.919
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.021