Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Sammlung digitalisieren - FLAC begrenzt durch Kopierschutz?

+A -A
Autor
Beitrag
Lülly
Stammgast
#1 erstellt: 23. Sep 2012, 18:00
Hallo,

ich wollte mich mal umhören ob andere Flac Nutzer ähnliche Probleme haben bzw. ob wer eine Lösung kennt für folgende Situation:

Vor gut 6 Jahren, als die Musik noch über (die guten alten concept e) Brüllwürfel oder 11,99€ Kopfhörer meine Ohren erreichte, wurde jede neue CD einfach als 192kbps mp3 gespeichert.
Das klingt dann heute via Beyerdynamic Kopfhörer oder "HTPC - Receiver - Lautsprecher" Kette manchmal wie Radio.

Also habe ich angefangen die ganzen CDs nochmal zu rippen. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich einige CD's zwar problemlos in eine mp3 datei umwandeln lassen, aber wenn ich dann als flac rippen will kriege ich nur knisterne Dateien (die Suche via google war frustrierend).

Ein paar Beispiele:
Damien Rice - 9 (2006) -> Mp3 - ok // Flac - Knistern
Red Hot Chilli P. - Californication (1999) -> Mp3 - ok // Flac - Knistern
Led Zepplin - How the West Was Won Live (2003) -> Mp3 - nicht getestet // Flac - Knistern

Als Software benutze ich winamp und foobar2000... und mir fällt grade auf, dass alle oben genannten CDs zum Warner Label gehören

Hat jemand einen Tipp oder einen Link parat?

PS: Wer mir dazu rät alle CDs per "Line in" in Echtzeit aufzunehmen, kann direkt vorbei kommen und die restlichen 200 in Angriff nehmen!
mightyhuhn
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2012, 18:51

PS: Wer mir dazu rät alle CDs per "Line in" in Echtzeit aufzunehmen, kann direkt vorbei kommen und die restlichen 200 in Angriff nehmen!

aus welchen voodoo buch kommt das denn schon wieder...


@topic

konntest es mal mit eac probieren der fehler gib kein sinn wenn ich erlich bin beide encoder ob lame oder flac bekommen beiden den gleichen pcm stream.

ist die cd vielleicht kopier geschützt wenn ja muss ich passen da ich davon keine ahnung habe.
Lülly
Stammgast
#3 erstellt: 23. Sep 2012, 19:29


PS: Wer mir dazu rät alle CDs per "Line in" in Echtzeit aufzunehmen, kann direkt vorbei kommen und die restlichen 200 in Angriff nehmen!

aus welchen voodoo buch kommt das denn schon wieder...


quasi als ob man eine Kassette überspielt, was aber sicher nicht der richtige Weg zu einer verlustfreien Audiodatei ist


Also CD 1 und 3 sind kopiergeschützt, bei der 2ten würde ich auch mal stark davon ausgehen.
Aber warum der eine Encoder das frisst und der andere nicht ist mir rätselhaft.
Das i-Tüpfelchen ist natürlich, dass in einschlägigen Tauschbörsen die Alben in Flac aufgeführt werden.
Aber wer will schon irgendeine Wald & Wiesen Umwandlung, wenn man das Original Zuhause hat.

Danke für den Tipp:
EAR - werde ich ausprobieren, sobald ich wieder daheim bin. Komme erst Mitte Oktober nach Hause und ärgere mich solange über immer mehr knisterne Flac Dateien, die ich auf meinem Laptop finde.
cr
Moderator
#4 erstellt: 01. Okt 2012, 01:09
Eventuell zuerst in wav rippen und dann konvertieren.
Wenn dein Brenner nicht von vorvorgestern* ist, müßte er eigentlich die durch den offensichtlich datenkorrumpierenden Kopierschutz (Cactus DS 200?) eingebauten Fehler interpolieren.

*) offen gestanden habe ich allerdings mit Notebook-Billigsdorfer Brennern keine Erfahrung, vielleicht können die das immer noch nicht.

Eigentlich müßte aber die Ripsoftware beim Konvertieren keine Rolle spielen, da die doch nur flac.exe aufruft (zumindest Foobar)


[Beitrag von cr am 01. Okt 2012, 01:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD Sammlung digitalisieren - Wie?
BlackVoodoo am 15.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.11.2016  –  15 Beiträge
CD-Sammlung digitalisieren
ThomasRo am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  225 Beiträge
Musiksammlung digitalisieren
RebelAngel am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  18 Beiträge
Optimal Digitalisieren
JörgWI am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  12 Beiträge
CD auf den Rechner digitalisieren
frontlinersnameistweg am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  16 Beiträge
Hochwertiger CD-Ripper - FLAC?
Kangahop am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  5 Beiträge
flac to flac Konverter
singel am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  15 Beiträge
CD in mp4 oder flac
Tropheus am 18.02.2014  –  Letzte Antwort am 05.03.2014  –  28 Beiträge
Digitalisieren über win media player
Denonenkult am 12.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  2 Beiträge
Lautstärkenschwankung beim Digitalisieren von LP
erikon am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedne0rafr
  • Gesamtzahl an Themen1.345.393
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.592