Brummen bei gleichzeitugem Anschluss von PC und Laptop an Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
martinzon
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2010, 16:57
Hey,

ich habe folgendes Problem:

Wenn ich meinen PC an den Verstäarker (mit integriertem Radioreceiver) anschließe, läuft alles perfekt.

Das gleiche gilt für das Laptop.

Schließe ich jedoch beides gleichzeitig an, gibt es ein lautes Brummen.

Ich habe keine Antenne an den Antennenanschluss des Verstärkers angeschlossen.

Weiß jemand, wie ich dieses Problem lösen kann?
Ich möchte nicht immer den nicht verwendeten PC ausstöpseln müssen.

Vielen Dank im Vorraus!
Uwe_Mettmann
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2010, 00:33
Und wenn du den Laptop über Akku betreibst ist das Brummen auch weg, richtig?

Schließe Laptop und PC an der selben Steckdosenleiste an.


Gruß

Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Starkes Brummen beim Anschluss Laptop/Verstärker
CNC am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  13 Beiträge
Boxen brummen bei Anschluss an Laptop!
Echoes am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  6 Beiträge
Verstärker zu Laptop Brummen
AudioNewbie07 am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  6 Beiträge
Anschluss Laptop an Verstärker
zwäng am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  14 Beiträge
Laptop+Verstärker=Brummen
music3k am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  20 Beiträge
PC anschluss an Verstärker...
Splitt3r am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  13 Beiträge
Problem bei Laptop-Anschluss an Verstärker
Smidge am 15.02.2003  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  6 Beiträge
Brummen bei Anschluss
Rabenklaue am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  3 Beiträge
laptop&carhifiamp&tv: brummen...???
da_user am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  3 Beiträge
Brummen bei Digitalem Coax Anschluss
SergejFährlich am 17.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.106 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedWelzi2505
  • Gesamtzahl an Themen1.398.242
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.624.305