Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gute Soundkarte für Barebones?

+A -A
Autor
Beitrag
Schwarz-Brot
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Aug 2004, 23:26
Ich will mir ein "Home-Entertainment-Center" oder wie auch immer man die Dinger nennen will bauen. Dazu werde ich ein Gehäuse in den Maßen meiner Stereo-Anlage (ca. 40 mal 28 cm) selber bauen, in das ich einen PC der unteren Mittelklasse (Leistungsmäßig) einbauen werde. Die Leistung will ich klein halten, damit ich ihn weitestgehend passiv kühlen kann, um unnötige Geräuschkulissen zu verhindern.
Das ganze ist soweit auch schon gut durchgeplant, das Problem liegt jetzt bei der Soundkarte. Ich möchte gerne ein 5.1 oder 6.1 System dran hängen, aber die Soundkarte darf nicht das Übliche format haben! Sie muss mit der Hälfte der Höhe auskommen, da der Platz arg begrenzt ist.
Die Aufnahme-Qualität der Karte spielt keine Rolle, aber die Wiedergabe-Qualität der Musik/ des Sounds MUSS gut bis sehr gut sein. Preise spielen zunächst einmal keine Rolle.

Gibt es solche Karten überhaupt? Am liebsten wäre es mir, wenn konkrete Modelle und Hersteller genannt werden, das hilft noch am meisten!

Vielen Dank schonmal, Broti
Patrick
Stammgast
#2 erstellt: 31. Aug 2004, 13:30
Ich kenne keine Soundkarte mit halber Bauhöhe. Ich würd stattdessen ein Barebone mit NFore2-Dolby-Digital Ausgang oder eine USB-Soundkarte empfehlen.
Snake5586
Stammgast
#3 erstellt: 31. Aug 2004, 18:08
terratec 7.1
gibt es wenn ich mich nicht irre über firewire anschluß
Schwarz-Brot
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Aug 2004, 18:17
Die Karte sollte schon intern sein! Da ich auch in anderen Foren nur die Info bekam, dass High-Quality-Karten IMMER großformatig sind, habe ich mir überlegt, das Gehäuse komplett anders aufzubauen... Da ich selber bau zum Glück kein Problem^^
Jetzt bin ich gepflegt auf Karten suche, also immer nur her mit euren Empfehlungen. Aber bitte mit Begründung!

Grüße, das Brot
Patrick
Stammgast
#5 erstellt: 01. Sep 2004, 17:38
Du könntest eine USB-Soundkarte auch mit ins Gehäuse einbauen.

Wofür willst du die Soundkarte genau benutzen?
-Spielen?
-Linux?
-ausschließlich DVD-Wiedergabe?

Wie willst du die Karte an die Anlage anschließen?
Schwarz-Brot
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Sep 2004, 22:36
Die Karte werde ich so wie erforderlich an meine Anlage anschließen - am liebsten optisch, wenn die Möglichkeit besteht, andernfalls mit den entsprechenden Klinken/ Chinch/ was auch immer Kabeln... ich bin offen für alles.

Die Lösung mit der internen USB-Karte verstehe ich nicht so ganz - soll ich mir ne Karte die in einem Gehäuse steckt in mein eigenes Gehäuse basteln und über nen internen USB-Port anschließen oder handelt es sich um Karten die irgendwie anders eingebaut werden und dann über USB laufen?

Die Soundkarte wird in einem Mini-PC (sehr Flach!!!) im Format meiner Anlage (ca 40*30) verbaut werden, den ich als Home-Entertainment Center aufbauen will. Also ein Gerät zum Musik abspielen (die nicht für normale CD-Player tauglich ist - zB mp3s), DVD und Bilder gucken über einen normalen Fernseher.



auf www.pc-forum.de wurde ich mehrfach auf die Soundblaster audigy 2 - Serie hingewiesen... was halten eure audiophilen Ohren davon? Momentan Sympatisiere ich sehr mit den Karten...


Grüße und Dank, Jan
Patrick
Stammgast
#7 erstellt: 02. Sep 2004, 12:31
Damit du ein flaches Gehäuse hinbekommst brauchst du entweder einen um 90° gedrehten PCI-Slot (PCI-Riser, nicht einfach zu bekommen) oder du musst halt eine USB-Soundkarte mit Gehäuse in dein Gehäuse mit einbauen.

Ich find die Audigy2ZS gut, auch vom Preis. Wenn du nur Stereomusik oder DVDs abspielen willst brauchst du allerdings garkeine Surroundkarte. Auf DVDs ist entweder DD oder DTS und beides kann man über eine digitale Verbindung (Stereo) übertragen.
Die Audigy kann zusätzlich noch DVD-Audio abspielen, dafür braucht man dann aber die analoge Verbindung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
??? gute soundkarte für TCE ???
pipapu am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  9 Beiträge
Gute Soundkarte für Musik
Radish am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  23 Beiträge
Gute Soundkarte für Musikwiedergabe
scirocco790 am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  11 Beiträge
Gute Soundkarte für PC?
piepx am 29.04.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  4 Beiträge
Soundkarte
Hörnschen am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  3 Beiträge
Soundkarte
pip11 am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  10 Beiträge
Gute Soundkarte für Notebook gesucht
Sushimond am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  11 Beiträge
Gute Soundkarte für Stereo gesucht.
TimothyMcLuren am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  16 Beiträge
gute Soundkarte rein für Musik
Radish am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  13 Beiträge
Suche gute Soundkarte für Musik
Tommistar am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedMatzer87
  • Gesamtzahl an Themen1.345.201
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.054