Wie Flac in Analog-Anlage mit bestem Klang

+A -A
Autor
Beitrag
tedeha
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Feb 2010, 22:43
Hallo,
meine CDs sind jetzt alle ins Flacformat gewandelt. Nun suche ich einen Weg die Dinger über hochwertige Stereoanlage abzuspielen. Ich bin momentan noch etwas planlos und brauche nochmal einige Tipps.

Anforderungen:
max 800,-
Analog Cinch
hohe Audioqualität
idiotensichere Bedienung der Ordnerstruktur (Welche SW?)
Leiser Betrieb
keine Netzwerklösung

Meine bisherigen Recherchen
- HTPC: zu viel Aufwand, extra Tastatur
- High End Abspieler wohl alle zu teuer
- Mediaplayer gibts sowas auch als reine Hifi Versionen?
- kleines Net/Notebook mit USB DAC mit extra Usb-Platte
Letzteres scheint mir augenblicklich die optimalste Variante. Hab mal etwas extrahiert, ohne zu wissen, welche Alternativen existieren:
Samsung NP-N220-JA03DE
PopPulse PCM 1796 DAC
SW ???
ZeeeM
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2010, 22:54

tedeha schrieb:
Hallo,
meine CDs sind jetzt alle ins Flacformat gewandelt. Nun suche ich einen Weg die Dinger über hochwertige Stereoanlage abzuspielen. Ich bin momentan noch etwas planlos und brauche nochmal einige Tipps.

Anforderungen:
max 800,-
Analog Cinch
hohe Audioqualität
idiotensichere Bedienung der Ordnerstruktur (Welche SW?)
Leiser Betrieb
keine Netzwerklösung


Teac WAP-2200 http://dspd.teac.de/index.php?id=3814
1 TB USB HD
Cambridge Dac Magic http://www.justhifi.de/Cambridge-DacMagic_a1837.html

Schau es dir mal an.
RamonesMania
Stammgast
#3 erstellt: 08. Feb 2010, 02:14
Für deine Anforderungen ist ein kleines Net- bzw. Notbuch mit externem DAC ganz sicher sinnvoll, mein Vorredner hat ja schon entsprechende Geräte genannt.

Zum Thema Software:


idiotensichere Bedienung der Ordnerstruktur (Welche SW?)


Hier lautet schon seit einigen Jahren meine Empfehlung: Foobar.
Wenn man seine CD-Sammlung erst einmal in einer sauberen Ordnerstruktur abgelegt hat gibt Foobar diese Ordnerstruktur 1:1 wieder:
http://www.foobar2000.org/images/img/main-alternate.png

Zum Thema

- Mediaplayer gibts sowas auch als reine Hifi Versionen?


Die FAQ von Foobar ist hier unmissverständlich:


Does foobar2000 sound better than other players?

No. Most of “sound quality differences” people “hear” are placebo effect (at least with real music), as actual differences in produced sound data are below their noise floor (1 or 2 last bits in 16bit samples). foobar2000 has sound processing features such as software resampling or 24bit output on new high-end soundcards, but most of the other mainstream players are capable of doing the same by now.


Das sind ehrliche Worte, das kann man ernst nehmen.
tedeha
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Feb 2010, 02:15

ZeeeM schrieb:

Teac WAP-2200 http://dspd.teac.de/index.php?id=3814
1 TB USB HD
Cambridge Dac Magic http://www.justhifi.de/Cambridge-DacMagic_a1837.html

Schau es dir mal an.


Habe ich. Danke, sieht gut aus!
Ich habe jetzt den 8200 im Auge. Den würde ich dann optisch mit dem DAC verbinden. Funktioniert das so?
Und welche leise HDD Lösung gibt es?
ZeeeM
Inventar
#5 erstellt: 08. Feb 2010, 09:35

tedeha schrieb:

ZeeeM schrieb:

Teac WAP-2200 http://dspd.teac.de/index.php?id=3814
1 TB USB HD
Cambridge Dac Magic http://www.justhifi.de/Cambridge-DacMagic_a1837.html

Schau es dir mal an.


Habe ich. Danke, sieht gut aus!
Ich habe jetzt den 8200 im Auge. Den würde ich dann optisch mit dem DAC verbinden. Funktioniert das so?
Und welche leise HDD Lösung gibt es?


3,5" Die WD-Caviar Green. Sind leise und werden auch in einem unbelüfteten Gehäuse kaum warm.
Ne andere Möglichkeit wäre noch, wenn dir die Kapazität reicht, ein Eipott 160Gb mit digitalen Onkyo Doc.
Dann müsstest du wegen lossless rüber zu Apple lossless.
Altefrau
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Feb 2010, 21:57
320kbps ogg und ne Solid State Disc?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CDs in flac archivieren
Meischder04 am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 01.05.2014  –  28 Beiträge
Hochauflösende Musik -Flac in iTunes
ton-i am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  4 Beiträge
flac dateien
acsot am 01.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  3 Beiträge
FLAC Fragen
Klassikliebhaber am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  13 Beiträge
CD rippen auf Mac mit bestem Klangergebnis
ton-i am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  56 Beiträge
Musik hören über Anlage --> analog/digital?
BoLzI am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  16 Beiträge
EAC funzt nicht mit FLAC
sleazyi am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  13 Beiträge
digitale "Analog Modeling Systems"
.seb am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  3 Beiträge
FLAC --> MP3 mit VST-Support?
Artemus_GleitFrosch am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  2 Beiträge
flac to flac Konverter
singel am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedJose27
  • Gesamtzahl an Themen1.382.911
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.686

Hersteller in diesem Thread Widget schließen