Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


stören/brummen am verstärker wen laptop am netzteil ist

+A -A
Autor
Beitrag
Passy-steurer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Okt 2010, 16:45
hallo alle zusammen ich habe ein problem
habe nun seit sonntag einen neuen (alten) verstärker
er heisst "stereo porwer amplifier WPA-600Pro
zum problem...
wenn ich das mischpult mit ihm vverbunden hab, und musik laufen lasse vom laptop der auf akku läuft, so hört man keine hintergrundgerräusche. wenn aber der laptop mit strom verbunden ist dann hört man immer ein störendes rauschen und töne.
könnt ihr mir da weiterhelfen?
mucci
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2010, 08:38
Ja, können wir: Kauf dir einen Mantelstromfilter (sehr günstig bei Amazon, unter 10 Euro, zu bekommen), hat oft Cinch Ein- und Ausgänge, und das Rauschen/Brummen sollte verschwinden.
Passy-steurer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Okt 2010, 17:25
ok und warum ist das nun eigentlich nur bei dem neuen (alten) verstärker so? bei meinem bisherigen gibts kein brummen oder so, aber wenn der andere eingesteckt ist während mein bisheriger läuft hört man es trotzdem.
ich habe gehört das problem liegt an diesen dicken steckern zur steckdose (weis gerade nich wie die stecker heissen).
jemand anders sagte das man irgendwie ein massekabel einstecken muss zwischen chinch kabel und verstärker.(was ist das und wo mus man das einstecken)
ein anderer meinte wenn man alle geräte an eine steckdose steckt dan würde das problem auch behoben werden.

lg passy
cr
Moderator
#4 erstellt: 06. Okt 2010, 19:46
Hat der neue Verstärker einen Schukostecker und der alte nicht?
Passy-steurer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Okt 2010, 12:28
ja, der alte hatte keinen aber den wo ich jetzt benutze, der hat einen und da kommt dieses geräusch...
Passy-steurer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Okt 2010, 11:37
ich weis jetzt was für geräusche das sind.
es werden alle töne vom inneren des laptops übertragen...
man hört deutlich die festplatte und co heraus...
wie funktionieren solche mantelstromfilter eigentlich?
geht das da nach frequenz?
weil es sind ja unterschiedliche frequenzen... festplatte hört man vom anderen deutlich..-anderst xD
meint ihr nicht irgendwie eine masseschleife?
lg passy


[Beitrag von Passy-steurer am 19. Okt 2010, 11:48 bearbeitet]
cr
Moderator
#7 erstellt: 20. Okt 2010, 09:04
Sicher ist es eine Brummschleife, das bestätigt das Fehlen im Akkubetrieb.

Mantelstromfilter ist eine Art kleiner Trafo. Durch die eine Wicklung läuft der eine Stromkreis (zB bei dir PC-Signal). durch die andere der zweite.
Damit sind sie elektrisch völlig getrennt, das Signal im zweiten Kreis entsteht nur durch Induktion. Leider können schlechte Filter den Klang beeinflussen. Unproblemtisch sind sie dagegen bei digitaler Koax-Verbindung.
Passy-steurer
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Okt 2010, 12:30
okay danke.
habe mir nun den "SINUS LIVE G-205" entsrörfilter bestellt. laut meinungen sollte der funktioniern (google)
werde dan noch berrichten obs geklappt hat.
denke der is so nächste woche erst da, hab das geld heute überwiesen, bei versand steht jedoch das es 5-7 werktage dauern kann
lg passy
cr
Moderator
#9 erstellt: 20. Okt 2010, 20:38
Ist hoffentlich ein Mantelstromfilter und nicht irgendein Netzfilter für die Steckdose!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
50-Hz-Brummen (?) bei angeschlossenem Netzteil am Laptop
AllRightyMan am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  5 Beiträge
Brummen wenn Netzteil am Notebook
and84 am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  3 Beiträge
laptop&carhifiamp&tv: brummen...???
da_user am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  3 Beiträge
Brummen + Rauschen > Laptop über externe Soundkarte an Verstärker
awohlfj am 13.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  10 Beiträge
CD-Spieler+Laptop an Anlage=Brummen
54earthtest am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  14 Beiträge
Brummen am Verstärker: Wieso? (Notebook & TV angeschlossen)
Mark_Braun am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  3 Beiträge
Laptop am Reciever => Brummschleife
M3IS3 am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  14 Beiträge
Externe Soundkarte am Laptop!
zwittius am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  21 Beiträge
5.1 am Laptop
sid_79 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  3 Beiträge
Summen/Brummen bei ausgeschaltetem Lautsprecher-System am PC
loonyxp am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied2frames
  • Gesamtzahl an Themen1.345.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.826