Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SB Audigy nicht alle ausgänge gleichnutzbar

+A -A
Autor
Beitrag
Charger85
Neuling
#1 erstellt: 09. Dez 2009, 11:26
Hi
Hab ne SB Audigy 2 ZS und das ist ja eine 7.1soundkarte sprich ich hab 3 klinke ausgänge
jetzt würde ich gerne eine Hifi anlage, mein TV und noch zusätlich pc-lautsprecher anschließen, nur hab ich das problem das bei videos nur aus dem ersten klinken anschluss ton rauskommt und bei musik bei allen dafür aber beim dritten anschluss kein bzw. wenig bass

und was y-stecker angeht weiss ich nicht was es für probs gibt wenns welche gibt???

und in der software der karte kann ich zwar alle gleichlaut machen aber es bleibt für die karte: 1 system und nicht 3. also nicht das einstellbar was ich möchte
gibts da ein prog für oder tips zum einstellen oder kann ich y-stecker benutzen? also quasi 2 y-stecker will ja 3 systeme gleichanschließen
oder was würdet ihr machen

danke schonmal für eure hilfe
plastikohr
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2009, 19:43
Finde ich konfus, was du schreibst, klingt wie völlig falsch angeschlossen.
Die verbindung der Geräte geht wie folgt: Von der Soundkarte an die HiFi-Anlage, an diese werden TV & Lautsprecher angeschlossen. (1xVorne, 1xHinten und 1xCenter/Sub).
Zum Bass ist zu sagen, wenn deine LSp. kleine PC-Stereo-LSp. sind, können die einfach nicht mehr. Für Bass braucht es große Membranen.

nd was y-stecker angeht weiss ich nicht was es für probs gibt wenns welche gibt???
Brauchst du nicht.

und in der software der karte kann ich zwar alle gleichlaut machen aber es bleibt für die karte: 1 system und nicht 3
Du hast auch nur ein (1) System (HiFi-Anlage).


[Beitrag von plastikohr am 09. Dez 2009, 19:49 bearbeitet]
Charger85
Neuling
#3 erstellt: 09. Dez 2009, 19:57
also zu den pc-LSP hab den bass "test" quasi mit der großen anlage gemacht den klinkestecker versetzt. und von der anlage(hätte ich dazu schreiben müssen) kann ich nicht zum gernseh ist nen mixer mit studiolautsprechern über XLR
muss also schon so oder hab gesehen kann auch nen günsitgen verstärker schießen und den verteilen lassen
plastikohr
Inventar
#4 erstellt: 09. Dez 2009, 20:17
Aha, na dann viel Glück beim schießen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SB Audigy 2(nicht ZS!) + T7700
Neflite99 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  5 Beiträge
creative sb audigy
sleepwalkerxxx am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 29.08.2010  –  2 Beiträge
Ausgänge bei Audigy
velohasili am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  8 Beiträge
SB audigy 2 zs treiber
r0bser am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  4 Beiträge
Digital-Klinke für SB Audigy?
ba$tardo am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  5 Beiträge
Creative SB Audigy 2 ZS an Technics RS-B305
Platin12 am 12.03.2015  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  12 Beiträge
Problem mit SB Audigy 2 ZS...
MacMatze am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  5 Beiträge
Problem mit SB Audigy 2 ZS.
MacMatze am 25.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  4 Beiträge
nochn prob: SB Audigy 2 ZS KAPUTT?
MacMatze am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  3 Beiträge
audigy 2 nx - probleme
le_tmp am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitglied*R3nN1*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.156
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.603