Asus Xonar D2X oder Essence STX? Weitere Vorschläge?

+A -A
Autor
Beitrag
Nightwish_222
Stammgast
#1 erstellt: 01. Dez 2009, 22:02
Hey Leute,

in etwa einer Woche steht der Kauf einer neuen Soundkarte an....momentan besitze ich eine Creative Audigy 2.

Nun habe ich mich einige Zeit informiert, u.a. über Creative s X-FI, Auzentech s X-FI sowie Asus Xonar.

Da es nur um die Wiedergabe eines Stereosignals geht halte ich momentan die Essence STX von Asus für die beste wahl. Spielen ist für mich absolut uninteressant, da nur gelegentlich.

Wichtig wäre mir das die per PCIe angeschlossen wird. Preislich dachte ich an max. 150 €.

Das in der Signatur stehende System wird per Cinch für Musik angeschlossen, und evtl. Coaxial fürs Gaming. Allerdings steht wie gesagt stereo vor allem anderen.

Ich bin mir absolut unsicher ob Asus Xonar D2X oder wirklich die etwas teurere Essence STX?! Oder habt ihr sogar was besseres auf Lager ?

Vielen Dank im Vorraus!

Mit freundlichen Grüßen

Nightwish_222
elektrosteve
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2009, 22:19
die essence ist schon super. ist wohl einer der besten soundkarten fuer den pc. kannst du nichts mit falsch machenn. die auzentech sind mehr fuer spiele geeignet. audiotrak hat noch gute karten aber wenig bis garnicht lieferbar, da es die firma nicht mehr gibt.
Nightwish_222
Stammgast
#3 erstellt: 01. Dez 2009, 22:41
Alles klar, dann schonmal vielen Dank für die schnelle Antwort !

Vielleicht noch jemand Erfahrungen/Vorschläge ?

Mit freundlichen Grüßen

Nightwish_222
hjfisch
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Dez 2009, 23:09
Xonar Essence mit 2x OPA2107 und 1x OPA2132 aus amerikanischer Fertigung(keine Chinesen oder Taiwanesen)
klingen einfach unglaublich für eine PC-Karte an meinen
Backes&Müller (direkt an RCA-Ausgängen der Karte angeschlossen)BM8.Man sollte allerdings keine MP3's oder
ähnlich komprimierten Mist durchjagen.


[Beitrag von hjfisch am 01. Dez 2009, 23:12 bearbeitet]
plastikohr
Inventar
#5 erstellt: 02. Dez 2009, 18:36
@hjfisch
keine Chinesen oder Taiwanesen

Hast du Probleme damit? Wenn sie meinen würden, das es sich lohnt, würden sie es genau so machen. Oder du hast es nur nicht gefunden.
Nightwish_222
Stammgast
#6 erstellt: 02. Dez 2009, 18:51
Woher weiß ich denn das sie aus amerikanischer Fertigung sind ?!

Trotzdem schonmal vielen Dank, es sieht wirklich aus als würde es die Essence !

Mit freundlichen Grüßen

Nightwish_222
Kharne
Inventar
#7 erstellt: 02. Dez 2009, 19:05

elektrosteve schrieb:
audiotrak hat noch gute karten aber wenig bis garnicht lieferbar, da es die firma nicht mehr gibt.


Wie Bitte??
Na super....
elektrosteve
Inventar
#8 erstellt: 02. Dez 2009, 19:50
ja zu bekommen ist sie ja noch. naja so genau weiss ich das auch nicht. aber die firma wurde wohl aufgekauft und lebt in einer anderer form weiter. http://www.audiotrak...DIGY%20HD2%20ADVANCE

schau bei ebay nach einer hd2 advance nach.
Nightwish_222
Stammgast
#9 erstellt: 02. Dez 2009, 20:28
Ich kann leider keine PCI Karte mehr verbauen, da ich sonst meine PhysX Karte nicht einbauen kann...

Ich habe die Essence jetzt mal bestellt und werde diese testen, im schlimmsten Fall wird sie eben zurück geschickt !

Mit freundlichen Grüßen

Nightwish_222
elektrosteve
Inventar
#10 erstellt: 02. Dez 2009, 20:53
physx karte, es haben sich tatsaechlich leute physx karten gekauft. kauf dir lieber ein guenstige nvidia und schmeiss die physx raus. war doch eine totgeburt.
Nightwish_222
Stammgast
#11 erstellt: 02. Dez 2009, 21:37
Ist doch keine echte PhysX ...habe eine 8800 GTS G92 mit Vmod für die richtige Grafik(ist oced fast so schnell wie eine standart GTX260 ) und eine 8800 GTS G80 320 MB für PhysX !

Mit freundlichen Grüßen

Nightwish_222
elektrosteve
Inventar
#12 erstellt: 02. Dez 2009, 22:18
ah so ist das
Nightwish_222
Stammgast
#13 erstellt: 02. Dez 2009, 22:59
Aber natürlich ist das so ! Von diesen PhysX Schlafmützen halte ich auch nichts ! Deswegen passt ja auch keine PCI Karte mehr, weil die 88gts 2 Slots braucht !

Aber jetzt back to Topic !

Mit freundlichen Grüßen

Nightwish_222
elektrosteve
Inventar
#14 erstellt: 02. Dez 2009, 23:04
aber die pci variante der essence hat noch ein bauteil gegen jitter verbaut welches die stx nicht hat.
Nightwish_222
Stammgast
#15 erstellt: 02. Dez 2009, 23:38
Die wäre allerdings nochmal 20 € teurer ...ich denke bei 150 € für eine Soundkarte, wird sie mir entweder total zusagen, oder sie geht sowieso wieder zurück !

Ist per Overnight Express bestellt, also morgen abend weiß ich genaueres ...

Mir wäre letzendlich eine PCI Karte auch lieber, aber bei der momentanen Entwicklung fühle ich mich bei PCIe zukunftssicherer, da diese notfalls auch im x16 slot laufen würde.

Ein paar jahre muss eine Soundkarte in der Preisklasse schon ihren dienst tun, ganz im gegensatz zu anderen Komponeten in dem Rechner !

Mit freundlichen Grüßen

Nightwish_222
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Asus Xonar Essence ST/STX
Bemi92 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  4 Beiträge
Asus Xonar D2X/Phobeus/Essence STX II Vergleich Musik/Gaming
freddyfritte am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  4 Beiträge
Asus Xonar Essence STX
_thomas_ am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  2 Beiträge
Aufnahme an ASUS Xonar Essence STX
Klangwächter am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.09.2012  –  10 Beiträge
Asus Xonar Essence STX + 600Ohm KH
AsusXonar am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  5 Beiträge
Tuning Asus Xonar Essence STX
Highendmaster am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  2 Beiträge
Asus Xonar Essence STX - KHV
Dey am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  3 Beiträge
Subwoofer an Soundkarte (z.B. Xonar Essence STX)
Kevin0904 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  10 Beiträge
Asus Xonar Essence STX "KV und MV rauschen"
DrMerkwürdigeliebe am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  9 Beiträge
Asus Xonar Essence STX für AKG K530 sinnvoll ?
sensible_Ears am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedStillerHeld
  • Gesamtzahl an Themen1.379.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.712

Hersteller in diesem Thread Widget schließen