Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


BS-Kernel umgehen auch bei Non-Win-Systemen?

+A -A
Autor
Beitrag
thk_ms
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Sep 2010, 19:55
Hallo miteinander,

ich frage mich ob man bei Betriebssystemen die nicht von Micrososft kommen ebenfalls Asio-ähnliche Treiber benötigt um den jeweiligen Kernel zu umgehen?

Wie siehts da aus mit linux, Android (z.B. die Archos-Systeme) etc.?

Vielen Dank, thk_ms
noisestadt
Stammgast
#2 erstellt: 17. Sep 2010, 07:41
Bitperfekte Wiedergabe lautet das Stichwort. Unter Linux sollte das mit einer Alsakonfiguration möglich sein, mit Pulseaudio ist es mir bisher nicht gelungen. Asiotreiber o.ä. wie bei Windows gibt es bei Linux nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Asio, Kernel-Streaming, Wasapi: Nix geht
michl8888 am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  7 Beiträge
Audio Kernel in Windows 7
stschroeder am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  3 Beiträge
Unterschied Win XP zu Win7
KLM-U am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  2 Beiträge
Hilfe bei Win XP
Wennon am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  7 Beiträge
Kernel Streaming vs. WASAPI (ev. Voodoo?)
Dennis50300 am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  18 Beiträge
Kernel Streaming und ASIO bei der M-Audio Revo 5.1?
schnawwl am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  2 Beiträge
e7 geht unter win 7 nicht bei mir
sicknote am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  3 Beiträge
Audacity-Aufnahmen mit ASIO und Kernel Streaming
Paesc am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  9 Beiträge
Frequenzweiche in billig 2.1 Systemen
*Hust* am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  9 Beiträge
AMD Sound Treiber umgehen
Lion&Lamb am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedfestus64
  • Gesamtzahl an Themen1.346.108
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.882