Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Welche Audio Player Software unter Windows klingt am besten?
1. Foobar2000 (25 %, 4 Stimmen)
2. Media Monkey (6.3 %, 1 Stimmen)
3. cmp + cplay (6.3 %, 1 Stimmen)
4. iTunes (12.5 %, 2 Stimmen)
5. Windows Media Player (0 %, 0 Stimmen)
6. XMPlay (0 %, 0 Stimmen)
7. Klingen alle gleich (50 %, 8 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Welche Audio Player Software unter Windows klingt am besten?

+A -A
Autor
Beitrag
Lotion
Inventar
#1 erstellt: 23. Feb 2010, 23:19
Hallo,

mich würde interessieren, welcher Audio Player bei hochwertigen Files (WAV, FLAC etc.) auf einer sehr guten Anlage mit externem DAC am besten klingt.

Gerne auch andere als die o.a. Kandidaten.
HiLogic
Inventar
#2 erstellt: 23. Feb 2010, 23:42
Ganz ehrlich? Diese Fragestellung ist Sinnlos, denn: Was bedeutet für DICH Klang?
Wann klingt es gut, wann nicht? Welche Merkmale sind für DICH entscheidend, dass etwas "gut klingt"?

Solange das nicht definiert ist (und dafür gibt es tatsächlich keine feste Grundlage/Regel), ist hier jedwede Antwort obsolet und vollkommen unnütz. Was bringt es Dir wenn ich sage Player XY klingt gut, Du findest aber AB besser?

Oder bist Du gar jemand der sich anhand der Aussagen anderer in seinem Klangempfinden beeinflussen lässt? Wenn ich Dir beispielsweise erzähle, Deine Anlage kann nur sch*isse klingen weil Du nicht die Stromleiste von Hersteller KLMNO verwendest, würdest Du es dann glauben? OK, ich bin keine Referenz... Aber würdest Du es glauben wenn es in 3-4 Zeitschriften stünde? Stell Dir all diese Fragen selbst und Du wirst feststellen, dass Dir niemand eine Antwort geben kann.

Davon abgesehen ist Deine Fragestellung nicht ohne Weiteres zu beantworten. Die passende Antwort wäre "man hört keine Unterschiede", welche allerdings fehlt.

Das gilt zumindest für alle diejenigen Player, die BitPerfect wiedergeben. Mit dem Windows Media Player beispielsweise, ist es nicht möglich den Kernel-Mixer zu umgehen, was höchstwahrscheinlich in einem Resampling endet. Dieser Player würde also schonmal aus dem Rahmen Deiner möglichen Antworten fallen... Und mit dieser Einschätzung bin ich sogar großzügig. Ich behaupte sogar, dass keiner der hiesigen Goldöhrchen das Resampling heraushören würden. Ohne DIREKTVERGLEICH zwischen den Playern schon gar nicht.

Das führt uns zum nächsten Punkt: Bist Du jemals zu einem Bekannten oder Freund gekommen und konntest auf Anhieb sagen: "Deine Anlage klingt nach Mist, weil Dein Audio-Player resampled"... Wenn nein, dann würde ich mir über solchen Humbug erst gar keine Gedanken mehr machen...


[Beitrag von HiLogic am 24. Feb 2010, 00:09 bearbeitet]
audiomanic
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Feb 2010, 20:26
J.River Media Center
Laedt auf Wunsch die Tracks vor dem Abspielen komplett in den Speicher. Unterstuetzt Wasapi, Asio, Direct Sound ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Diskussion: Welche Player Software
T.Hawk am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  17 Beiträge
Welche Software zum rippen?
henock am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  2 Beiträge
Software
schneck001 am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  4 Beiträge
Audio-Software-Player
cr am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  35 Beiträge
SACD Software?
luso am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2007  –  21 Beiträge
HDMI - Audio Problem unter Windows 8
kevinsound am 14.07.2013  –  Letzte Antwort am 15.07.2013  –  2 Beiträge
Klingt Ubuntu besser als Windows!
Taritan am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  3 Beiträge
Windows-Player für diskretes Mehrkanal-Audio
carstenkurz am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  15 Beiträge
Windows Media Player 12 - mp3 encoder umstellen
Roland1977 am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  31 Beiträge
Probleme mit M-Audio Transit unter Windows 7
Hannsdampf am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedUdo1507
  • Gesamtzahl an Themen1.345.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.788