Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Creative X-fi - Yamaha HTR6030 - JBL 5.1. - Upmix-Probleme

+A -A
Autor
Beitrag
Spyce
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Apr 2011, 10:55
Moinmoin,

habe derzeit folgendes Problem, was ich gerne lösen würde, ohne die Treiber der Creative-Soundkarte neu installieren zu müssen (führt meiner Erfahrung nur immer zu Problemen...)

Und zwar habe ich schon seit längerem meinen Yamaha AVR mit der X-fi über 5.1 analog verbunden (3xMini-Klinke am Multi-Ch.-Eingang).
Wenn ich jetzt 5.1 Surround in Spielen oder Filmen habe, also alle Kanäle so schon vorhanden sind, gibt die Karte auch 5.1 aus.
Wenn ich allerdings Musik höre und das Stereo-Signal auf alle Lautsprecher verteilen möchte(Über CMSS 3D), klappt das nicht - Stereo bleibt Stereo und kommt auch nach wie vor nur aus den beiden Front-LS.

Als Player benutze ich übrigens Winamp.

Hat da jemand ne Lösung?
FaKK
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Nov 2011, 21:26
Gleiches Problem unter Windows 7 x64!

Meine, es hat anfangs mal geklappt, aber wenn ich jetzt front L/R leise mache bummst nur noch der bass.

Leider hat man bei 5.1 Verstärkerseitig keine Möglichkeit auf Upmix!

Mit HDMI umgeht man die Problematik Übertragungsseitig (schaltet je nahc Kanallage um), alelrdigns ist der Bass dann ungenügend (basstrennung im AVR nicht so der kanller)
FaKK
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Nov 2011, 21:44
Was leider auch nicht geht:
Frontspeaker unter Win7 auf Vollspektrum stellen, und trozdem die bassumleitung auf den sub haben. Wer hat sich das ausgedacht -.-
plastikohr
Inventar
#4 erstellt: 05. Nov 2011, 18:31

Frontspeaker unter Win7 auf Vollspektrum stellen, und trozdem die bassumleitung auf den sub haben

Moin. Vollspektrum meint alle FQ auf den Front Lsp.
wiederzugeben. Sollen auch FQ über einen Sub wiedergegeben
werden ist es kein Vollspektrum mehr.


(Über CMSS 3D

Es gibt, zumindest bei meiner X-Fi, eine auswahl zwischen
"Stereo Expand" und Stereo-Surround".
Zu finden im Mixer unter "3D".
FaKK
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Dez 2011, 14:25
Naja, Vollspektrum über die Front Speaker ist klar, aber trozdem will der Sub doch versorgt werden, auch wenn er nicht alle FQ bekommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Upmix(CMSS 3D-Surround) Problem auf X-FI Gamer
XorStar am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  5 Beiträge
Creative Sound Blaster X-Fi Surround 5.1 Treiber Probleme
n3oth3on3 am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  6 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Audio
Alen00 am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  11 Beiträge
Creative X-Fi Surround 5.1 Pro
wob100 am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  6 Beiträge
Surround Upmix: Probleme mit X-Fi und CMSS-3D
AresAthlon am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  5 Beiträge
Creative X-Fi 5.1 Problem!
Dörri am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  2 Beiträge
Creative SB X-Fi XtremeGamer - Kein 5.1 über SPDIF?!
BooWseR am 16.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2014  –  12 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music
Ax89 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  9 Beiträge
Creative X-Fi Extreme Music
RockfordFosgate am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  168 Beiträge
Creative SoundBlaster X-Fi Surround 5.1 USB
New-User am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.618
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.750