Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte vs DAC

+A -A
Autor
Beitrag
mapleshome
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Mrz 2006, 18:52
Hallo,

ich stelle mir momentan die Frage, ob ich mir eine neue Soundkarte oder doch besser einen externen DAC zuglegen soll um meine mp3s "gebührend" abspielen zu können. Als Anlage dienen mir dabei die Canton RC-L und ein NAD 352 Verstärker. Ausgeben möchte ich ungern mehr als 200,- Euro und habe deshalb an den DAC-AH (150,-) oder die Creative XFi (100,-) gedacht. Leider konnte ich bisher keine Vergleiche in diesem Preissegment zwischen externen DACs und Soundkarten finden. Daher wollte ich hier mal fragen, wie es bezügl. Preis und Klanqualität steht? Über Alternativvorschläge bezügl. Soundkarte oder DAC würde ich mich ebenfalls freuen.

Gruss
mAPLE

P.S. Über den DAC-Ah gibt es bereits ein kurzes Review http://www.hifi-forum.de/viewthread-101-84.html ,
allerdings konnte hierbei nur mit einer emu 0404 verglichen werden.
mapleshome
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Mrz 2006, 11:51
Hab auf meiner Suche noch eine Alternative gefunden:
http://www.m-audio.de/transit.htm
Vielleicht kann mir jemand etwas zu diesem Produkt und seiner Wandlerqualität sagen?

Gruss
mAPLE
irchel
Inventar
#3 erstellt: 18. Mrz 2006, 11:52

mapleshome schrieb:
Hallo,

ich stelle mir momentan die Frage, ob ich mir eine neue Soundkarte oder doch besser einen externen DAC zuglegen soll um meine mp3s "gebührend" abspielen zu können. Als Anlage dienen mir dabei die Canton RC-L und ein NAD 352 Verstärker. Ausgeben möchte ich ungern mehr als 200,- Euro und habe deshalb an den DAC-AH (150,-) oder die Creative XFi (100,-) gedacht. Leider konnte ich bisher keine Vergleiche in diesem Preissegment zwischen externen DACs und Soundkarten finden. Daher wollte ich hier mal fragen, wie es bezügl. Preis und Klanqualität steht? Über Alternativvorschläge bezügl. Soundkarte oder DAC würde ich mich ebenfalls freuen.

Gruss
mAPLE

P.S. Über den DAC-Ah gibt es bereits ein kurzes Review http://www.hifi-forum.de/viewthread-101-84.html ,
allerdings konnte hierbei nur mit einer emu 0404 verglichen werden.


Das Ding rockt! Wenn er die 0404 so deutlich schlägt, kannst die X_FI auch vergessen. Bleibt noch die Onkyo-Soundkarte. Da wirds knapp werden. Ist also relativ wurscht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DAC oder hochwertige Soundkarte
marc221 am 16.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  4 Beiträge
Frage zu externen Dac und Soundkarte in Spielen
ikomiko am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  3 Beiträge
Dac oder Soundkarte
Atrelegis am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  5 Beiträge
DAC oder Soundkarte unter Linux?
FloGatt am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  13 Beiträge
Hochwertige neue Soundkarte oder DAC gesucht
7baer am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  181 Beiträge
DAC Denon AVR 1906 <> DAC von Soundkarte um die 100?
outfaced am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  7 Beiträge
Qualitätsunterschiede: PC-DAC oder Streamer->DAC?
xlupex am 17.10.2016  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  9 Beiträge
DAC mit USB-Out?
fretworker am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 25.03.2013  –  4 Beiträge
RME HDSP 9632 vs externen Wandler V DAC
massaro am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 10.01.2009  –  6 Beiträge
USB DAC
jakob.z am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliednadfrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.574
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.184