Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Nachtbearbeitung von mitschnitten.

+A -A
Autor
Beitrag
Derrrtyone
Neuling
#1 erstellt: 06. Jun 2011, 12:53
Hey
Ich hab mir aus einem Club wo ich arbeite Mitschnitte von ganzen Nächten besorgt. Die Dateien sind immer zu ca. 100mb getrennt..
Leider ist bei den Mitschnitten irgendwas nicht in ordnung.!?
Kein klarer Klang irgendwelche Störgeräusche denke von der Aufnahme..
Hab leider keine Ahnung von Musikbearbeitung..
Sonst kenne ich mich aber echt gut mit PC aus würde in die Richtung Soundbearbeitung gerne noch was lernen..
Hoffentlich kann mir dann da mal jemand helfen :-)
Grüße Stefan
HiLogic
Inventar
#2 erstellt: 06. Jun 2011, 14:09
Kannste knicken. Was in der Quelle schon vermurkst ist bekommst Du nicht mehr raus.
NuTSkuL
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jun 2011, 15:15
ich könnte mir vorstellen, dass man durch zB filter ein par störgeräusche rauschfiltern kann.
aber abgesehen von einem ziemlich großen aufwand wird das ergebnis sicherlich nicht deinen vorstellungen entsprechen.
*schabi*
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Jun 2011, 16:35
Stimmt nicht ganz.

Es gibt schon Programme, mit denen man Störgeräusche wegbekommt oder zumindest verbessern kann.

Manchmal hat man z.B solch ein rauschen, dass automatisch vom Micro ausgeht. Das kriegt man durch diverse Programme teilweise zu 99 % weg.

Richtige Störgeräusche natürlich nicht, trotzdem kann man sie durch Filter etwas verbessern...

Programme die mir dazu einfallen wären zB Audacity oder Magix Music Cleaning Lab

Gruß
schabi
rstorch
Inventar
#5 erstellt: 18. Jun 2011, 10:04
Es gibt ein Werkzeug für den ambitionierten Amateurbereich, das von DEM professionellen für Audiorestauration auf dem Mac abstammt.

Amarra Vinyl.

Vorlage zu diesem Programm ist die NoNoise Suite für Soundblade von Sonic Studio. Die Einstellparameter sind im Vergleich zu NoNoise II reduziert auf typische Störgeräusche von LPs.
http://www.sonicstudio.com/amarra/amarravinyl.html
-MCS-
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Jun 2011, 17:49
Versuch es mal mit Adobe Audition
rstorch
Inventar
#7 erstellt: 28. Jun 2011, 22:46
Audition ist auch gut. Einer der Mitentwicker was Andy Moorer, der auch bei Soundblade dabei war, dem großen Bruder von Amarra Vinyl.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufnahme von knacksen befreien
pcprofi am 22.07.2007  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  2 Beiträge
Musikbearbeitung, dringende Hilfe erbeten!
Silenc3 am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  5 Beiträge
Klang von Mp3 Dateien bearbeiten
Tom_182 am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  8 Beiträge
Störgeräusche bei Onboardsound
kleenerpunk am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.11.2013  –  36 Beiträge
Von DAT zu PC - Hilfe!
musikpeter am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  18 Beiträge
Kein Ton bei anschluss von PC zu TV
Playa_inc am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  9 Beiträge
Störgeräusche noxon2audio
Manuwar am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  4 Beiträge
Aufnahme von SAT-Radio am PC
sigma6 am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  5 Beiträge
Störgeräusche von laptop entfernen
athlontakter am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  8 Beiträge
Kein Ton bei Aufnahme von TV Pci Karte
crimsonidol7 am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.588