Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kabel für Soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
fbu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Aug 2011, 09:30
Hallo,

ich besitze die Asus Xonar D2 und mich würde interessieren, ob die in der Verpackung beiliegenden Kabel (Klinke-Cinch)ausreichen oder ich mir lieber neue kaufen soll.
Angrosch
Stammgast
#2 erstellt: 28. Aug 2011, 09:50
Hi!


Ja, sie werden ein Signal übertragen


Spezifiziere "ausreichend"


Gruss, Angrosch
fbu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Aug 2011, 10:44
Es gibt ja auch speziell für Soundkarten höherwertigere Kabel (z.B. von Oehlbach oder Philips). Lohnt es sich klanglich, die beiliegenden Kabel gegen Markenkabel auszutauchen?
Angrosch
Stammgast
#4 erstellt: 28. Aug 2011, 12:30
Du könntest alternativ Kabel mit vergoldeten Steckern benutzen - ob Du einen Unterschied hören wirst, hängt wahrscheinlich vor allem von Deiner restlichen Klangkette ab. Normal ist die Xonar schon recht hochwertig - also sollten auch die Kabel nicht gerade Schrott sein.

Allerdings kann es auch nicht wirklich schaden, bessere Kabel zu benutzen. Ob sich da Kabel für 20+€ pro Stück an einer PC Soundkarte wirklich lohnen, wage ich einfach mal zu bezweifeln Selbst wenn sie echt gut ist.


Gruss, Angrosch


[Beitrag von Angrosch am 28. Aug 2011, 12:30 bearbeitet]
zleepr
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 28. Aug 2011, 19:02
Das Thema Kabelklang wird hier im Forum hauptsächlich im Voodoo Bereich abgehandelt. Sollte man also eine entsprechende Diskussion führen wollen, könnte man den Thread dorthin verschieben lassen.
Friedolin_Fuchs
Stammgast
#6 erstellt: 30. Aug 2011, 17:43
Jup!

und als schnelle Antwort für den Fragesteller:
Andere Kabel bringen klanglich garnichts, sehen nur gegebenenfalls besser aus und vermittel ein gutes Gefühl.

Wenn nichts Rauscht und ein Musiksignal ankommt, hast du schon das Optimum erreicht

Einen veränderten Klang kann man sich zwar einbilden, aber nicht in relevantem Rahmen messen.
(Mann kann natürlich immer irgendwas messen, auch wenn es nur die Zerfallgeschwindigkeit einzelner exzitonenartiger Zustände im Kabelgummi unter Sonneneinstrahlung ist.
Klanglich ändert das aber garnichts :))
fbu
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Aug 2011, 18:19
Danke für die Antwort

Ich habe mir jetzt aber doch ein neues Kabel geholt

Es ist auch nur ein Standardkabel ohne vergoldete Stecker und dergleichen. Es unterscheidet sich nur in der besseren Schirmung, für die zu mindest auf der Verpackung Werbung gemacht wurde. Die Firma des Kabels ist die High-End Kabelschmiede Hama.
Angrosch
Stammgast
#8 erstellt: 30. Aug 2011, 18:23

High-End Kabelschmiede Hama


Der ist gut *weglach*
Friedolin_Fuchs
Stammgast
#9 erstellt: 30. Aug 2011, 18:28
Dagegen habe ich ja auch nichts einzuwenden ;).
Ich hab mittlerweile auch nurnoch schwarze Kabel, die außen rund sind. Und ich kann auch mal mit dem Schreibtischstuhl über ein Kopfhörerkabel rollen, ohne das das kaputt geht.

Diese zweiadrigen fitzelkabel finde ich optisch nicht ansprechend, aber man sollte sich dann nicht einreden, etwas für den Klang getan zu haben, sondern nur fürs Auge.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Asus Xonar D2
fbu am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  3 Beiträge
Kein 5.1 Analogsound Asus Xonar DX
HackyVara am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  3 Beiträge
Aufrüsten von Asus Xonar D1 zu Xonar D2, lohnt es sich?
Stereo33 am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  5 Beiträge
Asus Xonar
Tezzor am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  4 Beiträge
3,5" Klinke -> Cinch
AcidDemon am 22.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  12 Beiträge
Kopfhörerverstärker an Soundkarte Asus Xonar DG anschließen
traxx555 am 12.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  4 Beiträge
Asus Xonar Essence ONE vs ST
roho_22 am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2015  –  18 Beiträge
Asus Xonar D2 PM / SPDIF Digital Input und Stereo Ausgabe
Knoedl-Schweik am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  5 Beiträge
Asus Xonar U7
Zippy0 am 15.07.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2014  –  3 Beiträge
Headphone Amplifier sinvoll, oder neue Soundkarte + AMP?
Snake57 am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedfabiwlf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.520
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.175