Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte (onkyo se-200) raus - externer DAC (AMB gamma2) "rein"

+A -A
Autor
Beitrag
FLCL
Stammgast
#1 erstellt: 12. Okt 2010, 16:32
Ich bin mir jetzt net so ganz sicher ob ich hier richtig bin oder im PC Forum aber da ich eigentlich nur mit Kopfhörer zu tun habe, hoffe ich dass ich hier richtig bin ;).

Zum wiederholten mal kam ein Päckchen von rille (danke, nochmal ). Jedes mal wie an Weihnachten gehts dann zu 8).

Nachdem der halbe Fußboden mit Kartonrestchen übersäht ist, liegt auf dem Schreibtisch ein kleines, fast schon winziges Kästchen. Ansich in schwarz gehalten, die Anschlussblenden aber in silber. Bin stolz auf meine Wahl :].

Ich hätte das kleines Tierchen ja gerne via SPIDF angeschlossen um zu schauen ob es so einen großen Klangunterschied gibt aber ein Kabel muss ich erst noch organisieren, vorerst tuts das freundlicherweise beigelegte USB Verbindungskabel.
Ich möchte dem Ganzen nachgehen weil via USB im gamma2 ein Resampling auf 48.000Hz stattfindet und bei SPDIF der SRC4192 Chip auf 24-bit 96KHz hochgeht. Es gibt ja einige Berichten von Usern die durchaus von einer Verbesserung sprechen, womöglich hör ichs aber nicht, mal sehen :).

Verbaut ist der WM 8741 DAC. Eigentlich wollte ich den 8740 aber der war vergriffen. Grund des ganze ist, dass ich diese Filterung nicht haben möchte und bis auf das Resampling da nicht reingepfuscht haben möchte. "Entwarnung" allerdings von Rille. Der WM8740 hat auch einen Filter, nur ist der Fest. Beim WM8741/42 kann man die aber via Schalter ändern. Filter B soll sich genauso wie der WM8740 anhören - das zu Erklärung.

Auch die Ausgangsspannung unterscheidet sich. Bei der Onkyo kommen 2.0 raus und (soweit ich das richtig gelesen habe) 1,4 beim gamma2.



Die Kette steht in der Sig. Am PC läuft das ganze über foobar 1.1 -> Asio4all -> USB

Gehört werden mp3s - 192 bis 320kbit und flac.



Die Klangunterschiede zwischen der Onkyo se-200 und dem gamma2 sind subtil aber merkbar. Wie immer gilt -> am hörbar efffektivsten ist der Wechsel des KHVs.

Direkt auffallend ist die bessere Räumlichkeit. Es wirkt, nunja, 3d-mäßiger. Je nachdem wieviel das Mastering hergibt.
Auch gabs vorher einen ähm...Bauch ist das falsche Wort...sagen wir eine gewisse Betonung um ca. 60-70HZ. Die ist jetzt weg. Es fiel nicht in jedem Lied auf aber war wahrnehmbar. Gleichzeitig hab ich das gefühl, ganz untenrum klingt es sauberer. Könnte aber auch nur täuschen weils ein paar Treppchen darüber "erleichtert" wurde ;).
Die Auflösung ist auch ein Tickchen offener - ich kann das nicht weniger blumig umschreiben *g*.

Das sind die ersten Punkte, die mir ins Gehör gestiegen sind.
Es war richtig, meine Quelle zuletzt upzudaten. Jemand der aber von älteren Onboardsoundgeschichten zum gamma2 wechselt wird vielleicht die Sonne aufgehen....hören.


Soviel erstmal datu ;).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo SE-200 Soundkarte
chefmagier am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  108 Beiträge
Onkyo Wavio SE-200 Limited Edition Erfahrung?
blueprinthl am 08.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  7 Beiträge
Externer DAC mit USB 3.0?
MOKEL am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  22 Beiträge
Soundkarte vs DAC
mapleshome am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  3 Beiträge
DAC oder hochwertige Soundkarte
marc221 am 16.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  4 Beiträge
Mac & externer DAC & Software
voire am 24.06.2014  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  4 Beiträge
Gute Stereo-Soundkarte bis 200?
hificinema am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  18 Beiträge
Soundkarte Onkyo SE-90 bzw. 150 Sammelbestellung
tempe am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  31 Beiträge
MAP 305 II DA vs Verstärker+externer DAC
tauscheopafürboxen am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  2 Beiträge
DAC oder Soundkarte unter Linux?
FloGatt am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitglied*Ghost*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.273