Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem mit X-Fi und PowerDVD (analog + SPDIF)

+A -A
Autor
Beitrag
zittrig
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Dez 2012, 21:51
Nach dem ich nach meinem Wechsel von XP auf 7 mich von meiner geliebten Audigy 2 ZS trennen musste, bin ich nach längerem Hin und Her über die Xonar D1 bei der X-Fi Titanium Fatal1ty Pro hängen geblieben. Eigentlich hauptsächlich wegen dem bei dieser Karte unter Windows 7 funktionierenden Kalibrierungstool in der Software.

Jedenfalls habe ich nach der Treiberinstallation, -aktualisierung, Einstellung und Kalibrierung eine Blu-ray getestet. Bei mir wie üblich mit PowerDVD Ultra, hier in der 12er Version.

Jedoch konnte ich, soweit ich gesehen, bzw. gehört habe, keinen DD-Klang ausgeben lassen.

Bei der Audigy 2 ZS hat mein analoges 7.1-System feinsten Klang mit der PowerDVD Audiooption SPDIF ausgespuckt. Von Mono / Stereo bis DD/DTS5.1 und Dolby TrueHD5.1/DTS-HD 5.1/7.1 war alles dabei.

Mit der X-Fi bleibt es mit SPDIF unter PowerDVD beunruhigend Still im Raum

Ich kann zwar z.B. die Einstellung mit 8 Kanälen auswählen, aber da wurden nur die vorderen Lautsprecher, Sub und die beiden seitlichen LS befeuert. Um die hinteren LS zur Mitarbeit zu bewegen musste ich noch die Suboptionen DTS Neo 6 oder True Theater Surround aktivieren.

Jedoch war das weder klangtechnisch wirklich eine Dolby Digital 640 kb/s Ausgabe noch hat die Einstellungsanzeige gestimmt. Normalerweise müsste diese unter Audioausgabe "Compressed Data" (bzw. das Gegenteil "lossless" bei HD-Material wie DTS-HD) anzeigen, anstatt "8 Kanäle, 16 Bit ... irgendwas"

Jedenfalls im Vergleich zur Audigy 2 ZS.

Habe ich etwas übersehen? Oder wieso klappt das nicht wie gewohnt/erwartet/erwünscht/verzweifelt erbeten?

Hoffe, es weiß jemand Rat?!


[Beitrag von zittrig am 03. Dez 2012, 21:53 bearbeitet]
mightyhuhn
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2012, 15:35
spdif kann nur keine hd formate und deine klang einstellungen funktionieren natürlich beim bistreamen auch nicht. ohne bitstreamen geht natürlich nur stereo und die soundkarte bringt auch da nix.

soundakrten geben kein dd aus sie geben analoge signale aus ob das vorher dd dts flac ist ist der karte total egal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
X-Fi Titanium SPDIF Problem
Bif1984 am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  4 Beiträge
Win7+X-Fi+SPDIF+Onkyo SR607=Problem
allgamer am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  2 Beiträge
5.1 Sound Mit X-FI Surround SPDIF
Maximaltime am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  3 Beiträge
X-Fi Eax Analog - > Digital Problem
fLaVa89 am 18.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  2 Beiträge
PC (X-FI Fatalty) mit Reciver Analog verbingen
rudizone am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  6 Beiträge
SPDIF und PowerDVD
loopy@83 am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.07.2005  –  8 Beiträge
X-Fi XtremeGamer: SPDIF Header aktivieren?
v!rus am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  2 Beiträge
SPDIF Problem
Osi am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  4 Beiträge
Soundkarte mit 7.1 als analog und SPDIF (gleichzeitig)
Atropos am 28.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  6 Beiträge
SPDIF-Signal mit der Soundkarte zu Analog-Signal umwandeln!
Clausismus am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.269