Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


hifi noob braucht hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
adlol
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jan 2010, 20:16
hallo

also:

ich hab einen laptop (ACER aspire 8735ZG)
und eine stereo anlage Roadstar Hifi 6880USMPT

ich habe einen USB anschluss
einen card reader
einen radioantenennen anschluss und 2 ausgänge ( kopfhörer und je 2 für lautsprecher)

ich möchte jetzt die anlage an den laptop anschließen
ich habe definitiv KEIN cinch anschluss und kein aux


meine 2 lösungsoptionen (außer jmd hat eine bessere)

ich brauch n kabel (USB A - USB A) <-- geht das?

oder ich bau ne cinch platte ein oder wie das heißt
vorgebohrte löcher sind ja eig schon drin

kann mir jemand helfen

gruß
Tiefschwarz87
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 21. Jan 2010, 21:30
Hi,

am einfachsten wäre diese Variante

http://picture.yateg...2.2/hifi_15cinch.jpg


Gruß
jense111
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Jan 2010, 21:32
Ich denke der USB Anschluss deiner Stereoanlage ist nur als Eingang für USB Sticks zu gebrauchen.
Warum willst du denn die Anlage an deinen Laptop anschliessen?
ev13wt
Stammgast
#4 erstellt: 22. Jan 2010, 12:21
Ich verstehe die Frage nicht?

Kopfhörer Ausgang vom Laptop mit einem Tape/CD/ AUx oder sonstwas ausser Phono verbinden, mit dem oben verlinktem Kabel.

ÈDIT: Roadstar hat keine einzigen Eingang? Dann haste einfach Pech. Wer kauft denn eine "Anlage" an die mann nix anschliessen kann? 8 Watt RMS sind doch ech nicht viel lauter als der PC?


Hier Deine Lösung: http://www.google.de...A0Q8wIwAA#ps-sellers


[Beitrag von ev13wt am 22. Jan 2010, 12:28 bearbeitet]
zlois
Stammgast
#5 erstellt: 22. Jan 2010, 12:30
Da bleibt nur die Möglichkeit, einen FM-Transmitter zu verwenden. Das ist ein kleiner Radiosender, den du am Laptop anschließt. Den Ton kannst du dann ganz einfach per Radio auf der Hifi-Anlage empfangen. Sehr praktisch, da sogar kabellos.
Gibts in verschiedenen Ausführungen, der Preis liegt üblicherweise zwischen 5 und 30 Euro. Siehe z.B. diesen hier.
adlol
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Jan 2010, 16:44
also ich hab mich jetzt für einen TAPE adapter ( kleine kassete für tape fach mit kabel und 3.5 mm klinke) entschieden
weil es einfach die leichteste methode ist...

thx für die hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi-Noob braucht Entscheidungshilfe :) (Teufel Concept E?)
markus456 am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  2 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
xvs am 25.04.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  22 Beiträge
Metal+Klassik Musik am PC hören auf 10qm für max. 200,- EUR. Noob braucht Hilfe
PowerMetal am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  5 Beiträge
Neueinsteiger in Surroundsound braucht Hilfe!
OptikFrEsH am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2004  –  4 Beiträge
Benötige Hilfe PC-Hifi
Designer69 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  12 Beiträge
Soundkarte an Receiver - Anfänger braucht Hilfe!
Turbo1975 am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  2 Beiträge
Anfänger braucht Hilfe WLAN und WEBRADIO
Dinan am 13.09.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  4 Beiträge
Anfänger braucht Hilfe! :)
SpyGroove am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  4 Beiträge
Anfänger braucht Hilfe!!!
kino75 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  4 Beiträge
Neuling braucht Hilfe
Josef81 am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 135 )
  • Neuestes Mitgliedadi1980
  • Gesamtzahl an Themen1.344.932
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.250