Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Studiomonitore vs. normale PC Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
punkrock11
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2009, 08:10
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach neuen PC Boxen.
Brauche sie ca. zu 95% für Musik und den Rest halt für DVD ...

Wollte mir schon das BOSE 5.1 System kaufen, hab mich aber dann durch diverse Forums gelesn und bin draufgekommen, dass vielleicht aktive Studiomonitore die bessere Lösung für mich sind.

Mein Fragen:

1) Was meint ihr ist grundsätzlich empfehlenswerter?
2) Kann ich mei aktiven Boxen (an den Boxen selbst) nur die Lautstärke verstellen, oder haben diese auch einen EQ?
3) Ich möchte meinen Plattenspieler (+ Vorverstärker) an die Anlage anschließen, ist das grundsätzlich bei den aktiven Boxen möglich (auch wenn ich den PC gar nicht eingeschaltet habe? )
4) Kann man aktive Studiomonitore mit herkömmlichen HIFI Boxen vergleichen?

Kaufempfehlung: Möchte so 200-250 Euro ausgeben (mir ist klar, dass das nicht sehr viel ist, aber mehr geht sich momentan leider nicht aus ) (Preisklasse: ESI nEar 05 ....)


Vielen Dank und beste Grueße aus Oesterreich!!
punkrock11
Neuling
#2 erstellt: 06. Okt 2009, 19:38
kann niemand weiter helfen?
vstverstaerker
Moderator
#3 erstellt: 07. Okt 2009, 07:19
also wenn du von bose abgekommen bist ist das ja schonmal gut


1. für neutralen klang bei musik, wenn der studiomonitor nicht gerade eine fehlkonstruktion ist, dann in den meisten fällen wohl studiomonitore.

2. kommt auf die ls an. einige haben höhen- und tiefenregler, das gibts sowohl bei normalen pc-lautsprechern als auch bei studiomonitoren teilweise, wobei letztere meist eher eine raumanpassung haben, je nach aufstellung, aber nicht für 250 euro.

3. wenn du einen vorverstärker hast ja. dann müssen die ls aber entweder mehrere eingänge haben oder du verwendest einen umschalter. schließlich musst du das signal ja in die ls bekommen und der pc hat damit nix zu tun.

4. kommt drauf an was du vergleichen willst... ist ja nahe dran an frage 1. gibt anhänger beider seiten, gibt leute die behaupten, dass kein hifi-ls so gut klingt wie ein ordentlicher studiomonitor. siehe http://www.hifi-foru...0&thread=13717&z=129
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC Ausgang --> "normale" Boxenkabel
chrisonline am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  3 Beiträge
verstärker + passiv boxen vs. pc lautsprecher
cassandra12 am 31.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  4 Beiträge
Normale Lautsprecher an PC Subwoofer?
Tomasz89 am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  4 Beiträge
normale boxen an pc anschließen incl. subwoofer. receiver benötigt?
puntopower am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  11 Beiträge
Neue aktive Studiomonitore am PC knistern/rauschen
Derper am 22.08.2014  –  Letzte Antwort am 22.08.2014  –  2 Beiträge
Welche Boxen? Teufel vs. JBL!
Tippfeler am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  5 Beiträge
Aktivlautsprecher vs PC => unergründliche Störgeräusche bei PC-Belastung
iDealBeatz am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  6 Beiträge
Normale Lautsprecher am PC
TheMentor am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  4 Beiträge
Studiomonitore Brummen in Verbindung mit 4k Monitor
ZSchneidi am 28.04.2016  –  Letzte Antwort am 02.05.2016  –  5 Beiträge
Creative vs. Auzentech/Analog vs. Digital
xtrogen am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedfriendlyneedle
  • Gesamtzahl an Themen1.345.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.027