ESI Juli@ Ausgabe über S/PDIF (Toslink)

+A -A
Autor
Beitrag
~Schnörkel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jan 2010, 20:10
Hallo Gemeinde,

ich bin seit heute Besitzer der oben genannten Soundkarte. Leider habe ich es nicht geschafft, dass die Soundkarte über Toslink irgendeinen Ton rausbekommt.

Der Receiver zeigt zwar an, dass ein PCM 44kHz-Signal anliegt, nur leider hört man keinen Ton.

Ich habe den Ausgang wie im Handbuch beschrieben im Gerätemanager auf auf Juli@ Ch34 geändert, bringt aber nix. Sollte dann der analoge Ausgang eigentlich stumm geschaltet werden? Dieser läuft nämlich nach wie vor munter weiter (Cinch).
Auch die Änderung der Soundwiedergabe auf Juli@ Ch1234 bringt nix. Ich nehme an dann läuft die Ausgabe über analog UND digital.
Also für Hilfestellungen wäre ich WIRKLICH dankbar.

Ich benutze übrigens Windows XP SP2

Grüße
~
~Schnörkel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Jan 2010, 23:16
Also hat sich erledigt.
Wie sich herausstellte darf beim Umschalten kein Signal anliegen sonsz passiert gar nix. Also Softwareplayer aus, im Gerätemanager umschalten, dann funkts.
Paralelles ausgeben von digital und analog hab ich aber nicht hinbekommen. Geht das mit der Soundkarte überhaupt?
Der ~
Hifi-Freaky
Inventar
#3 erstellt: 30. Jan 2010, 04:48
ja es geht du musst im ESI Mixer oder kontrollcenter wie auch immer es sich nennt bei der Master lautstärkeregler den Button darüber aktivieren. Verzeih bin gerade nicht zhause kann deshalb nicht nachschauen wie er genau heißt.
~Schnörkel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Jan 2010, 14:36
Also über Master direkt gibts bei mir keinen Button. Links daneben ist ja dieses OUTPUT Terminal. Da hab die Lautstärkeregler für Kanal 1/2 und S/PDIF OUT. Diesen MON Schalter hab ich aktiviert, dann sieht man auch sone grüne Verbindungslinie. Allerings läuft dann auch nur der Grafikequalizer bei 1/2. Wie hast dus im Gerätemanager eingestellt? Juli@ CH12/ Ch34/ Ch1234.
Wer nett wenn du nochmal schauen könntest
Hifi-Freaky
Inventar
#5 erstellt: 30. Jan 2010, 16:15
morgn

werd ich bissl später machen und sag dir dann bescheid.

ich meinte aber eh diesen MON Schalter.
Hifi-Freaky
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2010, 15:07
so verzeih für die späte Antwort

ich grad geschaut ich kann unter Vista nichts umstellen also da läuft das anders.

Laut Anleitung würd ich aber 1/2 nehmen Analog und dann im ESI Monitor den MON-Schalter aktivieren so sollte es eigentlich funktionieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ESI Juli@: Digitale Schnittstellen
Sharpo51 am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  3 Beiträge
Esi Juli@ modifizieren
Mahathma am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  4 Beiträge
Aufnahmeprobleme mit ESI Juli@
hadez16 am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  2 Beiträge
Esi Juli@ rauscht !
highendedi am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  7 Beiträge
Bericht: ESI Juli@
larsm am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  57 Beiträge
Juli@ Esi Treiber Download
Carsti69 am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  2 Beiträge
ESI-Juli@ unter Linux
cyberhawk am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  12 Beiträge
ESI Juli@ verschiedene Revisionen
Snaf1 am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  2 Beiträge
ESI Juli@ Problem
jbl-fan-91 am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  15 Beiträge
ESI Juli@ Konfigurieren
jbl-fan-91 am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedRoter_Damm_
  • Gesamtzahl an Themen1.404.683
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.750.112