Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kein 7.1 PCM über HDMI bei Windows 7

+A -A
Autor
Beitrag
Quichotte
Neuling
#1 erstellt: 23. Jan 2010, 11:24
Tach Zusammen!

Mein ursprüngliches Problem: Die Soundausgabe erfolgt bei meinem HTPC über die HDMI-Schnittstelle der Grafikkarte, was bei DVD (mit PowerDVD und DTS-Passthrough) und Musik wunderbar funktioniert. Mit Betrachtung einer Blu-Ray (in meinem Fall Terminator Salvation) fingen die Schwierigkeiten an. Nimmt man hier das Hauptmenü als Beispiel, so höre ich dort die Musik des Menüs, aber nicht die Sound-Effekte der Menü-Animation (z.B wenn ich mit dem Cursor von "Film abspielen" auf "Szenenauswahl" gehe kommt da normalerweise ein Soundeffekt). Bei der "Casino"-BluRay ebenfalls.
Damit könnte ich natürlich leben, braucht kein Mensch diese Sounds! Nun gibt es aber auch die Option den Film im "Total Movie Mode" (ich glaub so heißt es) zu genießen. Dort werden, während der Hauptfilm läuft, unten rechts (Bild in Bild) kurze Interviews oder making of...'s eingespielt, was wirklich ne tolle Sache ist, jedoch höre ich bei AC3/DTS-Passthrough nur die Tonspur des Hauptfilms, am Receiver leuchtet weiterhin die "DTS"-Anzeige und aus allen 7.1 Lautsprechern scheppert es mächtig, wenn die Terminatoren mit ihren Meinungsverstärker losballern (hier greift natürlich der Receiver ein und schickt die Signale für die seitlichen Lautsprecher zusätzlich auf die hinteren beiden, weil die Quelle ja "nur" 5.1 hergibt) die Interwiews sind stumm. Stell ich bei den Audio-Einstellungen den HDMI-Ausgang von passthrough auf PCM, dann höre ich alles, der Filmton wird sauber runtergefaded und die Jungs beginnen im Interwiew zu quatschen.. dann aber nicht mehr in DTS 5.1, sondern nur Stereo (die DTS-Anzeige im Receiver verschwindet)
Nun hab ich schon rausgefunden, dass dies nicht an einer falschen Einstellung meinerseits liegt, sondern dass es Blu-Ray Design-bedingt so ist, die auf der Disc vorhandenen Effekt-Töne liegen halt nicht in DTS-Form vor, deswegen hört man sie bei passthrough auch nicht. Auch wenn die Kommentare in dts vorlägen bekäm man bei Passthrough nur den Filmsound, da man kodierte Tonspuren ohne dekodieren nicht mischen kann
Da ich zunächst dachte, dass PowerDVD daran schuld sei (weil dieses Programm irgendwie von Version zu Version schlechter wird hab ich den Eindruck) bin ich dann auf TotalMedia Theatre 3 umgestiegen. Hier gab's dann mehr Einstellungsmöglichkeiten, aber es änderte nichts an den Menü-Tönen, aus oben genannten Grund...

Jetzt kommts:
Mein Panasonic SA-XR58 Receiver bietet 7.1-Ausgabe, meine Club 3D ATI HD4350 http://www.club3d.nl/products/products_e…?product_id=148 unterstützt ebenfalls 7.1 sound, nur scheint das Windows 7 nicht zu interessieren... Wählt man hier die Lautsprechereinrichtung in der Systemsteuerung an, so steht dort Stereo, Quadrophonie und 5.1 zur Auswahl, mehr ist bei der Lautsprechereinrichtung des Betriebssystems nicht drin... oder doch??? Stellt man in dem Fenster der Lautsprechereinstellungen nämlich 5.1 ein und klickt dann auf "Weiter", fragt er im darauf folgenden Fenster, welche Effekt-Lautsprecher man denn nutzen möchte. Zur Auswahl per Häkchen stehen Center, Subwoofer, Seitliche Lautsprecher (!) und Rücklautsprecher. Die seitlichen Lautsprecher sind, im Gegensatz zu den anderen, in der Auflistung jedoch nicht anwählbar und... wie nennt man das jetzt genau?... grau und nicht schwarz geschrieben. Was mir sagt: Eigentlich gibt es die Möglichkeit, nur nicht mit meiner Einstellung/mit meinem Treiber. Oder ist die Option für Nutzer des analogen Multichannel gedacht? Aber warum schreiben die von Club3D/ATI dann, dass die Karte 7.1 unterstützt, womit Windows 7 ja eigentlich fertig werden müsste???
Zu dem kommt, schaue ich z.B. wieder mal T4, mit PCM statt passthrough und 5.1 in den den Lautsprechereinstellungen von Windows und TotalMedia, der Surround-Sound nicht aus den rückwertigen Lautsprechern, wie in den Lautsprechereinstellungen unter Windows eingestellt, sondern aus den seitlichen, wobei das glaub ich eher eine Receiver-Einstellung ist.

Hab bereits mehrere, verschiedene Treiber für den HDMI-Sound ausprobiert und gegoogelt bis ultimo... NIX! Kein 7.1...
Hab auch die Realtek Treiber, die ich so gefunden hab, getestet, aber wenn ich diese per Setup installiere, dann scheint Windows dies auch zu machen und verlangt einen Neustart. Komme ich diesem Verlangen nun nach, hat sich nach dem Hochfahren jedoch nichts geändert, in den Eigenschaften des High definition Audiogerätes steht weiterhin der selbe ATI-Treiber mit der selben Versions-Nr. wie vorher. Wähle ich dort die Treiberaktualisierung und lasse mir auch die nicht kompatibelen Treiber anzeigen, stehen bei realtek zwei Treiber zur Auswahl. Egal welchen der beiden ich installiere, zeigt Windows kurz an, dass es die Treiber aktualisiert und kackt dann völlig ab (zack..., schwarzer Bildschirm, Rechner fährt neu hoch...)

Also nochmal kurz: Wie bekomme ich es hin, dass Windows 7 mir bei der Lautsprechereinrichtung die Option 7.1 bietet?

Wer hat ne Idee?

Danke schonmal im Voraus für Hilfe, hoffe jemand kann diese Nuss für mich knacken!

Gruß,
Quichotte



[Beitrag von Quichotte am 23. Jan 2010, 11:29 bearbeitet]
Grumbler
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2010, 14:40
Wie Du ja schon bei beisammen erfahren hast, ist Dein EDID falsch und den link auf eine Anleitung wie man sich ein eigenes baut, hast Du auch bekommen.

Also an die Arbeit.

Mir ist kein andere Geheimtrick bekannt.
dOM89DoM
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Jan 2010, 15:14

AMD-Homepage schrieb:

HDMI output support
* Supports all display resolutions up to 1920x10802
* Integrated HD audio controller with up to 2
channel 48 KHz stereo or multi-channel (7.1) AC3
enabling a plug-and-play cable-less audio solution4


Das reicht wohl aus...
Quichotte
Neuling
#4 erstellt: 23. Jan 2010, 16:23
@Grumbler
Meistens liegt bei mir'n Fehler aber nicht an irgendeiner komplizierteren Sache, sondern an einfachen, simplen Dingen, was man bei einer Betriebsblindeheit dann völlig übersieht.
Im Grunde wollte ich nur wissen, ob ich jetzt schon völlig verblödet bin, weil ich der Einzige zu sein scheine, der es nicht hinkriegt. Und das pisst einen irgendwann an!
Für mich ist eine Forumsfrage immer so ähnlich wie im Urlaub'n Einheimischen nach dem Weg fragen... Immer erst, wenn's nicht mehr anders geht, so ist das nun mal, wenn man ein Y-Chromosom hat.

@dOM89DoM
...interpretier ich jetzt als "Nur 2ch Stereo oder 7.1 mit AC3-Plugin, dann aber eben auch "nur" AC3/DTS, nicht PCM"... Richtig?


[Beitrag von Quichotte am 23. Jan 2010, 16:38 bearbeitet]
Grumbler
Inventar
#5 erstellt: 23. Jan 2010, 17:01
Bei mir ging Windows7 und HDMI-Ton (mit ATI 4870 und Denon 3806) mit dem normalen ATI Installer auf Anhieb.
Siehe auch hier:
http://www.hifi-foru...ead=13616&postID=1#1

Das EDID des Denons sieht auch sinnvoll aus:

CE audio data (formats supported)
  LPCM    8-channel, 16/20/24 bit depths at 32/44/48/88/96 kHz

CE audio data (formats supported)
  LPCM    2-channel, 16/20/24 bit depths at 32/44/48/88/96/176/192 kHz

CE audio data (formats supported)
  DTS     6-channel, 1536k max. bit rate at 32/44/48/88/96 kHz

CE audio data (formats supported)
  AC-3    6-channel,  648k max. bit rate at 32/44/48/88/96 kHz

CE speaker allocation data
  Channel configuration.... 7.1
  Front left/right......... Yes
  Front LFE................ Yes
  Front center............. Yes
  Rear left/right.......... Yes
  Rear center.............. Yes
  Front left/right center.. No
  Rear left/right center... Yes
  Rear LFE................. No



Du bist auch nicht der einzige mit dem Problem. Die Lösung mit dem EDID patchen, wurde ja nicht ohne Grund erdacht.
Quichotte
Neuling
#6 erstellt: 24. Jan 2010, 14:07
Ich werd bekloppt...

Da ich immernoch nicht rausgefunden habe, was ich wo wie genau im Asset Manager ändern muss, um's hinzubekommen, hab ich mal ganz frech floxxxx's Extension bloc seines Yamahas kopiert ( http://www.hifi-foru...ad=3490&postID=12#12 ) und in meine .inf eingefügt...

Und BAMMM... Die Lautsprecher-Einstellung bietet mir 7.1 an!!! (ja ist denn schon Weihnachten?) Hab vor Freude in die Maus gebissen... Und dann hab ich sie vor Enttäuschung runter geschluckt: Testet man die Lautsprecher nämlich dann per Anklicken, schlägt der Pegel im Mixer zwar sichtbar aus, die Rear-Lautsprecher bleiben aber stumm
Quichotte
Neuling
#7 erstellt: 27. Jan 2010, 09:29
So, falls jemand mal die gleiche Schwierigleit haben sollte wie ich und durch Google oder Forumssuche auf dieses Thema gelangt:

Der Panasonic SA-XR58 kann über HDMI kein 8-Kanal PCM wiedergeben, Bitstream ja (Die Herr der Ringe DVD z.B. bietet DTS-ES, was der Receiver auch 6.1 ausspuckt), PCM max. 5.1.

http://www.avsforum.com/avs-vb/showthread.php?t=745662&page=11

11. Beitrag, Zitat:

To clarify this:
The XR700 shall be the only receiver from Panasonic at the moment, which accepts 7.1 (8 channels) PCM via HDMI. All the other HDMI receivers from Panasonic (XR57, XR58, XR59) shall only accept 5.1 (6 channels) PCM.
Again: You need a player with built-in high bit rate audio decoders!

Er hat auch nur 6 analoge Multichannel-Anschlüsse, was mir vorher nicht aufgefallen ist, da ich die Dinger nie benutze.

Ne Woche Stress umsonst.

Dennoch vielen Dank für Eure Tipps!

@Grumbler: Das meinte ich mit "der fehler liegt bei mir meistens an einfachen, simplen Dingen"

Gruß,
Hendrick


[Beitrag von Quichotte am 27. Jan 2010, 09:39 bearbeitet]
Grumbler
Inventar
#8 erstellt: 27. Jan 2010, 16:26

Quichotte schrieb:

@Grumbler: Das meinte ich mit "der fehler liegt bei mir meistens an einfachen, simplen Dingen"

Hm, wenn natürlich nichtmal die Basisfunktionalität geklärt war. Damit bist Du ja ins Rennen gegangen

Ist doch aber trotzdem gut, dass Du es ausprobiert hast. Hätte ja auch sein können, dass er nur am EDID liegt und er es doch kann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reclock - Windows 7 - HDMI PCM
Grumbler am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  7 Beiträge
Kein 5.1 bei Windows 7
scfog91 am 17.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  8 Beiträge
Kein 5.1 Signal über optischen Ausgang bei Windows 7
Rinder_wahn am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  4 Beiträge
Kein 5.1. Sound über HDMI
Blamewalker am 22.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  9 Beiträge
Windows 7 Prof. 64bit lediglich 2 Kanäle über HDMI?
owis am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  13 Beiträge
Kein Sound via HDMI Windows 7
puschel8787 am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  2 Beiträge
Kein 5.1 über HDMI
schnapphase am 23.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  13 Beiträge
NVIDIA & AMD - Boxen vorne links / rechts kein PCM Testsound bei 5.1, alle anderen gehen
Isias am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  9 Beiträge
Windows 7 Sound - Knistern
joebhing am 01.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  16 Beiträge
Kein Audio über HDMI bei Xonar HDAV
Monsieur_de_Charlus am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Panasonic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedwebmauler
  • Gesamtzahl an Themen1.344.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.102