Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundausfälle beim Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Saatana666
Neuling
#1 erstellt: 12. Okt 2010, 17:35
Hallo,

seit einiger Zeit macht mein Receiver einige Probleme
1. Die hinteren Boxen meines 5.1 Systems + Der Subwoofer fallen einfach aus mit einem "klack" vom Receiver
2. Der Receiver gibt ab und zu einfach keinen Ton mehr aus
3. Gelegentlich leuchtet ein Anzeige auf "96 khz" oder "96kbit/s" oder sowas in der Art - ich konnte leider noch keinen guten Blick drauf erhaschen
4. Ganz selten fallen auch einfach mal alle Boxen aus

wenn die Boxen ausfallen kann ich meist die Speaker aus- und wieder einschalten womit Sie dann kurze Zeit weiterlaufen im Ausnahmefall gehts dann vorerst auch wieder

Ich weiss echt nicht weiter ich hab das Problem bei allen Programmen vom Pc z.B. Winamp VLC WMP usw.
komischerweise aber nicht wenn ich auf einen anderen Kanal schalte über den der TV/Xbox läuft (also wenn ich zocke -> keine probleme)

das ganze hab ich per optischem Kabel an einer Club 3D Theatron DD
der Receiver ist von Kenwood
und meine Boxen sind von Teufel



Ich hoffe hier wird mir geholfen, da ein Kumpel dieses Forum als letzte Instanz empfohlen hat - von daher also danke schonmal falls jemand Ideen oder sonstwas hat.

Mfg Phil S.
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2010, 18:41
Wie kommt denn der TV-Ton zum Receiver?

Ich würde sagen, da sind mal mindestens Übertragungsfehler am Werk, wenn nicht gar die halbe Digitalsektion des Receivers instabil läuft. Im Zweifelsfall schlechte Lötstellen auf der Strecke Digitaleingang - SPDIF-Receiver - DSP oder bei einem der dafür zuständigen Spannungsregler. AV-Receiver werden gern gut warm, und wenn die Lötung sonst schon nicht so prickelnd ist (was bei Kenwoods so ungewöhnlich nicht wäre), gibt es gern Brüche durch thermischen Streß.

Du kannst ja mal noch ein anderes (evtl. kürzeres) Kabel ausprobieren, und wenn das nicht hilft, ist das wohl ein Fall für jemanden mit der Lizenz zum Löten.
Saatana666
Neuling
#3 erstellt: 12. Okt 2010, 19:10
Wie die Kabel vom TV heissen weiss ich jetzt nicht werd ich in ca. 1 Stunde meinen Bruder fragen können
Die Kabel sind aber neu.
Die Kabel von den Boxen hab ich schon was länger - hab diese jedoch schon mind. 10 mal sorgfältig rausgenommen, abisoliert und wieder reingetan.
Hab vermutet dass sich einzelne kleine Kupferdrähte dort irgendwie noch berühren und dadurch irgendwas schief läuft.

Vielleicht liegts auch daran dass das Teil zu warm wird.
Aber mir kommts ziemlich willkürlich vor, weil ich heute eine Serie gucken wollte vom Pc aus kurz nachdem ich nach Hause gekommen war und das Zimmer egtl. recht kühl war.

Edit: Chinch-Kabel


[Beitrag von Saatana666 am 12. Okt 2010, 20:06 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2010, 21:26

Saatana666 schrieb:
Wie die Kabel vom TV heissen weiss ich jetzt nicht werd ich in ca. 1 Stunde meinen Bruder fragen können
Die Kabel sind aber neu.

Edit: Chinch-Kabel

Damit kommt der Fernsehton also analog rein, im Gegensatz zum (problematischen) Digitalton vom Rechner.

Spricht schon dafür, daß der Fehler im Bereich Digitaleingang - SPDIF-Receiver zu finden ist, wie gesagt am ehesten ein paar schlechte Lötstellen. Bevor du einen Reparateur für den Receiver suchst, versuche das ganze aber besser noch etwas mehr einzugrenzen. Ein anderes Digitalkabel oder eine andere digitale Quelle (oder die Verwendung eines anderen Digitaleingangs) wären mal das mindeste.
Saatana666
Neuling
#5 erstellt: 13. Okt 2010, 09:15
Alles klar ich frag mal meinen Bruder, ob der das ganze zu sich auf die Arbeit nehmen kann zum überprüfen der Lötstellen.
Wenn ich neue Infos habe mit gleichen Problemen meld ich mich.
Das mit dem Digital Kabel hab ich schon getestet - der Fehler blieb leider.
Saatana666
Neuling
#6 erstellt: 14. Okt 2010, 19:15
die Lötstellen sahen alle einwandfrei aus.
Problem hat sich Gestern und Heute aber im Grunde in Grenzen gehalten nur 2-3 Ausfälle.
Mir fällt auch nichts mehr ein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1-System, Rear und Center fallen aus
schneemann08 am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  4 Beiträge
Boxen gehen einfach kaputt!
neroX am 20.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  2 Beiträge
Qualitätsverlust zwischen receiver --> boxen gegenüber soundkarte --> receiver ---> boxen ?
malak am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  8 Beiträge
keinen Ton aus dem Center
djfetzo am 24.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  2 Beiträge
Extremes Knistern aus den Boxen
Kali6o6 am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.02.2015  –  6 Beiträge
Front-Left-Lautsprecher gibt keinen Ton aus
alanguenes am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  4 Beiträge
Receiver + Laptop Verbindung
lenapc am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 14.05.2008  –  2 Beiträge
Logitech Z5500 Digital gibt kein DTS 96/24 Sound aus
Klexis am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  7 Beiträge
Probleme mit der Basswiedergabe
kransch am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  4 Beiträge
S/PDIF . licht leuchtet, trotzdem kein ton !
BlackMirror am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.193
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.772