Laptop an den AV-Receiver-> über HDMI

+A -A
Autor
Beitrag
Flörchi
Inventar
#1 erstellt: 07. Aug 2010, 11:39
Hallo Forum

Mit diesem Thema bin ich schlichtweg nicht vertraut. Die Suche ergab nur brei und die Grundlagen zu dem Thema sind älter als das kürzel "HDMI".

HEute ABend ist Party, und ich möchte meinen Samsung E172 Laptop an meinen Onkyo 605 AVR anschließen, über HDMI. Für 7 Stunden Musik ist mit der Klinkenanschluss einfach zu popelig. Es geht nur um Musik!

Aber plug and play scheint es nicht zu geben. Was muss ich am Rechner umstellen?

Es eilt ein wenig. Kann mir jemand helfen?


[Beitrag von Flörchi am 07. Aug 2010, 11:40 bearbeitet]
vstverstaerker
Moderator
#2 erstellt: 07. Aug 2010, 14:27
Welches Betriebssystem ist drauf?
Zunächst musst du dir natürlich sicher sein, dass der HDMI-Ausgang auch Ton ausgeben kann, bei Samsung ist das aber meist der Fall (habe auch ein Samsung).

Plug&Play geht vielleicht mit einem Neustart (ist bei mir mit meinem 705er Onkyo schon länger her).

Wenn es dann noch nicht geht, in der Systemsteuerung nachsehen bei Sounds und Audiogeräte. Dort muss der Ausgang auf HDMI stehen. Wenn es die Option gar nicht gibt, musst du zuerst den Treiber von der Samsung-Homepage holen.

Bei meinem Samsung kann man außerdem im BIOS den HDMI-Ton abschalten, wenn ich mich richtig erinnere. Also auch das evtl. prüfen.

Und außerdem: Ich hoffe am Onkyo hängt ein TV über HDMI, dann diesen mal mit einschalten und über Rechtsklick auf dem Desktop die erweiterte Anzeige auf dem TV aktivieren. Mit etwas Pech geht nämlich dann erst die Tonausgabe über HDMI.

Und natürlich im Abspielprogramm, also Winamp oder was auch immer, nochmal prüfen am Ende, ob der Audioausgang dort dann auch auf HDMI steht.

[Daraus könnte ich ja fast ein Sticky machen...]

€dit: Ganz vergessen, auch Windows Update mit erweiterter Suche machen, dort gibt es auch oft HDMI-Treiber.


[Beitrag von vstverstaerker am 07. Aug 2010, 14:29 bearbeitet]
Flörchi
Inventar
#3 erstellt: 08. Aug 2010, 16:36
Ich hasse PCs...

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop an AV Receiver
Y2J am 07.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  6 Beiträge
Musik über HDMI (Laptop)
JanXP am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  12 Beiträge
Laptop an AV-Receiver anschliessen.
cunnyp am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  23 Beiträge
Laptop - AV-Receiver - Musik
Fisch606 am 12.07.2010  –  Letzte Antwort am 14.07.2010  –  10 Beiträge
Laptop an Av Receiver anschließen. Welches Kabel?
freddy_krüger am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  30 Beiträge
Laptop an AV-Receiver---->schwarzer Bildschirm
robinho101 am 20.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  7 Beiträge
Laptop -> HDMI -> AVR -> HDMI -> TV
pseudoreal am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  5 Beiträge
Laptop über LWL an Receiver
Proletheus am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  3 Beiträge
Laptop an TV und AVR
Kebap am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  9 Beiträge
Laptop an TV > Receiver - wie Klang verbessern ?
peter_m16 am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 10.07.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.479 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedchristiande
  • Gesamtzahl an Themen1.404.579
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.748.309