Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


WMP, foobar, mp3directCut zeigen unterschiedliche Spielzeiten

+A -A
Autor
Beitrag
snaggle09
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Nov 2009, 14:11
Guten Tag,

um meine Mixsets autogerecht zu machen, schneide ich sie mit mp3DirectCut. Mit foobar2000 such ich mir im Set die Stellen, wo ein Übergang ist und dann mache ich dort mit mp3DirectCut einen Schnitt. Neuerdings sind manche Schnitte aber an Stellen, wo sie laut FOOBAR gar nicht sein dürften.

Ich bin der Sache auf den Grund gegangen und habe herausgefunden, dass bei mp3DirectCut und Foobar an an gleichen Stellen im Set unterschiedliche Zeiten angezeigt werden. Also hab ich mir noch den Windows Media Player zu Hilfe genommen. Der zeigt auch wieder eine andere Zeit an.

Dies sind die Zeiten, die die drei Player an der gleichen Stelle im Set (MP3 VBR 44KHz 128 kbit/s) anzeigen:

foobar2000 --> 5:25 min
mp3DirectCut --> 5:35 min
Windows Media Player --> 5:50 min


Woher kommt dieser Zeitversatz? 25 sek bei foobar und WMP sind schon derb.


[Beitrag von snaggle09 am 29. Nov 2009, 14:12 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 29. Nov 2009, 17:39
Ich kann dir das zwar nicht erklären, aber warum machst du nicht alles mit MP3Cut?
snaggle09
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Nov 2009, 20:24
Ich dachte mir schon, dass jmd. früher oder später so antworten wird. Ist aber nicht schlimm :-) ....

In Zukunft werd ich es wahrscheinlich auch nicht anders machen können. Das Problem tritt auch vermehrt mit VBR's auf. Die CBR-MP3's machen gar keine Probleme. Ich hab auch gelesen, dass der Media Player vor der 9er Version wohl genau dieses Phänomen hatte. Der Fortschrittsbalken war am Ende, aber die Musik lief weiter.

Trotzdem sehr komische Sache. Weil wenn ich im mp3DirectCut schneide und dann im foobar abspiele, tritt genau eben Genanntes ein.
HiLogic
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2009, 22:20

Das Problem tritt auch vermehrt mit VBR's auf. Die CBR-MP3's machen gar keine Probleme.

Ist klar... CBR haben einen konstante Bitrate, weshalb sich aus der Dateigröße / (kbp/s) enwandfrei die Spieldauer errechnet. Die Bitrate ist bei VBR aber nicht konstant und somit muß die exakte länge im MP3 Header hinterlegt werden.

Den Zeitversatz den Du in den einzelnen Playern siehst, stammt von falsch errechneten Zeiten und/oder fehlerhaft geschriebenen MP3 Headern.

Ich vermute einfach mal, dass Deine MP3's aus dem Internet stammen und von ahnungslosen Anwendern mit fehlerhaften, veralteten oder einfach schlechten MP3 Encodern erstellt wurden.

Korrigeren lässt sich das mit Foobar2000: Dateien markieren, rechte Maustaste: Utils / Fix VBR MP3 Header. Danach wäre auch ein "Rebuild MP3 Stream" nicht verkehrt...
snaggle09
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Dez 2009, 11:07
Vielen Dank. Das war die passende Antwort. "Fix Header" hat funktioniert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Foobar
Nice0906 am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  5 Beiträge
MP3DirectCut oder Goldwave?
Andreas67 am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  6 Beiträge
TRACKSPLITTING NERO SOUNDRAX/MP3DirectCut
Ohne_Name am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  4 Beiträge
Unterschiedliche Ergebnisse beim konvertieren von Flac zu Wave?
bm900 am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  4 Beiträge
Probleme mit DTS-Audio, und 5.1 unter Foobar (WASAPI)
-goldfield- am 05.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  22 Beiträge
wmp: medienbibliothek: files fehlen?
gerho08 am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  2 Beiträge
Foobar konfigurieren
acsot am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  16 Beiträge
foobar 0.9.5.4
acsot am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  4 Beiträge
foobar hängt
acsot am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  15 Beiträge
Foobar(Plugins)?
deadwing am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.759