Verschobenes Klangbild

+A -A
Autor
Beitrag
Shyrazad
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Dez 2011, 17:50
Hi,

ich hab momentan am Pc ein Teufel Motiv 5 hängen. Das System werkelt zwar schon seit fast einem Jahr, allerdings hör ich Musik normalerweise über meine Anlage. Allerdings wollte ich trotzdem die Boxen mal richtig einstellen und anwinkeln, um eine möglichst gute Bühne auf den Teilen zu bekommen.

Musik läuft natürlich nur auf den beiden Fronts (+ Woofer, aber der ist nicht das Problem ). Wenn ich jetzt Musik laufen lasse, ist die gesamte Bühne nach rechts verschoben. Es klingt zwar gut, aber der Eindruck, es kommt nicht direkt von vorn, sondern von schräg vorne, sollte einfach nicht da sein.

Die Fronts stehen ca 1,70m auseinander und befinden sich jeweils im Abstand von 1,30m zu mir.
Angenommen der Nullpunkt zwischen den Fronts befindet sich auf dem linken Lautsprecher, befindet sich das Klangbild überwiegend im Bereich 0,70-1,60m. Dabei ist allerdings keiner der beiden Lautsprecher wirklich ortbar, der Klang löst sich also sehr gut von selbigen.

Ich habs bisher mit leichtem Anheben/ Absenken der Pegel sowie leichten Drehungen der Boxen probiert.
Es lassen sich auch Besserungen feststellen, aber den Hang nach rechts bekomm ich bisher nicht wirklich weg.

Zum Testen und Einstellen hab ich hauptsächlich den Soundtrack von The Witcher ( Adam Skorupa ) genommen. Besonders stark macht sich das allerdings bei dem Track "Klendathu Drop" vom Starship Troopers Soundtrack bemerkbar.

Vielleicht hat ja schon jemand ähnliche Probleme gehabt und behoben und kann mir da helfen. Die perfekte Einstellung ist zwar eigentlich nicht wirklich wichtig, aber ich hätte sie trotzdem gern, da das den Spass doch erhöht, wenn man eine ordentliche Bühnendarstellung geboten bekommt

Viele Grüße

Chris
UweM
Moderator
#2 erstellt: 06. Dez 2011, 18:17
Wie sieht es mit dem seitlichen Abstand zu Wänden, bzw. dadurch erzeugten Reflektionen aus?

Grüße,

Uwe
Shyrazad
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Dez 2011, 18:36
Verdammt, die Seitenabstände hab ich bei den kleinen Satelliten gar nicht bedacht...

Der rechte Satellit ist in der Tat sehr nah an der Wand ( ca 10 cm nach Rechts zur Wand ) nach links sowie beim linken Satellit links und rechts ist alles frei.

Werde das gleich mal testen, danke für den Vorschlag!


Edit:

So, habe mal ein bisschen weiter rumgespielt. Da ich die Boxen zwar asymmetrisch aufstellen könnte, um die rechte Box von der Wand wegzuholen, das aber eigentlich nicht will, hab ich weiter mit der wandnahen Aufstellung rumprobiert.

Die Rechtsverschiebung war wahrscheinlich durch Reflexionen bedingt. Inzwischen habe ich das Ganze durch eine stärkere Drehung der rechten Box von mir weg in den Griff bekommen.
Der rechte Satellit zeigt jetzt fast geradeaus (ca 10° ), während der andere ca 35° von der Mittelsenkrechten der Wand gedreht ist.

Ich denke, dass sich das Klangbild durch verminderten Direktschall + dazukommende Reflexionen ganz gut ausgleicht.
Qualitative Unterschiede im Klang sind mir dabei nicht aufgefallen. Die Bühne ersteckt sich jetzt jedenfalls über den gesamten Bereich zwischen den beiden Frontlautsprechern, wie es sich gehört und Spass macht
Immer wieder erstaunlich, was ein paar Grad selbst bei diesem Pc-System ausmachen können.


[Beitrag von Shyrazad am 06. Dez 2011, 19:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
iTunes Ausgabegerät einstellen
DoniMarco am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  2 Beiträge
"Knacken" am Motiv 2 über PC
nikoh am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  3 Beiträge
anlage läuft am nur halb!
Maurice94 am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  7 Beiträge
5.1 sound auf dem PC richtig einstellen
Michael_Scofield am 17.12.2010  –  Letzte Antwort am 24.12.2010  –  2 Beiträge
Musik vom PC auf Anlage (Wlan?)
Magnum1005 am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  5 Beiträge
boxen scheppern/ klirren bei musik über pc
maru_k am 29.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  4 Beiträge
5.1 Problem PC>Teufel Anlage
AngerfistMD am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  9 Beiträge
Stereosystem für Musik am PC
R3ViL0 am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  5 Beiträge
Neues PC-System - hauptsächlich Musik
Caulfield am 11.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2009  –  8 Beiträge
SUBWOOFER Problem mit PC
kloake am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedhourscht
  • Gesamtzahl an Themen1.406.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.216