Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SPDIF " Qualität ", Soundkarte nun wichtig oder egal ?

+A -A
Autor
Beitrag
Ratpoison_82
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jun 2012, 01:57
Moin ihr alle , Jahrelang war ich der meinung das die Soundkarte völlig egal sei , wenn man sowieso nur deren Digital ausgang nutzt . Also daran z.B. nen AVR anschliesst , aber vor kurzem hab ich die behauptungen gelesen " das hört sich trotzdem nicht gleich an bei manchen Soundchips " , oder " beim Onboard Sound gibts störfaktoren die das Digitale Signal verfälschen können " .

Und ja ich habe den Thread hier : http://www.hifi-foru...m_id=54&thread=11880 : gelesen . Aber der letzte Beitrag ist ja jetzt schon ein bisschen alt und ich wollte fragen ob es da neue erkenntnisse gibt ?

Zur Info :
AVR=Yamaha RX-V450
Soundchip = Realtec ALC889A ( AMD Onboard Sound )
Angeschlossen per Toslink an den Optischen Ausgang .

DD und DTS schleife ich an den AVR durch , ja und stereo geht halt als PCM ( 44,1 khz ) an den AVR .
Irgendwelche Equalizer einstellungen im Soundkarten Treiber nutze ich nicht , ich bin Linuxer und kann eig. auschliessen das da Treibermässig der Klang nochmal verändert wird .

Nun wie seht ihr das jetzt , gute Soundkarte auch bei SPDIF nutzung sinnvoll oder sinnlos ?

Ach fast hätt ich's vergessen , Spiele sind mir völlig egal , dafür brauch ich also auch keine Soundkarte .


[Beitrag von Ratpoison_82 am 07. Jun 2012, 02:00 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 07. Jun 2012, 02:06
ich denke schon das da ein Unterschied besteht.
Bei onboard sound hat man schon mal Störungen, Rauschen usw.
Mitlerweile werden bei den neueren Boards auch nicht mehr unbedingt die billigsten Soundchips verbaut, von daher wird das besser
*Nightwolf*
Inventar
#3 erstellt: 07. Jun 2012, 03:47
Rein technisch gesehen ist da kein Unterschied. Die Nullen und Einsen des Digitalsignals bleiben unverändert - zumindest solange die Soundkarte nicht anfängt daran rumzurechnen (z.B. eine CD auf 48 kHz zu resamplen). So lange du es also schaffst, dein Signal unverändert zum Ausgang zu bringen, klingt jede Soundkarte gleich.

Ob Störungen auftreten, wird wohl im Einzelfall zu prüfen sein. Ich denke nicht, dass man das verallgemeinern kann.
HausMaus
Inventar
#4 erstellt: 07. Jun 2012, 04:28
hallo

hatte seinerzeit auch rum experimentiert und bin letztlich bei dem spdif ausgang am pc geblieben da kein hdmi verfügbar war.

die spiele müssen 5.1 unterstüzen b.z.w. das quellmaterial .

wichtig war für mich noch ein guter avr mit einem 5.1 ls system .

da haben die wände so richtig gewackelt und man war so mitten drin .


[Beitrag von HausMaus am 07. Jun 2012, 04:28 bearbeitet]
Ratpoison_82
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jun 2012, 15:50

*Nightwolf* schrieb:
Rein technisch gesehen ist da kein Unterschied. Die Nullen und Einsen des Digitalsignals bleiben unverändert - zumindest solange die Soundkarte nicht anfängt daran rumzurechnen (z.B. eine CD auf 48 kHz zu resamplen). So lange du es also schaffst, dein Signal unverändert zum Ausgang zu bringen, klingt jede Soundkarte gleich.


Tut meine nicht , zumindest wenn ich meinem Receiver glauben kann , der zeigt bei CDs oder MP3 an das er ein 44,1 KHz PCM Signal bekommt .

@HausMaus

Spiele Spielen für mich keine Rolle , dabei können gute Soundkarten ja noch Sinnvoll bleiben , zuimdest wenn man keinen HDMI eingang am AVR hat .
*Nightwolf*
Inventar
#6 erstellt: 08. Jun 2012, 17:24
Dass er ein 44,1 kHz-Signal bekommt ist doch korrekt. Was ist das Problem daran?
Ratpoison_82
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 09. Jun 2012, 17:27
Garkein Problem , damit wollte ich ja zum Ausdruck bringen das mein Soundchip offenbar nix am Signal verändert . Was auch gut so ist ^^ .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SPDIF = SPDIF ?
nightyy am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  14 Beiträge
Digitaler Ausgang, Soundkarte egal?!
Winni81 am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 21.03.2004  –  5 Beiträge
Optischer Ausgang - Soundkarte egal?
seeepi am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  19 Beiträge
passthrough am SPDIF, Soundkarte ?
arel am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  16 Beiträge
Soundkarte
N8-Saber am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 10.12.2005  –  21 Beiträge
SPDIF SB Extigy
DschingisCane am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  6 Beiträge
Qualität der Soundkarte wichtig bei Ausgabe über Receiver?
Subdub am 19.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  22 Beiträge
onboard soundkarte & spdif?
t0bse am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  9 Beiträge
SPDIF-Soundkarte TYPHOON
macancel am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  2 Beiträge
Soundkarte mit spdif
TThmkay am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedJochi123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.876
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.975